Ich bin ratlos... Wie greifen?

von Erbse, 19.02.05.

  1. Erbse

    Erbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Erdbeerland am Milchweg 23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #1
    Hi....folgendes:
    (aus Blind Blake - Back in the USA)

    ----------------------------------------------------------
    ----------------------------------------------------------
    ----------------------------------------------------------
    ----------------------------------------9---9---7---7----
    --7----9----9----7----7-----9----7-----5---5---5---5----
    --5----5----5----5----5-----5----5-----------------------

    Also wenn ich mir das ja so erstemal angucke... is der rhytmus ect. ansich ja scho recht einfach. nur wie greife ich da? ich habs mal mitm daumen versucht die 5 zu greifen und dann ebn mal so 4 bünde weiter auffe 9 - ich hab ansich scho lange finger- aber ich bekomms net so hin das ich da die 9 erwische ohne das ich da noch mitm daumen die saite runterdrücken kann ( spiele western) ehrlich gesagt- ich bin ratlos wie man das packen soll--- sagt net üben... denn irgendwie habe ich das gefühl das ich mir vorher meinen daumen auskugeln müsste um so weit greifen zu können- da musses doch ne andre technik geben oder?
     
  2. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 19.02.05   #2
    7 Ringfinger
    5 Zeigefinger

    9 Kleiner Finger
    5 Zeigefinger


    ist natürlich übungssache,aber so würde ich es machen.
     
  3. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 19.02.05   #3
    ähm... wieso mim daumen???

    greifs doch ganz normal mitm zeigefinger auf fünf und mim kleinen finger auf 9
     
  4. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 19.02.05   #4
    Ganz normal: mit dem Zeigefinger auf der 5 bleiben, 7 und 9 mit Ring- bzw. kleinem Finger spielen. Braucht ein wenig Übung, bis man sich so strecken kann, aber so schwierig ist das nicht.
     
  5. Erbse

    Erbse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Erdbeerland am Milchweg 23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #5
    oki danke für die schnellen antworten.. werde ichs mal üben... mein kleiner finger hat zur zeit noch keine kraft und spreizt sich von alleine nur recht ungern ^^... wie kann man das so nebenbei steigern ( ich meine wenn man z.b. gerade net spielen kann weil schule o.a. -.--) hab da mal von so kleinen übungsgeräten gehört ...
     
  6. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #6
    naja spiel viel, dann kommt das. und wieso greifst du mit dem daumen? spielst du zufaellig im stehen und deine gitarre haengt viel zu tief runter? ;p die innenseite der hand sollte eigentlich nie den hals beruehren.
     
  7. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 19.02.05   #7
    SuFu???

    MfG
     
  8. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 19.02.05   #8
    Mein Rekord mit Zeige und kleinem Finger liegt bei :

    e------------------------6-6------
    B-------------------6-6--1-1------ DA WIRDS SCHWERER
    G-------------6-6--1-1------------
    D--------6-6--1-1-----------------
    A--6-6--1-1----------------------
    E--1-1----------------------------


    Aber da sind die Finger sowas von geschspreizt.

    Achja @ Erbse :

    Ich greife 1-6, weil da der Abstand am größten ist ....
    Wenn ich von 12 anfange komme ich auch sauber bis 22 (bei 24 Bünden)
     
  9. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 20.02.05   #9
    Ich hab ganz am anfang auch mit dem Daumen gegrffen, aber es kommt mit der zeit,dann merkt man das man die finger braucht.
     
  10. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 20.02.05   #10
    Das musst einfach üben kommt von alleine.
    Also von 1-6 komm ich nich :) ich mach immer

    e-----------
    b-----------
    g-----------
    d-------3--5
    a--3-5--1--1
    e--1-1------ usw. weißt bescheid ne. Also, lass die dinger spreizen bis es knackt ;)
     
  11. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 20.02.05   #11
    Was das Spreizen der Finger angeht, ich komme bis zum 6. Bund, theoretisch auch bis zum 7. Bund, aber dann wirds um einiges unsauber (und es schmerzt SAUHART), 6. Bund geht sauber ;)

    Zum Thema:

    Da hilft leider wieder nur "Übung" - manchmal verzweiflet man, wen man Themen liest, in dem es immer wieder heisst: "Üben, üben, üben!" :D Aber es geht nur übers Üben...
     
  12. T-Sam[Hawk]

    T-Sam[Hawk] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    24.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.05   #12
    Für solche Spreitzaktionen sind diverse Fingerübungen gedacht.
    Würde ich persöhnlich dringend raten sowas mal auszuprobieren...über ein paar wochen.

    eine Form von der Spinne:
    Code:
    E|--------------------------------
    B|--------------------------------
    G|-------4--4--------------5--5--
    D|-----3------3----------4-------
    A|---2----------2------3---------
    E|-1--------------1--2-----------
    
    usw.
    versuche die finger liegenzulassen! und mach das über das Griffbrett durch

    hier im Board gibs noch die Petrucci Übung...ääähm such mal im Board danach.

    Macht man das einfach mal ne Weile "bitte mit Metronom" dann klapps auch.
    Musst dir Zeit lassen und wenn Finger/Handgelenk weh tut. aufhören und später weitermachen :)
    Mir hats sehr viel gebracht und dein TAB ist kein problem mehr
     
  13. ray-78

    ray-78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 22.02.05   #13
    So als Tipp: wenn man wirklich recht kurze finger hat und Probleme bei größeren Abständen hat, dann stellt euch die Gitarre hochkant auf, dann kommt man weiter und es zieht nicht so.
    [*Angebermodus AN*]
    Aufgestellt schaff ich 1 - 7, bzw 12 - 21 Durch das Horn des cutaways bedingt, sonst 12 - 22. Zwar nicht wirklich 100pro flüssig und schnell, aber ohne den Zeigefinger anzuheben und sauber ausklingend. Allerdings nicht lange da das wirklich übelst zieht dann und grenzt schon an Selbstgeiselung.
    [*Angebemodus AUS*] ;)

    Aber in nem Lied, so aus dem Spielen raus, könnte ich auch nicht sooo weite Abstände wie 1 - 6 oder gar 1-7 greifen und ich behaupte mal das braucht man auch nicht wirklich in der Praxis. :screwy:
    Wollt halt auch nur mal beim Sch****vergleich mitmachen und hab`s mal ausprobiert wie weit ich`s schaffe. ;)
    Aber so Griffe wie 5 - 9 gehen natürlich problemlos wenn man den Ast nicht übertrieben tief hängen hat, das kommt auch von alleine mit der Zeit auch wenn man keine Fingerdehnübungen macht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping