ibanez rg 170 oder 370

von black-skull, 05.04.04.

  1. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 05.04.04   #1
    welche ist besser
    meint ihr ich sillte lieber etwas sparen und die 370 kaufen??
    sagt einfach eure meinung

    edit: haben diese beiden modelle passive oder aktive PU?
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.04.04   #2
    Ich habe die 170er - hatte die andere aber auch schonmal in der Hand. Liegen mir beide gleich gut und der Hand und von der Bespielbarkeit hab ich auch keine Unterschiede feststellen können.

    Geh in den Laden und probier es selber - ich für meinen Teil würde mir wieder die 170er kaufen.
     
  3. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 05.04.04   #3
    das prob ist ich hatte schon mal ne rg 370 in der hand (fand ich sau geil)
    aber die 170 noch net
    die soll ja ein anderes holz haben und n anderes trem!
    ist da ein grosser unterschied?????????
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.04.04   #4
    Was willst Du genau wissen?

    Auf den Seiten von Musik-Service sind die verschiedenen Holzarten genau beschrieben, jedes Holz hat andere Klangeigenschaften - das eine ist teurer und das andere billiger, Qualitätsunterschiede gibt es aber nicht. Nur Du selber weißt, was für einen Sound Du haben möchtest.
    Und zum Tremolo kann ich Dir sagen, dass das von der 170er stimmstabil ist. Wenn Du meinst, die 370er spricht Dir mehr zu, ist es auch ok.
    Nimm beide in die Hand und spiel sie an, meines Erachtens sind die Unterschiede sehr gering (in der Praxis, in der Theorie findet man immer was, was nicht passt).

    mfg. Jens
     
  5. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 05.04.04   #5
    ja also ich werde später sowieso nen emg 81 reinhauen
    oder würde sich dat net lohnen (bei dieser git?)
     
  6. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.04.04   #6
    Würde sich nicht lohnen. Bei der RG-Serie würde ich da eh etwas Abstand halten mit EMGs.

    Epiphone/Gibson LesPaul, ESP, Jackson wären da schon eher geeignet. Das muss in einem gescheiten Verhältnis stehen und wenn die Pickups teurer sind als die Gitarre...
    Pickups sind nicht alleine für den Ton entscheident - dazu nutze aber bitte die Suchfunktion, da es hier schon mehrfach durchgekaut wurde (umfangreich!).
     
  7. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 05.04.04   #7
    aber zum anfang ist die doch gut oder?
    so nach zwei jahren kommt eh ne zweite dazu...
     
  8. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.04.04   #8
    ein 370er Spieler rät dir die 370er... sowas von sau flexibel vom Sound her, das haste nich erlebt... wobei ich ja net weiß, was du überhaupt fürn Sound haben willst... auf jeden Fall Rock bis Metal tauglich...
     
  9. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.04.04   #9
    Langsam weiß ich echt nichtmehr, was Du eigentlich willst.

    Aus MEINER Erfahrung kann ich Dir sagen:
    es gibt keine weltgroßen Unterschiede zwischen den von Dir genannten Modellen und bei der ganzen RG-Reihe hat es MEINER MEINUNG nach keinen Zweck, aktive Pickups reinzusetzen (bei der 370er weiß ich grad nicht, aber die 170er hat ja auch einen Singlecoil - aktiv und passiv verträgt sich nicht, du müsstest zu den 81ern [was sich nicht lohnt], also noch einen aktiven Singlecoil einbauen).
    Beide Gitarren sind gut und würde ich erstmal so lassen wie sie sind. Den Rest musst Du durch PROBIEREN entscheiden und nicht durch Fragen (weil jeder einen anderen Geschmack hat).

    Jens
     
  10. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 05.04.04   #10
    also was ich jeztz am allermeisten wissen will ist das holz:ist da ein grosser unterschied (klanglich)
     
  11. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.04.04   #11
    Och menno, hab ich Dir doch geschrieben:
    http://www.musik-service.de/Gitarren/gtGitHolz.htm
     
  12. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 05.04.04   #12
    aber da steht nix von agathis!!!!!!
     
  13. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.04.04   #13
    Kein Grund sauer zu werden.

    Nur erwartest Du von uns hier im Forum Sachen, die nur DU beurteilen kannst. Einen schlechten Klang gibt es nicht - es gibt nur unterschiedliche Geschmäcker und demnach unterschiedliche Vorlieben. Geh doch einfach in einen Gitarrenladen und spiele alles an, was Du zu greifen bekommst (aus der RG-Serie). In diesem Thead machst Du soviele Gedankensprünge, wo man garnichtmehr hinterherkommt.
    Ist es so schwer, zwei Gitarren anzuspielen? Theorie hilft Dir da leider nicht viel weiter, da kann ich Dir viel erzählen und später bist Du genau so schlau wie davor, da Du es selber hören musst.

    Das alles gab es schon in 100facher Ausführung in diesem Forum.
     
  14. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 05.04.04   #14
    ok das werde ich machen



    danke
     
  15. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 06.04.04   #15
    die wird ja auch net mehr hergestellt! wäre 200€ für die gut?
     
  16. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.04.04   #16
    Wenn sie neu ist sind 200€ (soweit ich die alten Preise noch kenne) noch knapp 100€ günstiger als irgendwo anders gekauft.
    Und wenn sie gut gepflegt ist dann kann man auch 200 € investieren.
    Jedoch rate ich als RG 370 Spieler dir zur 370, da ich mit der von einem Kumpel gespielten 170 nicht all zu gute Erfahrungen mit der Stimmstabilität gemacht habe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping