ibanez

von DTH387, 18.09.04.

  1. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.09.04   #1
    so , ich habe vor mir in der nächsten zeit ne neue gitarre zu kaufen....

    un zwar schwanke ich zwischen der ibanez 2570 un der 1570

    beides ganz klar top gitarren, aber lohnt sich der preisunterschied, dimarzios anstatt ibanez pickups zu bekommen ??

    wie sind eure erfahrungen (gitarre & pickups)
     
  2. Grottenolm

    Grottenolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    75
    Erstellt: 18.09.04   #2
    Man zahlt ja nicht nur für die PUs drauf, sondern auch für diesen optischen Schnick Schnack, den die 2570er spendiert bekommen hat. Allerdings muss ich sagen, dass die Pickups von Ibanez nicht mein Fall waren, klangen sehr dünn und ziemlich künstlich. Der Neck PU (V7) zudem recht fuzzy. Ich hab die Kombi dann ausgetauscht gegen SH6 und SH2. Jetzt hab ich meinen erdigen Rock Sound der auch schön singend sein kann. Nur statt dem SH2 würde ich das nächste Mal den SH1er nehmen, der 2er klingt mir fast zu füllig und cremig.

    Achso, ich habe die RG570, also das Vorgängermodell der 1570. Die Gitarre ist der Hammer, da kannst du bedenkenlos zugreifen. Und qualitativ dürfte die 2570 nicht besser sein, bis auf die Pickups eben, zu denen ich leider nichts sagen kann. Vorher antesten ob dir der Hals zusagt, dünner gehts nämlich nimmer.
     
  3. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.04   #3
    am besten mal anspielen .. und dann musst du halt entscheiden in wie weit dir die tonabnehmer passen .. im ernstfall kannst du sie ja auch noch tauschen
     
  4. HossX

    HossX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Losheim, Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 19.09.04   #4
    kann dir die gitarre echt nur empfehlen, aber mir gefällt die farbe der rg 2570 überhaupt nich. und ich bin ma mit den stock pus meiner 1570 ganz zufrieden (hatte aber vorher nur eine mit scs. und den hals gibts echt nich dünner das is echt fast nur ein brett
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.09.04   #5
    Halalo, ich hab die 2550 (is baugleich mit der 2570, nur mit Pickguard und andere Farbe)

    der Klang is echt umwerfend, allerdings war die verarbeitungsqualität nicht top...aber auch nicht schlecht.

    Eine Schraube des Truss-Rod-Covers hatt kein Gewinde, sonst passts gut.

    Das brünierte EdgePro Trem hat an einer Stelle jetzt nach 3Monaten keine Farbe mehr, weil dauernd meine Hand draufliegt und der Schweiß da wohl zu aggressiv war....

    die 1570er hab ich zuvor im Laden angespielt und muss sagen: die V7ener und der S1 gefallen mir vom Klang genauso gut wie die DiMarzi/IBZs....

    ich würd allerdings zur 2570er greifen...(gibts ja nurnoch in Silber, zuvor war sie auch in Blau erhältlich....)
     
  6. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 19.09.04   #6
    Da bist du nicht allein :D

    Ich find die Ibanez V7 und V8 echt super! Neigen zwar ein wenig zum Pfeifen (ok ich spiel mit viel gain), aber sonst klasse Sound!
    Die DiMarzios schätze ich mal als anders, aber nicht direkt als unbedingt besser ein. (Stichwort Äpfel/Birnen)
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.09.04   #7
    sie klingen schon ähnlich, nur die DiMarzios haben eindeutig mehr Power!!!
    dafür klingen die V7 clean ruhig, während die Dimarzios sehr aufbrausend sind. sind ja auch baugleich mit den PafPro...
     
  8. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 19.09.04   #8
    Wieder was gelernt :D
    Also im Moment bräuchte ich nicht mehr Power, als mir die Ibbys liefern.
    Der V7 am Hals is wirklich der Hammer. Wärmer gehts kaum. Und der V8 brät auch gut.
    Alles in allem bin ich mit meiner 550 sehr zufrieden. Da die Modelle seit diesem Jahr auch noch in der Prestige-Serie laufen, wird die Verarbeitung jetzt wahrscheinlich sogar noch nen Tick besser sein.
    Also wenn ich das hier so lese würde ich den "Aufpreis" für die DiMarzios nicht unbbedingt hinlegen wollen.

    Naja aber wie immer hilt da ja wohl nur selber antesten...
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.09.04   #9
    ich sehs als fehler an die 2550er genommen zu haben. hätt wohl doch eher die 1550er mit den v7ern und v8ern nehmen sollen. naja. jetzt isch schon so und fertig!

    Für clean würd ich die Vintageserie empfehlen, für Zerre die Dimarzios....
     
Die Seite wird geladen...

mapping