Ibanez RG 350 DX anspielenswert?

von Malte@Guitar, 24.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Malte@Guitar

    Malte@Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Höxter
    Kekse:
    144
    Erstellt: 24.11.08   #1
    Hi,
    nachdem ich meine Ampsuche abgeschlossen habe und mich für einen H&K Trilogy entschieden habe, habe ich mir überleget: Wie wäre es eigentlich mit ner Ibanez... Ich spiele derzeit Pacifica 612V wobei ich mir mittlerweile was neues wünsche.

    Musikrichtung bevorzugt Rock der vergangenden Jahre, von Queen über ACDC bis Elvis über the Hooters und Bon Jovi..... alles einfach.
    Ich persönlich steh auf Sahnige Fette Lead sounds die sich klar abzeichnen und einfach synphonie artig donnern...

    Ich habe nur keinerlei erfahrung mit Ibanez... und für U 500€ ist die RG 350 DX White ja nicht gerade teuer...

    Lohnt es sich dafür n paar kilimeter zu fahren um sie zu testen? also n paar sind bei mir so mindestens 200 hin un noch mal zurück;-)

    danke, gruß Malte
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    39.434
    Erstellt: 24.11.08   #2
    NUR für sie nicht...du kannst ja bestellen und zurückschicken wenns nich passt, oder aber du suchst dir echt mehrere gitarren aus und spielst alle an.
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    2.07.19
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    in einem Kaff
    Kekse:
    15.156
    Erstellt: 25.11.08   #3
    Also ich würde auch nicht "nur" für sie 200 Kilometer hin und zurück fahren. Du erwarstest dir wahrscheinlich schonmal eine Erweiterung deiner soundlichen Möglichkeiten, oder?
    Die RG350 ist keine schlechte Gitarre, aber für einen erfahrenen Gitarristen auch nicht die Top-Gitarre. Wenn du so eine Ibanez möchtest, dann schau mal nach der RG1570, die ist top verarbeitet, gehört zur Prestige-Reihe, hat somit bessere Tonabnehmer und vor allem das bessere Tremolo. Dafür würde ich vllt so weit fahren ;)
    Kommt drauf an, wie dein Budget aussieht...
     
  4. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.09.20
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Nidderau
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 27.11.08   #4
    Fahr doch nach Paderborn zu http://www.musik-aktiv.de und teste ausgiebig. Die haben eine sehr große Auswahl auch an Ibanez-Modellen und keine 100 km von dir weg...
     
Die Seite wird geladen...

mapping