Ibanez Tb 412 ?

von 101010-fender, 25.07.05.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 25.07.05   #1
    Hallo Leute,
    hat jemand vielleicht Erfahrungen mit den Ibanez Boxen ? Für einen Preis von ca. 320 € kriegt man schon eine 4x12 Box mit 200 Watt Stereo. Soweit ich weiß, gibt es auch keine Alternativen in dieser Preisklasse außer vielleicht die Behringer BG 412 oder die Marshall MG Serie, aber gegen die beiden Firmen hab ich eine Abneigung, deshalb hat sich das erledigt :rolleyes: .
     
  2. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #2
    hallo,
    ich selbst besitze das halfstack (abgeschrägt) und bin damit mehr als zufrieden (spiel damit auf großen gigs genauso wie sonst wo auch, und schäm micht nicht mal dabei :)).
    übertrifft vom sound die behringer und die ganzen anderen billigschrott sachen um meilen und für diesen preis kannste fast nicht nein sagen.

    noch was ... das stereo wirst nie brauchen, weil du stereo in einem abstand von 20-30cm gar nicht registrierst ... also zwischen stereo und mono ist für mich nicht wirklich ein unterschied (gut ein kleinwenig, aber das zählt nicht) ...
    und 400watt mono reichen doch wirklich aus, oder?!
     
  3. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 26.07.05   #3
    Ja...[​IMG]

    finde sie sehr geil...:great:
    nicht zu vergleichen mit andern Boxen in der Kathegorie.
    Die steht unter dem Diezel nicht weil das Geld ausgegangen ist!!!
    Verblüffenderweise bleibt die selbst bei großen Lautstärken stramm im Bass und drückt tief runter.
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 26.07.05   #4
    Kann mich dem nur anschließen, die Box ist echt erste Sahne,
    Aber damits gut klingt brauchs halt auch nen gutes Topteil ;)
    Wenn du aus Frankfurt und Umgebung kommst, dann kannst du sie bei mir mal anspielen,
    ich muss meine nähmlich loswerden weil ich kein Platz mehr habe. :(

    cu :)
     
  5. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 26.07.05   #5
    en ferund von mir hat sie mit dem passenden Top, hab letztens selber nen Gig drüber gespielt, isch schons ehr gut wie ich finde.
     
  6. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.07.05   #6
    Mein Bandkollege hatte mal die 2x12er von Ibanez, also in der Preisklasse gehört die Box sicher zu den Besten! :great:
     
  7. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 26.07.05   #7
    IMHO ist die Box nicht besser wie andere in dieser Preisklasse. Gerade im Bassbereich zawr wuchtig aber leider auch sehr undifferenziert und mulmig. Für moderne drop-Sounds möglicherweise gut zu gebrauchen, bei schnellem Gebretter völlig überfordert, im Mittenbereich nicht präsent genug.
     
  8. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 26.07.05   #8
    Ich glaube, daß eine 1960er kein reeller Vergleich dafür ist.
    Klaro ne HoS klingt auch viel besser aber...
    Wir spielen Progressive Thrash auf H(7-Saiter) und das sehr schnell (nix unter 180)
    Die Box machts einwandfrei mit
    Ich spiel über ne Engl Std. und die Ibanez wär mir lieber.
    Vielleicht ligts auch am Top
    Steht halt wie man sieht ein VH-4 obendrauf
    und die zu wenig präsenten Mitten ist logisch bei einer 1960 als vergleich die genau dort so dermaßen unangenem kratzt. Und im Bassbereich versägt die Ibanez die Marshall 1960 allemal. (Natürlich geschmacksache blablablabla...) Gerade in der Definition...
     
  9. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #9
    dem kann ich leider gar nicht zustimmen ...
    differenziert im bass-bereich?! ... so leids mir tut ... nein ...

    und das mit den mitten ... gut ... sie ist keine mesa od. marshall, das ist klar, aber in dieser preisklasse was besseres zu finden ist imho ein ding der unmöglichkeit (ich hab noch keine bessere box in diesem preissegment entdeckt)... aber das teil tuts allemal besser als behringer oder sonst was :)

    falls es dich interessiert: ich spiel' keine modernen dropsounds (bin e-standard treu geblieben) und spiel doch einigermaßen schnell. und selbst bei schnellerer gangart kommt die box noch gut mit.
     
  10. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #10
    top find ich persönlich nicht das wahre. zwar straighte transe, aber zerre ... no way ... vergiß das teil ... wenn dann nur über clean und bodenmine davor, aber die interne zerre?! ... lieber nicht
     
  11. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 27.07.05   #11
    mir hat die interne recht gut gefallen, nur die lästige Umschaltverzögerung mit dem Fußpedal stört so saumäßig......
     
  12. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #12
    naja und das extreme rauschen ;)
    aber gut - wofür gibts nen fx-loop und noise-gates ... wobei auch hier das rauschen tlw (bei einigen presets) doch zu heftig rauskommt (nicht immer, aber manchmal...)
     
  13. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 27.07.05   #13
    ich seh du hast es auch, das Top, weist du wie man das Problem mit den Umschalzeiten lösen kann?
     
  14. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #14
    gar nicht :)
    deswegen fahr ich über ne bodenmine
     
  15. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 27.07.05   #15
    Ich hab das Top auch und mir sind noch keine Umschaltzeiten aufgefallen, muss ich nochmal testen.
    Um die interne Zerre richtig beurteilen zu können sollte man sie mal in der Band testen, da klingts nähmlich find ich um einiges Besser als alleine.

    cu :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping