ibanez sz - pfeifen?!

von reion, 28.05.05.

  1. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #1
    hallo leute,

    hab seit kurzem eine ibanez sz320 in betrieb. allerdings nicht die 2005-version mit den seymor/duncan/ibanez teilen sondern noch die alten sz1/2 pickups ...

    nun hab ich das problem, dass wenn ich über mein halfstack(siehe sig) spiele, ich bei nicht-spielen immer ein pfeifen krieg ... also sogar wenn ich saiten abdämpfe - ergo es muss an den pu's liegen - kann mir da irgendwer bitte tipps geben?!

    danke im voraus
     
  2. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 28.05.05   #2
    vielleicht solltest du dir ein noise gate zulegen. habe auch ne sz mit den "alten" pickups aber meine pfeifen fast garnich.

    x-man
     
  3. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #3
    hm ... noisegate is in meinem effekt dabei (sm7) ...
    ausserdem kann ich dann den extrem feinen sustain der sz nicht nutzen ;)
     
  4. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 28.05.05   #4
    es ja auch ne einstellung sachen. ich habe eins von rocktron und damit klappt es wunderbar.

    x-man
     
  5. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #5
    du benutzt ein noisegate??
     
  6. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 28.05.05   #6
    hilft es nich bei so einem pfeifen die pus zu wachsen :confused: frag mich aber nich wie das geht.
     
  7. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #7
    ich dachte immer nur, dass man die alten paula-pu's wachsen sollte ...
    (rein theoretisch weiß ich es wie es geht - habs allerdings noch nie gemacht ;))
     
  8. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 28.05.05   #8
    ja ich benutz das hush von rocktron und hatte noch nie probleme damit. vorallem ich muss es garnich weit aufdrehen damit das pfeifen weg is. ich kann nich sagen das etwas von klang flöten geht. ansonsten könntest du vielleicht etwas mehr abstand vom amp nehmen.

    x-man
     
  9. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #9
    also scheint das pfeifen standard zu sein?!

    naja - bei mir isses ja nur im disto-bereich. und in diesem bereich hab ich die sm7, die selbst ein noisegate besitzt ... ein ziemlich gutes btw ... hm ...
    kann es sonst auch an der höheneinstellung der pu's liegen?
     
  10. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 28.05.05   #10
    was heisst den standard. so extrem wie du es beschreibst is es bei mir nich. hängt auch davon ab mit wieviel gani du spielst.

    x-man
     
  11. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #11
    hm ... disto nur per sm7 - "drive" bei 60% ...
    also das is wirklich extrem und derbe laut ...

    desweiteren .. ich hab mir ja mal den spaß gemacht und die gitarre über meinen marshall preamp an meine boxen geschickt ;) ... und da is ein knacksen ... dreh' ich die pu's leiser is das knacksen weg ...
    wahrscheinlich ne übersteuerung ...
    wenn ich dann aber die gitarre über halfstack spiele gibts das nicht ..
    :confused:
     
  12. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.05.05   #12
    Hi,

    also für mich persönlich gibt es 2 verschiedene Arten von Pfeifen(die ich selbst erlebt habe)!

    Einmal gibt es nen Feedback Effekt, welcher aber durch Hand auflegen auf die Saiten weg gehen sollte! Und dann eben noch den sogenannten Mikrofonie Effekt, welcher echt extrem nervig ist!
    Natürlich spielen andere äußere Umstände auch mit!
    Jedoch würde ich bei deinem Beispiel davon aus, dass deine Pu's einen weg haben, und an Mikrofonie leiden! Natürlich ist es immer ziemlich schwer, dieses zu beurteilen, wenn man nicht dabei ist!

    Alle Angaben ohne Gewähr und ich hoffe dir ein wenig weiter geholfen zu haben!

    Gruß
     
  13. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #13
    mikrofonie ist bei dieser gitarre gegeben ;) ... klopfen auf korpus hört man ...
    hm ... ne feedback isses nicht - definitiv ...

    was aber tun gegen mikrofonie?
     
  14. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.05.05   #14
    Falls es tatsächlich Mikrofonie ist! Würde ich erstmal versuchen, die Pu's zu wachsen! Kenne mich damit aber nicht wirklich aus, sollte aber nicht allzu schwierig sein!

    Gruß
     
  15. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #15
    mhm - bevor ich das aber tue würde ich gerne die meinung bzw. darlegen einer situation eines weiteren IBANEZ SZ320 gitarreros hören ;)
    vl. isses auch nur ein problem bei mir (ev. retounieren)
     
  16. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 28.05.05   #16
    Neue PUs, Wachsen bringt da reingarnix. Vorteil: Gleich noch n besserer Sound. ;)
     
  17. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #17
    problem: gitarre grad mal 1 woche alt :)
     
  18. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #18
    also als referenz nehm ich einfach mal diesen thread her ... meine pu's haben aber keine metallplatte ... also woher dann mikrofonie?!
     
  19. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 28.05.05   #19
    ich hab auch die alte SZ und bei mir is nur kontrolliertes feedback drinne. Auch wenn ich ziemlich laut spiele pfeift da nix drauf los. Ich spiele mit dem Teil schon mit ziemlich viel gain... vielleicht liegts ja an der sm? Versuchs doch mal über die amp interne Zerre, guck ma obs da auch so krass ist.
    Ansonsten würd ich vielleicht ma zum Händler gehen wo du sie her hast und das Teil umtauschen lassen. Normal ist das nämlich nicht^^

    Chris
     
  20. reion

    reion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #20
    naja ... geht schlecht - habs (des preises wegen) in deutschland bestellt - und ich armer torf bin aus österreich ;) ...

    ansonsten werd ich das einfach retournieren - aber kann auch an der sm liegen ... werd das mal ausprobieren ... DANKE!
     
Die Seite wird geladen...

mapping