ibanez Weeping Demon 7

von EliGonzo, 20.02.06.

  1. EliGonzo

    EliGonzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #1
    Seid gegrüßt ;)

    also ich hab mir vor ein paar Tagen das Ibanez WD7 bestellt und hoffe es kommt in den nächsten Tagen :great: ! Nur leider bin ich entwas ratlos, da es mein erstes Effektgerät überhaupt ist und bin mir nicht so sicher wie ich es an mein Peavey Bandti 112 anschliessen kann :confused: . Also ich stell mir das so vor: Von dem Verstärker-Input "Send" zu dem Effekt-Input "In" und dann wieder vom Effekt "Out" zum Verstärker "Return". Stimmt das so? :p ahja und ich wollte noch fragen was es bedeutet das Effektgerät hinter oder vor die Verzerrung zu schleifen ??? :rolleyes:

    lg Eli
     
  2. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 20.02.06   #2
    wäre richtig so. allgemein ist es aber den meistn lieber ein wah vor dem amp und zerre zur haben. kannst ja ausprobieren, kaputtmachen kannst du dabei eigentlich nichts ;) klingt nur anders
     
  3. EliGonzo

    EliGonzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #3
    okay ich warte erstmal ab bis es da ist. Bin super gespannt auf das Teil... viele sagen ja das wär der Hammer schlechthin ;)
     
  4. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 20.02.06   #4
    Geht so ;)
     
  5. EliGonzo

    EliGonzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #5
    hast du eins? erzähl ma wies so ist ;)
     
  6. Hanskraut

    Hanskraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 20.02.06   #6
  7. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 20.02.06   #7
    Habe ich schonmal irgendwo geschrieben :X

    Tolle, durchdachte Features, Sound imho verbesserungsfähig, kurz zusammengefasst.
     
  8. EliGonzo

    EliGonzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #8
    ich hab heute einem davon aus meiner stufe erzählt der meinte das wär doch son riesigens teil :D stimmt das?
    lg
     
  9. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 21.02.06   #9
    Ist schon ein Stückchen größer als das Standardcrybaby. Allgemein etwas länger und durch den Fußschalter eben auch weit breiter. Nicht unbedingt Effektboardfreundlich.
     
  10. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 21.02.06   #10
    Der Sound ist für bestimmte Sachen perfekt. Ich hab es zum Beispiel auf einer sehr tiefe Frequenz eingestellt, damit ich damit tiefe, verzerrte Sounds gut darauf reagieren. In diesem Bereich war es mit Abstand das beste Wah Pedal. Die Features sind jedenfalls gut, aber ein Crybaby ist doch irgendwie etwas anderes und das kann das Weeping Demon nicht ersetzten. Also ich hab 2 WahWahs nun :)
     
  11. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 21.02.06   #11
    na los! verratet mal eure settings ... ich bin nämlich noch am tüfteln
     
  12. EliGonzo

    EliGonzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #12
    kann man da echt so viel einstellen also auf den bildern sehr ich vielleicht imemr nur 4 -6 drehköpfchens ;)
     
  13. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 21.02.06   #13
    Bei 3 Potis und 2 Schaltern sollte man selbst herausfinden was man will. So lernt man auch mit dem Equpiment umgehen.
     
  14. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 21.02.06   #14
    welch erhabene antwort!
    ich bin schon in der lage da selber dran zu drehen ... ich hab nur mehr oder weniger - rein informativ - um nen erfahrungsaustausch gebeten ...
     
  15. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 22.02.06   #15
    Gut.... Level 1 Uhr, Q 11 Uhr, LO 11 uhr, Range Low, Auto SW...
     
  16. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 22.02.06   #16
    Na so weit scheint's ja mit dem Kennenlernen bei dir auch noch nicht zu sein.
    Immerhin unterschlägst du ein Poti: nach deinem späteren Einstellvorschlag zu urteilen das für die Wah-Range.

    Ist auch sehr gut unter dem Pedal versteckt, hat aber - zumindest für mich - eine sehr wichtige Funktion und kann den Sound ziemlich beeinflussen.

    @Sonic
    In der Bedienungsanleitung gibt es 3 Sample Settings. Hast du die schon gesehen?
     
  17. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 22.02.06   #17
    du meinst den auto off delay poti ... und der beeinflusst den sound eigentlich nicht. der gibt nur an, wie lange das wah noch aktiv bleibt, wenn das pedal im auto switch modus voll zurückgefedert ist ...

    die sample settings hab ich durch ... fat lead ist schon schön, aber ich möcht irgendwie noch was anderes. das setting von epicence being ist mir leider zu bassig ...
     
  18. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 22.02.06   #18
    Ne, ich meine ... Moment... die nennen es: "Range fine tuning".
    Also den oberen Regler unterm Pedal.
    Beim Durchturnen der Presets hättest du den übrigens auch verstellen müssen ... Wundert mich, daß du ihn dann nicht kennst.

    ... kein Wunder, wenn der Range Schalter auf Low steht.


    Wenn du etwas näher spezifizieren kannst, was "irgendwie anders" heißt, kann ich dir vllt. helfen.

    Ich mag folgenden Einstellungsbereich:
    Range 11-13 Uhr
    Level 10-11 Uhr
    Q 9-11 Uhr
    Low 9-12 Uhr
    Range Schalter : Normal

    Strat über Engl Screamer, Clean Single Coils oder Zwischenpositionen, Dirty Steg Humbucker

    Damit bekomme ich ein unaufdringliches Wah hin, das ich relativ langsam und gleichmäßig trete oder mit dem ich einzelne Passagen betone.

    Aber ich glaube, daß es immer auch vom Rest des Setups abhängt. Also nimm meine Vorschläge nicht zu wörtlich.
     
  19. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 22.02.06   #19
    Range regelt ja weniger den Sound an sich, sondern eher die Bedienung, wo der Sweet Spot liegt. Es auf 12 Uhr zu haben sagt also nur, dass der Sweetspot in der Mitte liegt. Sehr hilfreich für das Verstehen der einzelnen Regler finde ich die Graphiken in der Bedienungsanleitung (uncool, ich weiß).

    Aber da siehst du zB bei "Range Fine Tuning", dass die Kurve exakt gleich bleibt und nur verschoben ist, während sie bei "Q" zB höher wird.

    Rangeschalter auf Low? Welches Tuning spielst du?

    Habe (mal verstärkt durch Phaser, mal ohne) eigentlich immer:

    Level: 12 Uhr.
    Q: 10 Uhr.
    Low: Minimum.

    Damit spiele ich alles, sowohl Powercords als auch Soli als auch cleanes Rhythmuswah.

    Eventuell schreibe ich mal ein Review dazu und versuche dann auch mal, ein paar einstreuungsfreie Soundsamples aufzunehmen.
     
  20. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 23.02.06   #20
    Das Wah verschiebt einen Bandpass einer bestimmten Bandbreite innerhalb eines Frequenzbereiches (Wah Range).
    Natürlich bleibt dabei die Resonanzfrequenz (ich nehme an das meinst du mit Sweet spot) in der Mitte zwischen den Grenzfrequenzen und auch die Bandbreite des Filters bleibt gleich.
    Trotzdem ist es ein Unterschied, ob ich den Bandpass zwischen z.B. 600Hz und 6,6kHz oder zwischen 1kHz und 4kHz verschiebe.
    Einmal entspricht der Pedalweg einer Differenz (= Wah Range) von 6kHz und das andere mal von 3kHz. Dementsprechend ist die Änderung pro Weg einmal doppelt so groß wie beim anderen Mal.
    Und das sollte schon eine Soundveränderung ergeben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping