Ibanez S2170

von phoenix2k, 07.08.06.

  1. phoenix2k

    phoenix2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    3.04.10
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 07.08.06   #1
    Hallo,

    ich will mir demnächst eine neue Gitarre kaufen. Ich hab jetzt 3 Jahre Gitarrenerfahrung, habe bisher auf einer Billig-Ibanez gespielt (mit der ich - für den Preis - sehr zufrieden bin) und würde auch gerne bei Ibanez bleiben.

    Preisgrenze liegt bei ~1500€ mit Koffer.

    Anforderungen an die Gitarre sind:

    - Stratähnliche Form
    - Stimmstabil
    - Tremolo
    - 22 Bünde
    - Nicht zu schwer
    - Kein ultradünner Hals (Damit komm ich garnicht zurecht)
    - Kein glänzend lackierter Halsrücken
    - Keine "Kanten" (also Abrundung auf höhe des rechten Unterarms ist Plicht)

    (und natürlich Sound usw. aber das ist ja sehr subjektiv ;))

    Ibanez S-2170 FBNTF

    Da passt die S2170 eigentlich genau rein. Das einzige was mir ein bisschen an der Gitarre stört sind die verfügbaren Decken - sehen irgendwie nach antikem Schrank aus ;). Das Bubinga find ich jedoch (auf manchen Bildern) ganz in Ordnung.

    Was mir allerdings sehr gefällt ist, dass das die Gitarre trotz Tremolo downtunebar ist. Zumindest steht das so auf der Seite von Ibanez (kein Verstimmen beim Reissen einer Saite - und n Saitenriss entspricht ja prinzipiell nem extremen Downtuning :D)). Ausserdem lässt sich der Tremolowiderstand einstellen.


    Hat jemand schon Erfahrung mit der Gitarre gesammelt?
    Ich würd sie gerne antesten aber hier in der Nähe gibt es die in keinem Laden. Die anderen prestige Ibanez haben mir allerdings sehr gut gefallen - bis auf den ultradünnen Wizard Hals. Und der ist ja bei der 2170 etwas dicker.

    Danke schonmal für Tipps :)

    Phoenix
     
Die Seite wird geladen...

mapping