Ibanez SH-7

von na_mexes, 25.04.04.

  1. na_mexes

    na_mexes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    223
    Erstellt: 25.04.04   #1
    Hallo,

    kann man das DISTORTION Pedal SH-7 auch mit einer 6 Seitigen Klampfe spielen?

    Denn das Pedal ist eigentlich für 7 Seitige gemacht...

    Aber ich habe vor mir irgendwann der 7 Seiter zu kaufen, dann brauch kein neues.

    Mexes
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 25.04.04   #2
    Als ich das erste mal den SH-7 angespielt hab, war ich doch etwas enttäuscht, das war vor fast 4 Jahren. Es müßte eigentlich draufstehen, das das ein Fuzz ist, zumindest geht es schwer in die Richtung, damit kannst du keine Oldschoolmetalsound rauskitzeln ein ganz eigener Sound macht sich hier breit. Man hat zwar 2 Soundeinstellungen, aber beide hören sich gerade für Anfänger, die das volle "Metallicabrett" haben wollen, absolut dürftig an. Das PEdal ist sehr höhenreich und hat viel Gain, damit es bei tiefen Tunings nicht anfängt igendwann abzuschmieren. In der Hinsicht ist es bis vor 2 Jahren das Beste für 7ibner gewesen.
    Mein jetziger Eindruck ist aber auch wieder ganz anders. Ich benutz es als Fuzz für besondere Passagen wie zum Beispiel der Anfang von "here to stay" von KoRn und ich liebe es jetzt, weil es so eigenartig kaputt klingt.

    Ich rate dir aber zu einem Tir-Metal von ZOOM. Das ist das Beste für dich, da man richtige Brettsounds ohne Probleme spielen kann. Hat das Meißte Gain von meinen Minen und ich spiel es hauptsächlich nur mit meiner Bariton. Da kommt der Sound einfach fett, klar und ohne irgendwelche Verluste zum Amp. Angehauchte schwedendeathsounds sind auch hinzubekommen, aber wirklich nur angehaucht. Jedoch Oldschoolmetal ist da etwas schwer einzustellen, er hat den gewissen NuMetal-Charakter, aber es lassen sich hervorragende Solisounds rausholen. Mit meiner Bariton hört es sich sehr stark nach den neuen Korn an. Es ist auch mein brummfreiestes Gerät!
     
  3. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 27.04.04   #3
    Also ich fand den Sound auch ganz schrecklich, allerdings ist es völlig unerheblich, ob du nun mit einer Sechssaiter oder Siebensaiter spielst, ist völlig egal. Immerhin müssen ja die "normalen" sechs Saiten einer Siebensaitigen auch gut rüberkommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping