Ibanez RG370 mit Edge Pro 2 stimmen ?!? :\

von spaten, 05.08.04.

  1. spaten

    spaten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    13.09.04
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #1
    moin jungs!
    ich bin jetzt schon seit wochen dauernd am nachstimmen (immer zu tief). ich glaub da hab ich was mit dem trem verplant. also, an den tiefen saiten steht das ganze ding schonmal weiter aus dem korpus raus als an den hohen saiten (normal?) und ich hab das gefühl dass es das trem weiter raushebt insgesamt, also evtl durch den saitenzug. habt ihr eine idee wie ich das selber einigermaßen stimmstabil hinbekomme? DANKE!!
    der spaten
     
  2. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #2
    morgen *gääähn*
    hab auch en Edge Pro 2 ...
    Das es weiter raussteht ist normal!was für saiten hast du drauf? 009 er?
    die Locking mechanick oder wie das heißt am headstock ist zu?haste denn auch unten die dreh dinger zum stimmen bevor du das locking dingen zu gemacht hast weit aufgedreht? hmm naja schreib mal zurück
     
  3. Cmdr

    Cmdr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    20.12.14
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    98
    Erstellt: 05.08.04   #3
    Was das Problem genau ist kann ich nicht sagen. Du musst aber beachten, dass das Stimmen von einer Saite alle anderen Saiten beeinflusst, da ja das Tremolo sich dabei bewegt. Wenn du also einmal durchgestimmt hast, sind die Saiten, bei denen du angefangen hast, wieder verstimmt. Deshalb musst du mehrmals durchstimmen. Ich hab nach einer Zeit rausgehabt, die Saiten immer ein bisschen zu weit zu stimmen, damit sie am Schluss (durch die Tremolobewegung) wieder richtig gestimmt sind.
    Dass es bei den Tiefen Saiten höher eingestellt ist ist glaub ich normal, das verhindert das Schnarren der Saiten.
    Wenn das Tremolo nach richtigem Stimmen nicht Waagerecht steht, kannst du die Federn in der Rückseite der Gitarre verstellen.
     
  4. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #4
    geb dir in allem recht...
    ich öffne z.b wenn mir ne saite gerissen ist und ich dann später neu stimm die ganze locking mechanick ...(oder wie das heißt) und stimme alle saiten nochmla grob durch! auch immer ein bisschen höher! nur vorher dreh ich auch immer die feinsimmdrehdinger ganz auf!naja probiers aus wenn es garnet klappt ab in den nächsten laden und helfen lassen...
     
  5. spaten

    spaten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    13.09.04
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #5


    hab hab 009 er drauf. ich habe jetzt schon zweimal die schrauben zum stimmen unten am trem ganz reingeschraubt, dann musste ich oben die locking dinger rausdrehn und grob stimmen.
     
  6. spaten

    spaten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    13.09.04
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.04   #6

    jaja, wenn ich drei, viermal durchstimme passt es auch. AAABER ein paar stunden später ist es wieder total verstimmt :(
     
  7. Cmdr

    Cmdr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    20.12.14
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    98
    Erstellt: 06.08.04   #7
    Also bei mir waren mal die Schrauben für die Intonationseinstellung nicht fest genug angezogen, da sind die Böckchen immer ein bisschen verrutscht beim Spielen. Ich hab allerdings auch kein Edge Pro in meiner RG270.
    Vielleicht helfen neue Saiten, oder die Saiten sind zu neu. Aber wenn das schon seit Wochen so geht...
    Ist es kalt da wo du spielst? Temperaturwechsel verstimmen die Gitarre auch, und wenn die Saiten von deinen Händen warm werden, wird sie tiefer.
    Keine Ahnung, mir gehen langsam die Ideen aus. :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping