Ibanez = Qualitätsschwankungen?

von DarioVon, 01.03.04.

  1. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.03.04   #1
    Hi

    ich steh nun kurz davor mit die iceman 400 von ibanez zu hohlen
    jedoch hat kein einziger laden bei mir die einfach so rumzustehen, also müsste sie erst bestellt werden bzw ich muss sie erst bezahlen

    meine frage is : kann man bei ibanez "blind" kaufen in der höheren preisklasse ? oder gibt es da auch solche qualitätsunterschiede wie bei epiphone, squier und co ?
     
  2. Black_8_Ball

    Black_8_Ball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Kevelaer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #2
    Also ich denke, dass es in der Hochpreisigen Klasse auch Qualtitätsschwankungen gibt, die dann aber wesentlich geringer sind, weil die verbauten Teile einfach noch mal ausgesucht werden!!!

    Du kannst aber mal in einen größeren Musikladen fahren! Die müssen die auf jeden Fall haben!

    Hast du die Gitte denn schon angetestet?
    Denn gefallen sollte nicht nur das äußere sondern auch der Sound!!

    Aber ich denke, dass es eigentlich kein Problem sein sollte!!!

    MFG

    B_8_B
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 01.03.04   #3
    imho gibt es bei ibanez keinerlei qualitätsschwankungen zumindest bei den gleichen modellen, soll heissen das wenn du schonmal eine iceman angespielt hast, kannst du ruhig davon ausgehen das wenn du das gleiche modell bestellst, die genauso gut ist.
     
  4. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #4
    Die müssen die dahaben?

    Quark sach ich!

    Die heutigen Musikschops sind doch darauf ausgelegt alles im Katalog zu haben und nur geringe Sachen auch im Lager bzw im Laden. Als ich damals meine JS1000 gesucht hab war ich bei meheren Läden. Musik Produktiv und Music Store Köln. Die hatten alle keine und andere läden bei denen ich anrief um das angebot zu checken (Thomann, Beyers, Jellinghaus und noch mehr) hatten alle keine da und mussten bestellen! Heutzutage scheint es mir als wird mehr auf Hausmarken und Einsteiger bzw geduldige Menschen gebaut (das bestellen hat 2 Monate gedauert) Musik Produktiv hat doch zu 50% nur noch Collins Zeug und Music Store zu 30% nur noch Fame Sachen usw. Das erste was einem empfohlen wird wenn man in so einen Laden geht sind die Sachen der Hausmarke.

    Verständlich ist es ja bei Seltenen Gitarren die keiner haben will, aber zB eine Clapton Strat oder eine Satriani sollte ja wohl Nachfrage finden warum finde ich die beim Produktiv nie? Oder das ganz normale Weisse Steve Vai Modell alles nie da....
     
  5. DarioVon

    DarioVon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.03.04   #5
    also ich wohn in berlin und, nein hier gibt es sie wirklich nirgends !

    naja ich bin eigentlich seit 3 jahren in die iceman verliebt und jetzt ist die 400´er wieder aufgelegt, und ich hab schon schlaflose nächte wegen dem teil ^^
     
  6. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #6
    Du hast ja auch ein 14 Tägiges Rückgaberecht!
     
  7. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 01.03.04   #7
    Es gibt die Iceman bei Beyers Music in Bochum, falls es jemandem hilft
     
  8. DarioVon

    DarioVon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.03.04   #8
    naja weiß ich nich, ich werd das ding in meinem heimischen musikladen bestellen, da krieg ich auch nen verdammt guten preis
     
  9. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 01.03.04   #9
    naja bei jedem hersteller gibts doch qualitätsschwankungen. ich hatte mal ne 170er rg die wohl ne montagsgitarre war, die schrauben der klinkenbuchse waren falsch, ein schraubengewinde beim tremolo hat sich verabschiedet(ich wollte nur die oktavreinheit einstellen) die muttern der mechaniken waren lose.
     
  10. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #10
    Die Muttern meiner Mechaniken auf der JS1000 waren auch nach einiger Zeit lose. Eigentlich kein Thema hat mich aber sehr geärgert....bei einer 1500€ Gitarre kann man was anderes erwarten!
     
  11. phrime

    phrime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #11
    wieso findest du, dass es bei epiphone qualitätsschwankungen gibt?
    welcher sind deiner meinung nach besser, welche schlechter?
    umso teurer umso besser?
     
  12. DarioVon

    DarioVon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.03.04   #12
    ich selbst habe noch keine qualitätsschwankungen bei epiphone erlebt, jedoch wird oft davon berichtet..
    ich hab einen epiphone jazz bass und eine epiphone les paul gothic
    hab beide blind gekauft und freu mich das sie keine mängel haben
     
  13. phrime

    phrime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #13
    was wird da berichtet?
    hab bis jetzt von epiphone nur sehr gute sachen gehört, so gut, dass man mit ner epi absolut keinen fehlkauf macht
     
  14. DarioVon

    DarioVon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.03.04   #14
    mach dir doch deinen eigenen thread dazu auf ^^
     
  15. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 02.03.04   #15
    dann guck mal in den thread epiphone qualitätsschwankungen. wenn anstatt mir irgendein anfänger die gitarre bekommen hätte, hätte der darauf nichtmal spielen können, ich wusste mir zu helfen. ich musste nochmal fast 200 euro ausgeben um aus der epi eine gitarre zu machen, auf der man spielen kann!
     
  16. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 03.03.04   #16
    @gitarero
    ja, da hast du leider Recht.
    Haben wirklich fast nichts ordentliches mehr auf Lager. Eigentlich schade.
    Aber Beyers in Köln macht da noch Ausnahme. Hatten so ziemlich alles, was es an schönen Gitaren gibt: js1000, zahlreiche szs, rgs und rgts, musicman petrucci & luke, diverse esp (standard serie), viele "teure" ltd signatures, die weisse jem (wovon eine nun bei mir hängt :D ), und natürlich im augenblick gibson ausstellung mit tonnen schönen Klampfen!

    gruss
    eep
     
Die Seite wird geladen...

mapping