Ibanez Schlagbrett - Abschirmung ok?

von Meister Kinder-kontinent, 28.09.05.

  1. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 28.09.05   #1
    Hallo zusammen.
    Ich habe letzte Woche hier im Flohmarkt ein Schlagbrett für mein Ibanez RG 2550 gekauft, das ist heute angekommen. Die Vorderseite hat ein paar Macken, ist aber egal, sieht trotzdem geil aus. Was mir zu denken gibt ist die Abschirmung auf der Rückseite, diese Silberne Folie oder was das ist, ist teils sehr zerdellt und hat ein paar kleine Risse.
    Macht das was aus, oder ist es egal? Kann ich das im Notfall erneuern bzw. reparieren?

    Ich werde heute Abend hier noch ein Bild verlinken, da könnt ihr euch das mal ansehen.
    Vielen Dank schonmal!


    Hier ist das Bild.
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.05   #2
    Wahrscheinlich macht das garnix aus. Im Zweifelfall kannst du aber jederzeit neue Folie draufmachen. Entweder so schön fertig zu kaufende selbstklebende, oder aber auch einfach ne etwas festere Alufolie. Fürs Pickguard ist ersteres sehr angenehm, füs Elektronikfach ist die Alufolie bissel einfacher. Kann man besser an die Ecken und Kanten anpassen.

    Aber dann nicht den Masseanschluss vergessen. (Kein Witz, gibt Leute, die machen sich da enorm Mühe, und dann fehlt das wichtigste :) )
     
  3. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 28.09.05   #3
    Das hätte bei mir auch gefehlt :rolleyes: . Was, wo, wie und warum ist der Masseanschluss, und wie schließ ich ihn an bzw. was muss ich machen, damit alles passt bezüglich dessen?
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.05   #4
    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=531004&postcount=9
     
  5. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 28.09.05   #5
    Ich habs jetzt erstmal so umgebaut, und es funktioniert alles genau so wies soll, kein brummen oder dergleichen (hatte ich noch nie). Also weiß nicht ob das nötig ist mit dem kompletten Abschirmen (wenn sie das nicht sowieso schon ist ?!).
    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.05   #6
    Wenn nix brummt, sollte man immer die Finger davon lassen. Wozu rumärgern mit pappigen Folien u.ä.

    Wenn's doch mal brummt, trotz Humbucker, dann hilft aber die Abschirmung.

    Aber ich würde mal drauf tippen, dass du eh irgendwie eine hast. Die Metallfolie auf dem Pickguard ist wahrscheinlich direkt mit den Potigehäusen verbunden, die da direkt drangeschraubt sein dürften. Und falls da noch Abschirmlack im E-Fach ist, wird da womöglich auch noch ein Kabel auf Minus gehen. (Das wäre z.B. fender USA Standard-Abschirmung).
     
Die Seite wird geladen...

mapping