Ibanez RG 2550 EX GK was heißt das EX

von niethitwo, 16.05.04.

  1. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.05.04   #1
    Hallo.
    Was heißt den das EX eigentlich?? GK
    steht für die Farbe Galaxy Black, aber EX??
    genauso bei dr 2570. EX
    Kann mir das einer Erklären??
     
  2. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 16.05.04   #2
    Gibt es sie nicht in 2 farben ,????hmm sonst keine ahnung aber geile gitarre wenn ich die kohle hätte würd sie mein sein :rolleyes:
     
  3. Revan

    Revan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.05.04   #3
    Hmm vielleicht steht das EX für die Shapeform (Super Wizard)?

    Naja so nebenbei soviel ich weiss gibt es die nur in einer Farbe GK

    Btw sie sieht schon ein wenig anders aus als auf den Fotos von der Ibanez HP

    Hab hier mla meine abfotografiert :D :

    Sie sieht je nach Lichteinfall anders aus. Bei Sonnenlicht schimmert das Metall Violett.

    Bei Kunstlicht glänzt der Korpus schwarz udn man erkennt den Glitzer fast nicht und das Schlagbrett wirkt metallisch. Da sieht sie also um einiges besser aus als auf dem ebay bild :D

    http://members.fortunecity.de/revan/gitarre1.jpg
    da der nicht oft geht hier bilder die einer in ebay gestellt hat:

    http://i5.ebayimg.com/03/i/01/90/fb/18_3.JPG

    edit by j.konetzki: Bilder wg. langer Ladezeiten in url Links gewandelt
     
  4. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 16.05.04   #4
    -sabber- sieht die geil aus :eek: ich denk mal das das vielleicht auf die pickups bezogen ist oder so. vom halsprofil haben auch die unteren rg's(1570,1550) einen super wizard, so stehts zumindest im katalog ;)
     
  5. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 16.05.04   #5
    hi
    hab auch keine Ahnung wofür das steht, allerdings gab es dies bei der alten serie auch schon.
    Wofür es sicher nicht steht, ist für die PUs, deshlab steht nämlich die erste ziffer:
    1 -> Ibanez PUs
    2 -> Dimarzio IBZ
    3 -> Original Dimarzios

    gruss
    eep
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.05.04   #6
    Nope, andere Gitarren mit gleichem Hals haben das nicht. Farbe ist es auch nicht. Die PUs auch nicht, deckt sich nicht mit den anderen.

    Am ehesten käme das Top-Finish in FRage. So wie FM (flamed maple), QM o.ä. Naja, L ist noch Lefthand, T ist durchgehender Hals......aber was zum Henker soll X und EX sein... :-?
     
  7. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 16.05.04   #7
    @ray
    glaube das finish ist es auch nicht.
    die 70er haben auch ex, respektive die 570er hatten das ex auch schon, und die haben/hatten eine matte Lackierung...

    bei den 70er hätte man es noch auf die Inlays beziehen können, aber bei der 50er ist das ja nicht der fall...

    :confused: :confused: :confused:

    gruss
    eep

    PS: vielleicht nur ein Trick der Ibanez Inscheniöre, um Forumsuser ans Verzweifeln zu bringen? :o
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.05.04   #8
    Vielleicht gehörts einfach zum Modellnamen dazu. Obwohl das irgendwie nicht ins Bild passt.

    weitergrübel... :)
     
  9. Revan

    Revan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.05.04   #9
    mal einen Auszug aus meiner Ibanez Broschüre:

    For those into classic RG vibe, the new RG Prestige bolt-on models also feature the new EDGE PRO tremolos and EDGE PRO tremolos with piezo pickups. There are various models available with or without pickguard, depending on how classic you want to go. Also, you have your choice of neck shapes, from Ultra shape on the RG2620QM and RG2120X, to the standard Wizard shape on the RG3120, to the Super Wizard shape on the RG2570EX and RG2550EX.

    es ist schon auffallend das 2 mit Superwizard shape EX hinten haben aber RG1550 SA hat das dann seltsamerweise auch wieder hmm echt zum verzweifeln :confused: :)

    Ich gebs auf :rolleyes:

    mfg
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.05.04   #10
    Gibt noch andere mit dem Hals. Die RG 15irgendwas X hat auch einen. Aber dafür kein E, nur X. :-)
     
  11. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 17.05.04   #11
    hab mal gehört, das das mit den Sharkfin-Inlays zu tun hat, aber dagegen würde die 2550EX sprechen...
     
  12. bobbypilot

    bobbypilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 17.05.04   #12
    Mein Sempf:

    nur ein X steht für den Piezzo-Tonabnehmer (Double-Edge Bridge)
    Meine Klampfe, die RG 520X hat auch einen Super-Wizard-Neck. Vielleicht haben die Piezzo-Klampfen den alle (die RG 2020X auch) und man hat dann einfach das E weggelassen...

    greetz
     
  13. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 17.05.04   #13
    AAAlso bezüglich des Kürzels EX ist mir aufgefallen, dass alle EX (und DX) Gitarren keine normalen Punkte im Griffbrett haben, sondern entweder Sharkfins oder wie bei der 2550 EX die nicht ausgefüllten Kreise (ähnlich wie bei einigen JEM Modellen. Früher gabs auch mal eine ganze EX-Serie von Ibanez. Möglicherweise hat es auch damit was zu tun...ich werd mich mal bei meinem Gitarrenhändler erkundigen...
     
  14. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 17.05.04   #14
    Also Leutz, dann klär ich euch mal auf:

    Das EX is ein kürzel und steht für EXclusive.
    Soll so was ähnliches bedeuten wie das DX (Deluxe).

    Die DX-Modelle sind mit Shark-Inlays und Griffbrett-Bindings ausgestattet.
    Das Soll einfache Ibanez-Gitarren eigentlich nur teurer machen. (Ich glaub die Hardware-Farbe is auch schwarz, bin mir ber net sicher..)

    Das EX is ganz ähnlich. Heißt eben Exclusive. Soll heißen, dass bei der Gitarre sehr gute Materialien benutzt werden: Spiegel-Pickguard, Bindings, seltenes Finishe (Galaxy Black, oder das Silber auf der 2570EX) bei der 2550EX bzw. 2570EX benutzt wurden.
    Die sollen nach Außen also besonders gehoben aussehen.
     
  15. Met@llicer

    Met@llicer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    106
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    60
    Erstellt: 17.05.04   #15
    also ich weiß noch von der 550 und der 570er reihe, dass das ex-kürzel für ein "besonderes" optisches merkmal steht.
    Die RG550 hatte damals nur punkte im griffbrett, wohingegen bei der EX ausführung es halt ein metallenes pickguard war (nennt man das so?, so wie bei der 2550ex).
    Die damalige RG570, also der vorgänger der 1570 hatte wieder nur dot-inlays, wohingegen die RG570EX sharkfins hat(te)!
    Also ich denke, das kürzel steht i.d.R. für vor allem sharkfins (erinnert euch an die vielen fragen, unterschied RG370/RG370EX)
    Das erklärt auch warum es in der 15xxer reihe keine ex varianten gibt, soweit ich das überblickt hab!
    Und das EX bei der 2550 steht dann vielleicht wieder für dieses silberne pickguard.
    Die 2570er haben dann wieder shark-inlays

    edit: nunja, da kam mir ja jemand zuvor, aber so falsch lag ich wohl nicht...
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.05.04   #16

    Dat is doch mal ne Antwort.

    Schade, jetzt hat das Rätseln ein Ende :-)
     
  17. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.05.04   #17
    Müsst bald bei mir der Anruf kommen : Git da! Dann hats in der Decke über mir bestimmt ein Loch!!!
    (Mist! Sind erst neue Mieter eingezogen. Ich glaub, lang sind die nicht mehr da :D)
     
  18. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.05.04   #18
    Danke! hab sie vor her noch nie richtig gesehen! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping