Ibanez RG 370 DX

von sportheld, 17.02.06.

  1. sportheld

    sportheld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #1
    Hallo, ich habe wie oben genannt die Ibanez RG 370 DX und beim Stimmen macht sie einfach nur Probleme...Ich stimme ganz normal auf 440 Hz...wenn ich mit der dünnen e-Saite anfange zu Stimmen und bei der dicken E-Saite angekommen bin, dann sind die anderen Saiten wieder vollkommen verstimmt. Kann mir jemand sagen woran das liegt oder gar ein Tip geben, damit sie sich nicht verstimmt? Bei meinen anderen Gitarren klappt alles wunderbar mit dem Stimmen nur eben bei der Ibanez nicht, bitte um Ratschläge!!! Danke im Voraus!!! Beste Grüße
     
  2. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 17.02.06   #2
    hi !
    schau dir mal die federn an vom tremolo kann sein das die langsam zu ausgenudelt sind bzw. zu schwachen zug haben um das tremolo tabil zu halten.....nen satz neuer federn tuts !
    muss aber nicht an den feeern liegen mir fällt jetzt bloss keine andre möglichkeit ein !

    Greetz darki !
     
  3. sportheld

    sportheld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #3
    hey, erstmal danke für die antwort! ausgenudelt dürften die federn nicht sein, weil ich hab sie mir erst ganz neu gekauft die ibanez ;-).
     
  4. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 17.02.06   #4
    Benutze einfach mal die Suchfunktion. Zum Stimmen von FloydRose & Co gibt es schon mindestens 1.000 Threads
     
  5. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 17.02.06   #5
    Hallo Sportheld!
    Du hattest bisher noch keine Gitarre mit Floyd Rose Tremolo, richtig?
    So genial, wie ein FlRose in der Handhabung ist, umso nerviger sind das Stimmen und das Einstellen der Oktavreinheit.
    Du brauchst einfach mehr Geduld und ein bischen Zeit!
     
  6. sportheld

    sportheld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #6
    ja ist meine erste mit floyd rose ;-)!
     
Die Seite wird geladen...

mapping