Ibanez RGT220 ANTF

von StrayFire, 14.06.05.

  1. StrayFire

    StrayFire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #1
    Hallo!
    Ibanez RGT-220A NTF
    Ich bin sehr stark an diesem Schmuckstück interessiert.
    Habe allerdings 1-2 Fragen:
    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Modell und kann sie mir empfehlen oder auch nicht?
    Und dann bin ich stark am Suchen nach alternativen Händlern zu Musik-Service oder Thomann (evtl ein Privatverkäufer hier?), der mir die Gitarre (gerne auch gebraucht) zu einem etwas billigerem Preis verkaufen kann.

    Nun gut, ich warte mal auf Reaktionen von Euch. ;)
     
  2. StrayFire

    StrayFire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #2
    Gibt's denn niemanden, der schon mal auf dieser Gitarre gespielt hat? :(
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.06.05   #3
    ne hab sie noch nicht gespielt,

    allerdings schon en paar andere RG´s ;) sie wird sich wohl nicht all zu sehr von den anderen unterscheiden.

    ne gute klampfe wird es auf jedenfall sein.

    MFG Dresh
     
  4. StrayFire

    StrayFire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #4
    hmm, dasses ne gute klampfe is, war mir irgendwie schon klar ^^
    aber: gibt's hier jemanden, der mir in der preisklasse eher ne andere gitarre empfehlen würde? firma is mir eigentlich egal, aber sollte schon so aussehen wie die ibanez :)

    wollt mich halt vorher mal umhören, bevor ich mich für den kauf entscheide. scheint ja ein nicht so oft gespieltes modell zu sein.

    hat jemand das modell schon mal bei ebay gesehen? find den preis halt ein klitzekleines bischen zu hoch für das, was ich bekomme :) da muss mein auto dann nochmal 1 jahr warten ^^
     
  5. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.06.05   #5
    empfehlen kann ich dir da auch welche :D

    für das geld würdest du sogar schon ne richtig geile RAN Custom bekommen.

    aber bei so einer summe musst du schon selber wissen was du willst ;) wenn du eine ibanez willst dann kauf dir eine.

    klar ist es kein oft gespieltes modell, ist ja auch teuer :)

    MFG Dresh
     
  6. StrayFire

    StrayFire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #6
    ne richtig geile RAN custom? welche denn zB? ^^
    weiß nich.. ich hab mich einfach ins aussehen der gitarre verliebt und professionell genug is die gitarre ja sicher auch..

    meine freunde hassen mich, wenn ich so viel geld für das teil ausgebe ^^
    "spar aufs auto", sagen sie.. NARREN!! :D
     
  7. Sidekick

    Sidekick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.05
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 15.06.05   #7
    Moin! Ich spielte einige Zeit eine RGT 220, allerdings ind der HSOL-Variante. Es ist eine wirklich sehr sehr gut verarbeitete Axt! Sustain ist der Hammer (kein Wunder, da Neck-Thru), Bespielbarkeit Ibanez-typisch natürlich auch, wobei der Hals meines erachtens etwas dicker ist, als der Wizard-Hals auf den meisten anderen RG's. Einziger Wehrmutstropfen an der Gitarre ist bei dem Preis die PU-Bestückung. Diese DiMarzio IBZ Humbucker sind nicht gerade das Nonplusultra an der Gitarre. Mein Vorschlag wenn Du prinzipiell auf Klang wert legst und das äußere Erscheinungsbild so sein soll wie bei der RGT220, dann schau Dir doch mal die MMM1 an. Ist von der Bauart her gleich nur hat die einen (finde ich) schöneren Hals mit Binding und einen etwas kräftigeren Ton. Da sind die Stock-PU's zwar auch nicht gerade der Brüller, aber das Geld was Du an ihr sparst, kannst Du locker für ein paar richtige DiMarizo's ausgeben. Einziger Haken daran ist wohl, dass die MMM1 eine Bariton-Mensur hat. In E-Stimmung spielen hat sich damit dann schon fast erledigt.
     
  8. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.06.05   #8
    also die Ibz Dimarzio pus sind genau so gut wie die Dimarzios pu´s

    MFG Dresh
     
  9. StrayFire

    StrayFire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #9
    also baritone kommt für mich überhauptnicht in frage, sry ^^
    versuche eher den ton und die geschwindigkeit von mister petrucci zu erreichen. *träum*

    und was denn nun? sind die PUs gut oder nicht? ^^
    wenn ich dresh richtig verstanden hab, dann ja ;)
     
  10. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.06.05   #10
    klar sind sie gut, das sind paf nachbauten. glaub ray hat die mal gegen einander getauscht und keinen unterschied gehört.

    MFG Dresh
     
  11. StrayFire

    StrayFire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #11
    so.. danke für eure hilfe!
    3 monate wartezeit für die lieferung :=)

    wird sich hoffentlich lohnen *verliebt bin* :great:
     
  12. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 20.06.05   #12
    klar wird sie sich lohnen :D

    viel spaß damit :)

    MFG Dresh
     
Die Seite wird geladen...

mapping