Ibanezbässe

von Luigi_2.3E, 08.02.06.

  1. Luigi_2.3E

    Luigi_2.3E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Waigo-City
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #1
    Hi,will mir einen neuen Bass kaufen.Dachte an die RD -Serie von Ibanez.Gibt es die auch mit Maple Neck.Oder ein ATK.Für wievíel bekommt man so einen gebraucht?.Stimmt es das beide Serien an den Sound eines Sting Ray erinnert?
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 09.02.06   #2
    Beim RD kann ich es nicht sagen, aber beim ATK ja. Ich habe selber einen und die Dinger sind schon klasse.
    Bei eBay gehen die zwischen 300 und 400 eu weg. Die japanischen 5-saiter eher bei 400.- Die "neueren" (werden ja auch nicht mehr gebaut) aus Korea haben noch einen zusätzlichen PU am Hals (so Jazzartig :) ) und beim Schmidt in Frankfurt für 900,- neu.
    Einen gebrauchten ATK305(jap.) als Lefty beim MusicStore für 666,-
     
  3. Luigi_2.3E

    Luigi_2.3E Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Waigo-City
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #3
    ja.weisst du obs den RD mit Maple neck gibt.Es soll auf jeden fall ein 4 Saiter sein und mit maple neck..Ich mag halt einfachere Bässe,hab außerdem schon n Soundgear Ibanez 5er.Der RD scheint mir recht günstig zu sein,stimmt da die Qualität?(muss ja eigentlich,is ja Ibanez)
     
  4. Gioto

    Gioto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 10.02.06   #4
    Also ich spiel meinen Ibanez RD500SB jetzt seit 2 Jahren und kann nur sagen, geiler Sound und gute Qualität gut bespielbar . Habe den neu für 460 Euronen gekauft und finde die is er allemal Wert. Leider habe ich noch keinen MuMa gespielt und kann deshalb nicht viel über die Vergleichbarkeit sagen. Aber es würde mich nicht wundern, da der Ibanez sehr vielseitig ist.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping