Ibanez S470

von k.zwo, 21.12.06.

  1. k.zwo

    k.zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.06   #1
    Ho ho ho
    in meiner Vorfreude wollt ich mal euere Meinungen zu dieser Gitarre hören. Kann es nämlich kaum mehr erwarten sie mein Eigen zu nennen ;)
    Aber in ein paar Tagen zieh ich los zum Gitarrenladen des Vertrauens, wo sie bereits zurückgelegt ist :D

    Schreiben könnt alles, hauptsache es hat mit der S470 zu tun [subjektive Eindrücke halt: Sound, Verarbeitung, usw...]

    Frohe Festtage und ebenfalls eine schöne Bescherung!
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 21.12.06   #2
    Wirklich superdünner Korpus, Klang klasse, Bespielbarkeit super. Nur hässliche Inlays finde ich, aber das kann man verkraften. Ist eine der wenigen Ibanez die ich mag, muss ich gestehen. Seit ich sie mal angespielt hatte bin ich begeistert davon.
     
  3. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 22.12.06   #3
    Hi,

    ich hab zwar die S520, aber die iss ja das gleiche nur das der SC fehlt.
    Seit ich mich an das ZR-Trem gewöhnt hab find ich die nur noch geil!
    Meine 2 Favourites sind daher klar definiert:
    RG350DXWH und S520EXMOF

    Inanez rulez!
     
  4. k.zwo

    k.zwo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.06   #4
    Ja sie hat mich auch in den von euch genannten Punkten überzeugt und ich selbst finde die Inlays jetzt auch net so hässlich. Besser als Dots :rolleyes:

    Erst hat die Prestige S2170FB meine Aufmerksamkeit gewonnen, aber für die reicht das Geld leider nicht. Dann ist mir aufgefallen, dass die S470 fast die gleichen Features hat, außer halt Pickups. Aber da ist es die gleiche Geschichte wie Duncan Designed und Original Duncans....hören meine Ohren eh noch nicht raus :screwy:

    Am besten gefällt mir der schmale Mahagonikorpus :)

    Was könnt ihr mir eigentlich tolles übers ZR-Trem erzählen? Das heißt doch Zeropoint, weil es immer in die Ausgangslage gebracht wird und der Unterschied zum FR ist, dass es kugelgelagert ist oder?
     
  5. k.zwo

    k.zwo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.06   #5
    Ach Leute ihr könnt mir doch bestimmt sagen was das tolle an dem ZR Trem ist :rolleyes:

    Naja jedenfalls ist es nicht mehr lang, dann kann ich es selbst rausfinden. Noch 2 mal Schlafen dann ist auch meine Bescherung. :D

    Ich denke ihr könnt euch dann über ein Review der Ibanez S470 in den Wochen danach erfreuen.
     
  6. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 25.12.06   #6
    Ja das Tremolo ist kugelgelagert und hat so eine kleine "Einrastfunktion" in der Nullstellung, aber heißt es nicht Zero Resistance?
     
  7. k.zwo

    k.zwo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #7
    Keine Ahnung. Hatte irgendwas mit Zero Point in Erinnerung aber Zero Resistance passt besser zu ZR stimmt schon.

    Klingt gut. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping