Ibanez GRX 170 hört sich seit kurzem komisch an

von futurerazor, 08.02.04.

  1. futurerazor

    futurerazor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    15.02.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #1
    Hi,
    ich habe ein IBANEZ GRX 170 Set seit ungefähr 4 Monaten. Am Anfang hat alles gut geklungen. Dann habe ich mal 3 Wochen nicht gespielt und wollt dies wieder tun, hab alle Seiten gestimmt und es hört sich total kommisch an, so als ob die Seiten nicht gestimmt wären. Wenn ich irgendwas spielen will hört das sich total schrecklich an. Es muss an der Gitarre liegen, weil der Verstärker an einer anderen Gitarre klappt und meine Gitarre wiederum an einem anderen Verstärker wieder scheisse klingt. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen !?
    Mfg
    Daniel
     
  2. futurerazor

    futurerazor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    15.02.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #2
    Kann mir keiner helfen ?
     
  3. Der Rattenfänger

    Der Rattenfänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Nähe Bonn
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    83
    Erstellt: 08.02.04   #3
    überprüf mal die bundreinheit, indem du die flageolett-töne am 12. bund mit den gegriffenen tönen im selben bund vergleichst. wenns da diskrepanzen gibt, musst du mim kleinen schraubenzieher mal ein wenig am steg nachziehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping