Ibanez oder RAN ?

von Dreshmaker, 10.04.04.

  1. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 10.04.04   #1
    Hallo.

    ich wollt mir demnächst ne Ibanez RGT 42 kaufen. Jetzt hab ich zufällig mal bei Ranguitars vorbei geschaut und gesehen die sind vom Preis her ziehmlich gleich. Hab mir die Explorer angeschaut. Nur ich weis jetzt nicht welche sich rentieren würde?

    könnt ihr mir vielleicht helfen :)

    MFG Dresh
     
  2. m3ph1st0

    m3ph1st0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    29.03.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Katzenfurt (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #2
    ...ich würd die IBANEZ nehmen... die hat glaub ich nen besseren ruf.... aber deine entscheidung...
     
  3. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.04.04   #3
    Mit der RGT machste nix falsch... hab se selbst.
    Aber... Custom... du kannst wirklich individueller sein
    mit der RAN. NAchher ärgerste dich, daß du dir ne Stangen-
    gitarre geholt hast.
     
  4. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 10.04.04   #4
    hm... die RGT wie is das egde ? is das stimmstabil?

    MFG Dresh
     
  5. malteser

    malteser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.04
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 10.04.04   #5
    Die Ausgangsfrage ist echt schwer zu beantworten. Ich habe auch eine Ibanez RGT 42, mit besseren PU's bestückt (Evolution+Fred), die für den Preis wirklich beeindruckend ist. Der Hals ist geil, das gleiche gilt für das Tremolo.

    Es ist richtig eingestellt sehr stimmstabil und du kannst die übelsten divebombs machen. Es klagen ja immer wieder Leute die Ibanez trems seien nicht so gut wie die von Jackson - das stimmt nicht. Trotzallem weiß ich nicht wie das Schaller im Vergleich dazu ist. Glaube die Standard Ran Gitarren haben kein Lowprofile Schaller oder? Genau wie die RGT kein LoProEdge hat.

    Insgesamt würde ich die Ibanez favorisieren. Zum einen wegen des Preises, der Preisleistung, der Möglichkeit sie zu testen und weil mir eine Custom shop zu Schade wäre täglich zu spielen. Wahrscheinlich sehen das viele anders.
     
  6. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 10.04.04   #6
    hm... hab die RGT 42 schon mal getestet und die gefällt mir wirklich sehr.

    nur die PU´s will ich nicht gleich austauschen. aber ich hatte nur angst wegen dem trem. weil nach 20 min spielen kann man das ja nicht sagen :D

    aber 1 frage hab ich noch. das RGT ist ja kein prestige model. ist das jetzt ein großer nachteil? und was ist mit dem holz? das ist ja Linde oder? Ist das gut oder eher schlecht? :)

    MFG Dresh
     
  7. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 10.04.04   #7
    Gibt es eigentlich mit dem Beitritt Polens zur EU irgendwelche Vereinfachungen beim Transport/Zoll von den Ran-Gitarren nach Deutschland?
     
  8. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.04.04   #8
    also Lindo und son Zeugs ist doch besonders gut für Zerrung, aber ich glaube clean ist das nicht sooo doll.
    Deswegen bin jetzt von den RGs wieder runter...
     
  9. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.04.04   #9
    Oho sag sowas nicht! clean is die ne Wucht. Im endeffekt is die RGt mehr fürs Geld denn eine Prestige würde ich sagen, weil man da das Prestige Label auch noch mitbezahlt.
    Allein schon das Finish mit Bindings (Bindings, *hächel) und der durchgehende Hals reichen, um mich von der zu überzeugen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping