Ibanz grg 170 oder rg 270?

von dabo, 10.09.06.

  1. dabo

    dabo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.06
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.06   #1
    Kann mich einfach micht zwichen deisen beiden gitarren entschriden...wozu sind diese haizähne gut??nur zur optik??gibt es die rg 270 auch mit haizähnen??wie weit kann man mit den tremolo gehen??benutze diesen sehr oft und hab eben schiss das was kaputt geht..
     
  2. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 11.09.06   #2
    ja, natürlich sin die nur für optikzwecke.
    du meinst nicht zufällig eine Grg270??? eine rg270 gibt es meines erachtens nicht.
    schau dir vielleicht mal eine jackson mit sharkinlays an wenn du so drauf stehst, oder eine RG370. der unterschied zwischen GRG und RG ist vereinfacht gesagt, dass die GRG von gio sind und eher die billigvariante einer normalen RG.
    wie das tremolo dort is weiß ich leider nicht , ich hasse tremolo:)
     
  3. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 11.09.06   #3
    Wnn du extreme Vibratoeinsätze vorhast, würde ich zur 270er greifen. Denn die hat ein Floyd-Rose-artiges Vibrato mit KLemmsattel, das sowas einfach besser wegsteckt, als das Vintagevibrato der 170er. Das ist eher für sanftes, gefühlvolles Vibrato zu gebrauchen, sonst ist die Gitarre schnell verstimmt.
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 11.09.06   #4
    wenn du ein stimmstabiles tremolo haben möchtest bist du mit der GRG 270 nicht sehr gut beraten. wie schon angesprochen ist die GRG aus der GIO-Einsteigerserie und nicht ganz so hochwertig verarbeitet wie die RG-Standard-Gitarren. Darunter leidet auch die stimmstabilität. Ausserdem sind in den Standard RG´s wesentlich bessere tonabnehmer verbaut.
    Die RG 370 oder auch RG 350 oder RG 320 sind immer mal wieder bei ebay von händlern
    zu günstigeren preisen eingestellt, weil die z.B. vorführgerät waren oder als B-Ware minimale lackfehler oder so haben. die lohnt es sich anzutesten, denn wenn du mit denen nicht zufrieden bist haste auch noch umtauschrecht dafür.
    wenns auch ne gebrauchte sein darf sind für den preis durchaus auch RG 470 und RG 570 usw. drin. also deutlich höherwertigere instrumente mit denen du deutlich länger zufrieden sein wirst als mit den gio-gitarren. sind eben einsteiger instrumente die aber auch in ein paar jahren noch ne gute und zuverlässige zweitgitarre abgeben...

    ich war jedenfalls von meiner GRG enttäuscht,
    von meinen RG´s war ich´s bislang nicht...
     
  5. djjeans

    djjeans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.06   #5
    Gibt es die 270 auch mit nem weissen floyde rose???hab es nicht so gern ganz schwarz...wie zb diese







    [​IMG]
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 11.09.06   #6
    Das ist doch nicht weiß, das ist Chrom! Aber ich glaube nicht, dass es das gibt, kannst ja mal auf der Homepage von Ibanez schauen, wenn es das dort nicht gibt, dann gibt es das wirklich nicht.
    @pat.lane:
    Klar ist das Vibrato der 270er nicht der Weisheit letzter Schluss, aber es ist doch besser als das der 170er oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping