Ibanez kaufen-nur welchen?

von .s, 04.12.06.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 04.12.06   #1
    also,

    folgende neue Bässe hat sich unser basser ausgeschaut:
    ibanez srx300 für 360€
    ibanez srx350 für 434€ <---gefällt ihm besser

    hat einer der beiden nachteile?
    welchen würdet ihr empfehlen?

    gibt es in dieser Preislage (mit 2 HB'S) noch empfehlenswerte yamaha modelle?
    danke im vorr.
    i.A. Junky
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 05.12.06   #2
    Die sind identisch bis auf das Korpusholz. Der 350er ist aus Esche, der 300er aus Agathis. Da hat die Esche imho klar die Nase vorn. Rechtfertigt in meinen Augen auch den Mehrpreis. Wenn das Geld da ist: auf jeden Fall den 350er kaufen. Bei Yamaha kenn ich mich leider nicht aus.
     
  3. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 05.12.06   #3
    :evil: schon wieder zu langsam:mad:

    Ansonsten kann ich nur unterstreichen was Pommes sagt äh schreibt!
    Ich würde Alternativ aber vielleicht auch noch mal die RD Serie von Ibanez antesten. Ich persönlich finde die noch bässer!

    Welche Musikrichtung spielt den der Basser so?
     
  4. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  5. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 05.12.06   #5
    naja sowas wie ich:eek:

    funk/grunge/hardRock/metal

    also muss sehr variables sein...

    zu den hb's: er will welche haben, ka warum....ich perönlcih bin kein freund davon, habe mal den thunderbird angezockt, war nich so dolle
     
  6. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 05.12.06   #6
    Na dann -> Yamaha und Humbucker
    http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Yamaha-RBX-374-prx395741737de.aspx

    Hier ein Review
    https://www.musiker-board.de/vb/instrumente/173484-rieview-yamaha-rbx-374-a.html
     
  7. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 05.12.06   #7
    falls er nicht die gelegenheit dazu hat die beiden bässe (also die ibanez) anzuspielen, dann sollt er m.M.n. den srx 350 nehmen, wenn er das geld dazu hat.....
    gründe:
    1.esche klingt "besser" als agathis (meine äußerst subjektive meinung)
    2.der 350er gefällt ihm besser und ein instrument, dass einem gefällt wird öfter gespielt

    ansonsten würde mir jetzt noch der edb400 von ibanez einfallen. der hat zwar soapbars anstatt hb's aber iss ja nur n vorschlag. hab den edb700 mal angespielt und fand den recht lecker, wenn du mehr infos dazu willst--->fragen
    jedenfalls passt der ganz gut in den musikbereich rein den er spielt, find ich(außer metal vielleicht).......iss aber auch wieder geschmackssache
    füße, de long
     
  8. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 05.12.06   #8
    Wenn er selber den 350 lieber mag, dann solte er diesen doch auch nehmen.
    Yamaha sollte er vorher anspielen, nicht wegen Qualität sondern wegen Sound, was ich aber jedem ans Herz lege. Besonders die RBX Reihe hat imho einen unverkennlichen Eigensound, den man nicht wegkriegt. Imho ist er ziemlich dumpf und "matschig". Ich mag ihn nicht, aber es mag wohl auch welche geben die mit ihnen sehr glücklich werden.
     
  9. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 05.12.06   #9
    Würde im Umkehrschluss dann auch ein Argument stützen welches ich hier letztens gelesen habe.
    Es ging um einen Ibanezkauf und ein Member sagte: Klasse, wenn du auf Mitten stehst :)
     
  10. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 05.12.06   #10
    Dem kann ich mich nur anschließen......alle ibanez, die ich bisher in der hand hatten nen recht tiefmittigen/bassigen sound......gefällt mir persönlich auch ganz gut, weil er nicht zuuuu übertrieben bassig ist und nicht schwummrig wirkt
     
  11. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 10.03.07   #11
    ich habe den Eindruck, dass die frühen srx300 aus Linde waren, und später, als man die Brücke verbessert hat, hat man für den Korpus plötzlich Agathis genommen. Ich habe eine srx300 (aus dem Jahre 2002) aus Linde bzw. Basswood...
     
  12. ma66ot

    ma66ot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 10.03.07   #12
    Ich würde ohne viel drum herum zu reden den RBX 374 empfehlen. Die Verarbeitung war nicht der Hammer (bei dem Preis auch kein Wunder), aber der Klang für den Preis wirklich gut.
    Probiere die Yamaha Bässe auf jeden Fall aus bevor du dich auf Ibanez festlegst. Die SRX Reihe kann ich nicht empfehlen. Die sind sehr schlecht verarbeitet und das sage nicht nur ich. Die Sr Reihe, obwohl teilweise billiger ist meiner Meinung nach viel besser.

    LG
    ma66ot
     
  13. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 10.03.07   #13
    Das siehst nicht nur du so.
    Ich hab den SRX 300 und 350 direkt miteinander verglichen und der 350 hatte eindeutig die Nase vorn. Knurrt sehr schön und klingt recht ausgewogen. Die Bässe kommen knackiger und die Höhen sind klarer als beim SRX 300.
    Und schlecht verarbeitet ist mein 350er auch nicht. Es gibt immer solche und solche Modelle.
     
  14. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 10.03.07   #14
    Dasmit den verschiedenen Hölzern stimmt schon, ein Freund von mir hat auch einen "alten" und der hat einen Basswood Korpus, bei den "älteren" Stadn auch immer Basswood bis sie es irgendwann in Agathis geändert haben.

    Würde bei den vorgeschlagenen SRX Modellen auch zum 350er Greifen, Esche ist meiner Meinung nach ein wesentlich besseres Tonholz als Agathis.
    Ansonsten mal Ibanez RD oder Yamaha RBX Modelle anspielen.
     
  15. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 11.03.07   #15
    wenn man aber die beiden Ibanez Bässe auf der Ibanez Seite vergleicht unterscheiden sich die Bässe "nur" im Holz: ... früher Linde, heute Agathis beim srx300 versus Esche beim srx350. Macht das wirklich soviel im Klang aus, das kann ich mir fast nicht vorstellen?

    (PS: ratet dem Threadsteller nicht mehr zum Basskauf, der Thread ist ein halbes Jahr alt... das Theam ist wahrschinlich schon vom Tisch!)
     
  16. ma66ot

    ma66ot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.03.07   #16
    Verdammt @ Burnodown. Was soll das eigentlich. Beantworte gefälligst aktuelle Themen. Du führst uns ein bisschen in die Irre :rolleyes:
     
  17. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 11.03.07   #17
    Ich finde das allgemeinere Thema Holz durchaus interessant. Interessanter als die 1000 Frage nach welchem Bass man sich kaufen sollte. Irgenwas dagegen einzuwenden, dass auch mal allgemeinere Themen diskutiert werden können?

    Zurück zur Frage: macht das Korpusholz tatsächlich soviel aus?
     
  18. ma66ot

    ma66ot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.03.07   #18
    Ja dann mach doch einen eigenen Thread auf oder benütze die SuFu. Wo ist das Problem?!?! So führst du die Nutzer nur in die Irre und wir diskutieren hier über ein Thema, das schon verjährt ist. Schon mal auf den Titel geschaut. Hast du da irgendeinen Hinweis auf eine Hölzer-Diskussion gesehen :screwy:

    @Moderator
    Wäre nett wenn jemand den Thread sperren würde.
    LG
    ma66ot
     
  19. Lightshow

    Lightshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.03.07   #19
    also, ich hab ma den SRX 355 angetestet, und war übel zufrieden:p
    aba ich hatte auch net so die ahnung, das war ca. mein 3. bass den ich gespielt hab...
    und außerdem hab ich kein vergleich zum srx 300/305
    MFG
    Lightshow
     
Die Seite wird geladen...

mapping