Ibanez SRX-505 (geeignet für doom und trash?)

von das schaf, 23.01.05.

  1. das schaf

    das schaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    6.02.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #1
    Tach leude,
    was sagt ihr dazu eignet sich der der bass zu der metal- Richtungen? (Doom und Trash)
    oder langt der SRX-305VBL auch zu?
    Dakeschööööön
     
  2. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 23.01.05   #2
    Is mein momentaner Zweitbass.
    Hat schon n ordentliches Pfund, dürfte also eigentlich passen, wenn du auf Bassgewitter stehst.
    Ob du den SRX 300er haben willst oder den ist eigentlich mehr ne Frage, wieviel du bereit bist, auszugeben, der is nämlich im Grunde nichts weiter als die abgespeckte Version von dem 505.
     
  3. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 23.01.05   #3
    Ich weiß ja nicht so recht ob der von dir genannte bass für Trash geeignet ist...ich würde ihn lieber spielen als in die tonne kloppen :D ;) :D

    Nee, mal im ernst: es heißt erstens Thrash, und zweitens sind alle Bässe für alles geeignet, du musst sie dir anhören, und schauen ob der sound für dich und vor allem den bandsound passt
     
Die Seite wird geladen...

mapping