ibanez toneblaster is412ca cabinet

von Snark555, 26.10.07.

  1. Snark555

    Snark555 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.07   #1
    hi
    kann mir jemand vieleicht irgendwas über diese box sagen also wieso klingt und was man dafür bezahlen kann

    ich hab nen attax 100 top und suche halt noch nach ner ordentlichen aber nicht zu teuren box
    ich spiele mir meiner band vor allem rock und funkrock und hab auch metal sounds gerne

    danke für antworten schonmal im voraus
     
  2. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 27.10.07   #2
    ich habe mal einen toneblaster gehabt und kann die serie nicht empfehlen. ich würde eher zu anderen boxen greifen...
     
  3. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 27.10.07   #3
    welchen Toneblaster hattest du denn ?
    weil von nem zbs Toneblaster Übungscombo kann man net auf n Topteil und erst recht nicht auf ne 412 der Serie schliessen....
    also hattest du die besagte Box schon getestet (wenn ja mit welchen Amps),
    oder vergleichst du Äpfel mit alten Turnschuhen ?

    lass doch bitte unnötige Beiträge wenn zu nix beitragen kannst,
    ich werd das Gefühl nicht los das du deine Beitragszahlen versuchst zu pushen ...

    wie gesagt, ich mein das nicht böse aber du wurdest schon recht häufig in der letzten Zeit
    auf dieses Verhalten angesprochen, währe schön wenn du´s endlich mal lernst.
    Gute und vorallem Hilfreiche Beiträge sind immer Willkommen, aber zu sagen das du mal nen Amp aus ner Serie hattest und deswegen die Box aus der Serie nicht empfehlen kannst ist bullshitt, denn du beschreibst nicht mal was dir nicht daran gefallen hatt.
    Es soll ja leute geben die nen anderen Geschmack haben als du und wenn du beschreiben würdest was dir nicht gefallen hat (wobei man wie gesagt von nem Amp noch nicht auf die Box schliessen kann, hör dir mal HB Amps an ;) ), dann könnte man dann für sich selbst entscheiden ob man die Box nun testet oder doch lieber abstand nimmt.

    @ threadsteller:
    geh doch die Box mit deinem Amp antesten, das ist das beste was du machen kannst, denn keiner hier kann wissen was du für nen Geschmack hast, wenn sie einem gefällt, heisst es nicht das sie dir auch gefallen muss. Antesten und am besten auch noch andere Boxen antesten die in der Preisklasse liegen (auch 212er) das schlimmste was passieren kann, ist das du zufrieden mit ner neuen Box nach hause gehst :D

    Robi
     
  4. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 27.10.07   #4
    ich sehe deinen punkt ein, aber die toneblaster-serie hat einen eigens dafür entwickelten speaker, und der ist schrottig. Ich hatte allerdings keinen aus der TBX-Serie, darum mag es stimmen, daß voreilige rückschlüsse falsch wären.
    Davon gehe ich bei dem Preis aber nicht unbedingt aus.
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 27.10.07   #5
    sehe ich das richtig, dass der HERR nur wegen des Preises davon ausgeht, dass die box mistig sein muss? ich glaub ich höre wohl nicht recht...:screwy:
    dann müsste im umkehrschluß eine Marshall MG-Box ja hervorragend klingen, weil die ja wesentlich teurer ist????

    @threadsteller
    fakt ist, dass man für den Preis der box nicht die qualität einer 1960 Standard erwarten sollte. die speaker werden bei transistoramps und moderaten lautstärken vernünftig ihren job verrichten, bei röhrentops und höheren lautstärken werden sie sehr schnell an ihre grenzen kommen.

    ich würde dir empfehlen, dich nach ner gebrauchten H&K Attax box umzusehen. je nachdem welche serie du hast, findest du die passenden gegenstücke regelmäßig hier im flohmarkt und bei ebay. alternativ ist auch ne gebrauchte Behringer BG412H oder F interessant. wird nicht umsonst als die "bessere" 1960 Standard bezeichnet. ich hatte die selbst 2 Jahre und war sehr zufrieden. gibt echt keine bessere box für das geld. gebraucht liegen die so bei 100 bis 150 euros (ggf. plus versand)
     
Die Seite wird geladen...

mapping