Ibanez

von TheMentalist, 11.12.06.

  1. TheMentalist

    TheMentalist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #1
    Ich wollte mir zwar erst eine Westerngitarre kaufen, aber nun habe ich im Internet so oft gelesen, dass dich eine Konzertgitarre besser für Anfänger eignet.

    Ein Freund hat mir mal diese folgende vorgeschlagen : https://www.thomann.de/de/ibanez_ga5wcent_konzertgitarre.htm

    Was haltet ihr von der Marke und der Gitarre?
     
  2. Hicks

    Hicks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 11.12.06   #2
    Nun prinzipiell finden Anfänger eine Konzertgitarre oft einfacher, da sich die Saiten weicher anfühlen lassen und es keines übermäßigen kraftaufwandes bedarf um sauber Töne anzuspielen. Ich würde dir für den Einstieg jedoch nicht raten eine Konzertgitarre mit Tonabneher zu kaufen.. je nach deinem Musikgeschmack willst du danach doch auf E oder Western umsteigen. Ferner bin ich der Auffassung, dass bei günstigen Gitarren mit Tonabnehmern an anderen Ecken gespart wird, so hat diese zB keine massive Decke.
    Ich würde dir raten mal in nem Laden eine Konzertgitarre und eine Western unter die Lupe zu nehmen, lass dir ruhig von einem Verkäufer oder Freund was vorspielen wenn du meinst du könntest dich da nicht blamieren;)
    Wenn du ne recht gute Anfänger Konzertgitarre suchst kann ich die hier empfehlen.https://www.thomann.de/de/thomann_classica_s.htm

    Hat eine massive Decke und wie ich finde recht guten Klang zu günstigem Preis, da kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping