Ibanez VS. Epiphone

von Jeli320, 27.03.07.

  1. Jeli320

    Jeli320 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.11
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 27.03.07   #1
    Hi!
    Ich kann mich einfach nicht entscheiden!
    Hier eine Liste meiner Favoriten:

    Epiphone LP Black Beauty 3PU E-Gitarre
    Epiphone LP Classic EB, ebony
    Epiphone LP Custom Ebony
    Ibanez RG350EXBK E-Gitarre Black
    Ibanez SZ320 BK E-Gitarre


    Welche gitarre ist die besser für die Fraktion NuMetal?
    Sie sollte aber auch wünderschöne Cleansounds spielen können!
    Wenn ihr mir Gitarren epfehlen könnt dann bitte so um 400-650€!
    Ich weiß natürlich, das ich sie am besten antesten gehn soll, aber das dauert noch eine Woche und darum möchte ich halt eutre Meinung wissen!

    mfg jeli320
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 27.03.07   #2
    die lp mit den 3 hbs würd ich ausklammern und sonst vergleichst du äpfel mit birnen. mit jeder gitarre kann man jede musik machen und der rest is geschmackssache
     
  3. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 27.03.07   #3
    wenns bei diesen modellen bleiben soll, die rg.
    du wirst aber für dein budget noch ne bessere rg bekommen als diese, auch ne bessere sz.
    würd aber auch noch ltd und jackson modelle in betracht ziehen
     
  4. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 27.03.07   #4
    Das ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen. Die Gitarren vertreten vollkommen unterschiedliche Richtungen und man kann sie nicht miteinander vergleichen. Probiere mit welcher Du besser klar kommst und entscheide dann.
     
  5. Durango

    Durango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    150
    Erstellt: 27.03.07   #5
    bei ibanez stellt sich im großen und ganzen nur die frage prestige oder nicht.
    für das angegebene budget wird man auf jeden fall keine prestige bekommen, wenn sie nicht gebraucht sein soll und die unterschiede bei den ibanezen um die 450€ sind wohl eher kosmetischer natur. man kann dabei nicht von besser oder schlechter sprechen, sowas gibts eigentlich in der preisklasse nicht. die rg 320 ist genauso wie die rg 350 oder die rg 370...besser wirds hier erst ab 825€. die rgt42 fällt hier wegen des preises vielleicht etwas aus der reihe, aber daß die wirklich besser ist, als die rg350 wage ich zu bezweifeln.
    genau das selbe bei den sz modellen. besser wirds erst ab prestige und die übersteigt das budget.

    und vergleichen kann man hier, wie die anderen auch schon gesagt haben, rein gar nichts.
    konzeptionell gesehen haben SZ und LP noch die meisten gemeinsamkeiten. da hörts auch schon auf.
    anderer klang trotz gleicher holzart, andere bespielbarkeit wegen des anderen halses.
    die rg springt in der hinsicht komplett aus der reihe, da sie die einzige ist, die auch noch n sc in der mitte hat und aus linde besteht. zudem hat die n tremolo. auch ist die rg vielseitiger, durch den 5 wege schalter.

    ich hatte selber mal ne sz, fand sie qualitativ und spielerisch schwer in ordnung, hab aber nach einiger zeit gemerkt, daß ich kein mahaghoni fan bin.
    persönlich würde ich deswegen auch zur rg greifen.

    numetal kann man mit allem spielen was humbucker hat, deswegen kann dir auch keiner sagen was für dich am besten ist, was in deinen ohren am besten klingt und womit du besser spielen kannst.
    aber wie morpheusz gesagt hat würd ich mich auch ncoh mal bei jackson umsehen.
    ltd vielleicht eher weniger, wenn dann erst ab der 400er reihe, und die sind ja leider auch schon etwas teurer.
     
  6. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 28.03.07   #6
    New Metal schreit ja eigentlich fast nach ner PRS - da fällt mir spontan die SE Custom ein. Mit etwas suchen solltest Du die auch um 650 € bekommen. Da bekommst Du dann ein echt amtliches Gerät für Dein Geld.

    Ach ja, zu New Metal gehört übrigens auch der passende Amp - mit nem Fender Blackface z.B. kommt man da nicht weit. :D
     
  7. Jeli320

    Jeli320 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.11
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 28.03.07   #7
    Ich hätte da noch ein paar Jackson entdeckt:
    Jackson Dinky Pro DK-2T black
    Jackson Dinky Pro DK-2 satin black

    Ich glaube die werd ich auch antesten!

    mfg
     
  8. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.03.07   #8
    bleibt aber immernoch absolute geschmackssache, mit den klampfen änderst du jetz auch nix dadran, musst wohl alle antesten ;)
     
  9. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 28.03.07   #9
    bleibt vielleicht noch die ibanez prestige vom musik-service in den raum zu werfen.
    Kostenpunkt: 680 euro. hab sie selbst noch nicht angespielt aber gibt bestimmt erfahrungen hier im board.
    achja: und beyers music in bochum vertickt grad epiphones für recht geile preise. musste einfach mal gucken und antesten und dann entscheiden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping