Ibnaez GSA 60

von sambapati, 06.09.06.

  1. sambapati

    sambapati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.09.06   #1
    hallo
    wie ist diese gitarre (siehe überschrift) ???
     
  2. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 06.09.06   #2
    hab se, ich rate ab!
    Hals ist total unbequem zu spielen, PUs klingen dünn, tremolo ist eher provisorisch, verstimmt sich durchgehend!
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.09.06   #3
    ne typische einsteigergitarre
    nicht mehr, nicht weniger
    qualitativ solide verarbeitet aber nunmal keni überflieger

    für dasselbe geld ist auf dem gebrauchtmarkt deutlich
    höherwertigeres zu bekommen

    ansonsten würde ich lieber noch etwas sparen und dann
    was kaufen, womit man dann schon länger zufrieden sein wird....:great:
     
  4. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 06.09.06   #4
    Meine Rede.....
    Schau mal hier in den Flomarkt, oder schau dich ei anderen Marken um!!!
    Du wirst sicher ein Besseres Instrument finden, für das selbe Geld, aber spar lieber etwas mehr Geld und kauf dir was besseres....
     
  5. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.09.06   #5
    was meinst mit "unbequemer hals" ????
    wie fühlt er sich an+seitenlage ???
     
  6. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 06.09.06   #6
    Obwohl Ibanez sehr gut ist in meinen Augen, würde ich diese nicht kaufen.
    - nur 22 Bünde
    - nur 1 Humbucker (gut, das kommt drauf an was für Stilrichtungen du spielen willst)
     
  7. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 06.09.06   #7

    Der Hals istdich wie ne Gurke, die Saitenlage is n Witz, die Saiten klingen irgendwie total blechern....
    Also für einen Anfänger isses sicher kein Problem, aber du kannst davon ausgehen, dass du dir nach nem halben Jahr ne andere Gitarre holen willst....

    Das mit den 22 Bünden ist ned wirklich schlimm, wegen 2 Bünden kauft man sich keine andere Gitarre, ausserdem braucht man diese ned, wenn man richtig benden kann...
     
  8. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.09.06   #8
    ist die seitenlage zu hoch oder zu niedrig ??
    und was meinst damit,dass der hals wie ne gurke ist ???
     
  9. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 06.09.06   #9
    Ich empfinde sie als zu hoch, aber die Saitenlage kann man ja selber ändern.....
     
  10. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.09.06   #10
    welche gitarre von ibanez (sollte möglichst von der form gleich sein wie die gsa 60)
    wäre gut (nicht zu teuer) ????
     
  11. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 06.09.06   #11

    Du solltest in ein Musikgeschäft deines vertrauens gehen, dich dort beraten lassen und ein paar Gitarren anspielen....!
     
  12. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.09.06   #12
    wie is die gax30 von ibanez (sound/verarbeitung/spielen....)???
     
  13. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.09.06   #13
    die ist auch nicht wesentlich besser.

    such doch nicht auf biegen und brechen unbedingt ne neue klampfe
    alles was sich in dem preisrahmen bewegt ist mit grund dort angesiedelt
    qualität hat nunmal seinen preis

    sieh dich doch einfach mal auf dem gebrauchtmarkt um
    da bekommste für das geld schon ne gebrauchte Vester (fast identisch mit ibanez RG) oder mit ein bisschen glück ne originale gebrauchte Ibanez RG, S-Series etc....

    damit haste mit sicherheit länger freude als mit diesen gurkenhobeln...
    die teile haben neu ein vielfaches von den billigmodellen gekostet
     
  14. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 06.09.06   #14
    OMG.... Sicher das ihr die Gitarre habt?
    Also, das Teil war auch meine Einsteigergitarre.
    Und die hat über 2 Jahre gehalten... und jetzt spiele ich sie auch noch.

    1. jemand der behaupted eine Gitarre hat grundsätzlich einen unbequemen Hals kann ich nicht ernst nehmen. Denn jeder Gitarrist hat sein eigens Gefühl für die Form und Dicke eines Halses, die einen mögen es so flach wie möglich, andere wollen einen halben Baseballschläger in der Hand haben (einige Fender, paar les paul's...)

    2. das gleiche gilt für die Saitenlage. Jeder bevorzugt eine andere Saitenlage. nicht jeder will sie so flach wie möglich haben. Und ausserdem gibts da ein Wort das heißt einstellen... und das lässt sich auch diese Ibanez. (und zwar nicht schlecht..)

    Verarbeitung ist meiner Meinung nach für den Preis wunderbar, hab sie jetzt über 5 Jahre und wurde sehr heftig gespielt, bis auf ein paar (von mir verschuldete) Kratzer fehlt der Gitarre absolut überhaupt nichts, Bundstäbchen sind sauber eingesetzt und sind es immer noch, alles sauber lackiert, die Mechaniken arbeiten präzise, etc..

    Pickups sind Geschmackssache.... was heißt hier "die hat nur ein Humbucker die is scheiße" :screwy:
    Die Kombinationsmöglichkeiten sind wunderbar, und die Gitarre ist flexibler als meine Les Paul..

    Zu guter letzt leisten auch die Pickups gute Arbeit. Kein Matschen, kein übernatürliches Brummen.. klarer Sound.

    Ob man den Sound mag oder nicht ist natürlich Geschmackssache.
    Das einzige was nicht so dufte ist, ist das Tremolo.
    Aber das kann man eigentlich bei keiner Einsteigergitarre erwarten, bzw. braucht man als Einsteiger eigentlich sowieso nicht.


    Alles ins allem eine gute Einsteigergitarre, die man auch später als zweitgitarre behalten kann.
     
  15. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.09.06   #15
    danke
     
  16. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.09.06   #16
    wäre eine epiphone sg 400 besser (im gegensatz zur gsa 60) ?????
     
  17. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 06.09.06   #17
    Spielst du denn schon Gitarre oder hast du schon eine Gitarre?
    Du wirst nicht drumrumkommen die Gitarre mal in die Hand zu nehmen.
    Auch wenn du noch nieeee Gitarre gespielt haben solltest, wirst du merken ob dir der Hals gefällt wie er in der Hand liegt oder nicht z.B.



    Zur Epiphone.
    Das kann man so nicht sagen. Wenn du ne gute erwischt wird sie meiner Meinung nach schon besser sein als die Ibanez.
    Die, die ich angetestet hatte, war höchstens gleichwertig mit der Ibanez, kostete aber 150 € mehr. Ist natürlich aber auch ne gaaaaanz andere Richtung Gitarre..
     
  18. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.09.06   #18
    ich spiel schon seit 5 jahren,hab aber keinen gescheiten laden in der nähe (der viele ver.modelle hat)....ich kenn auch keinen guten ausser dem store in köln :great:
     
  19. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.09.06   #19
    trotzdem hat thommy recht

    ums antesten wirst du nicht drumrumkommen

    was hast du denn momentan für eine?
     
  20. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 06.09.06   #20
    Aaaachso, dann ist das was anderes. :D
    Was hast du denn jetzt für ne Gitarre?
    Warum willst du dir jetzt ne Ibanez für ca 200 € kaufen?


    nach 5 jahren würde ich mich nach instrumenten im preisbereich zwischen 400 und 700 € umsehen, nicht bei den Einsteigergitarren.
    Dann biste mit ner guten Epiphone definitv noch besser dran als mit der Ibanez.

    Bzw, in/auf Zug, Bus, Auto, Moped, Mofa, Kleinkraftrad, Leichtkraftrad, Rollstuhl kA was setzen und auf ins nächste größere Musikgeschäft...
     
Die Seite wird geladen...

mapping