Ich brauch eure Hilfe!!!

von jumjum666, 03.09.06.

  1. jumjum666

    jumjum666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.06   #1
    Hi leute
    Erstma geiles Forum habt ihr hier ,zum Glück hab ichs ma gefunden, vielleicht kann mir jetz einer helfen,
    Ich will mir was zum zocken holen, so für 800 euro, sollte gebraucht sein bei ebay( in 5 stunden läuft ein Roland xp-30 aus ,ist jetz noch auf 200 euro )
    Bin aber leider der grösste Noob in Sachen Techink etc. und hab überhaupt keine ahnung von nix , weiss halt nur ein paar keyboards/synths die in frage kommen könnten,
    Vom style will ich melodic Metal spielen , Children of Bodom,norther, kalmah etc. ,
    Grösste frage ist was brauch ich sonst noch??? keyboardverstärker ??guten PC?? gute soundkarte??? Nicht das ich da nochma 800 euro ausgeben muss.mehr fällt mir im moment nicht ein..

    sorry wenn ich hier im falschen topic bin oder sonst was falsch gemacht habe,,
    danke im vorraus, hoffe ihr könnt mir helfen
     
  2. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 03.09.06   #2
    Hi,
    also was Du brauchst, hängt ganz davon ab, wie Du dein System aufbauen willst.

    1. Was für Sounds brauchst Du? Ich hab von Metal keine Ahnung und noch weniger, was ein Keyboarder dazu spielt. Vielleicht kann Dir da jemand anderes weiterhelfen.
    2. Einen Keyboardverstärker brauchst Du höchstwahrscheinlich schon, es sei denn, Du kaufst ein Keyboard mit integrierten Lautsprechern und hast im Proberaum eine Gesangsanlage.
    3. Einen dafür ausgerüsteten PC brauchst Du nur, wenn Du die Sounds auch darin fabrizieren möchtest und das Keyboard nur als Masterkeyboard benutzt.

    Also die Frage: Was willst Du genau? Was für Sounds brauchst Du? Willst Du eher ein "Keyboard" so mit integrierten Lautsprechern und Begleitautomatik oder willst Du einen "richtigen" Synthesizer?
     
  3. jumjum666

    jumjum666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.06   #3
    hi,
    das ging ja schnell :great:
    ich möcht das keyboard erstma nur an den pc anschliessen um das gespielte aufzunehmen und mit gitarrenspuren mischen, was brauch ihc dafür??
    ich hab nur 800 euro zur verfügung , also denk ich das ein keyboard mit integrierten lautsprechern wohl die billigere variante sein wird.
    was die sounds angeht , kann ich nur sagen das ein freund von mir ein yamaha e-piano(ca 2000euro) cl150 hat und die sounds recht geil klingen und das
    ich am liebsten mit strings, piano,synth brass, new age,atmosphere und solche sounds spiel,also bei standard casio keyboards und guitar pro, weiss nich wie das bei anderen marken ist.
    begleit automatiken ´leg ich kein wert drauf, ich werd es dann denk ihc mal auch viel mit guitar pro benutzen. da ich mich überhaupt nicht auskenn weiss ich nich wirklich die unterschiede zwischen masterkeyboards, synthesizer und normalen keyboards?? die antworten sind auch schwer zu finden bei solchen anfängerfragen:( :(
     
  4. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 04.09.06   #4
    Hm. Also ich würde Dir dazu raten, nach was gebrauchtem Ausschau zu halten. Ich selbst hab für einen Bruchteil deines Budgets ein Korg 01/W bekommen, womit ich bis heute sehr zufrieden bin. Das ist ein digitaler Synthesizer, der Anfang der 90er Jahre ein Profiinstrument war.

    Hier gibts z. B. gerade ein M1, das ist glaub ich der Vorgänger des 01/W:
    eBay: KORG M1 mit Softcase (Artikel 300022548428 endet 05.09.06 21:24:18 MESZ)

    Um da gute Sounds draufzuspielen, brauchst Du ein Midiinterface für deinen PC, vielleicht sind die Originalsounds aber auch brauchbar. Das wär so mein Tipp. Um dann im Computer was aufzunehmen, musst Du das Keyboard nur per Klinkenkabel mit deiner Soundkarte verbinden. Zum Spielen bräuchtest Du allerdings noch einen Verstärker (sollte aber auch einfach mit der Stereoanlage gehen ;) ). Ich kann dir zum M1 jetzt leider auch nicht viel sagen aber wenn das ungefähr die Eigenschaften hat, wie ich denke dann ist das ein sehr brauchbares Instrument.

    Von Keyboards mit eigenen Lautsprechern etc. würde ich eher abraten, weil die eben eher für Alleinunterhalter oder als Spielzeug zu gebrauchen sind. Da kommen oft auch gute Sounds raus aber Du bezahlst da für Kram, den Du nachher nicht brauchst.

    Nochmal was zu den einzelnen Begriffen:
    Masterkeyboard - bedeutet, dass Du mit dem Keyboard per Midi andere Geräte wie Tongeneratoren/Expander oder auch Computer ansteuern kannst. Wenn Du nur das wolltest, gäbe es da recht billige Lösungen.
    Synthesizer - ist ein recht weiträumiger Begriff. Im Prinzip bezeichnet das jedes Keyboard (im Sinne von Tasteninstrument), das Sounds auf elektronischem Weg erzeugt und womit Du die Tonerzeugung selbst modifizieren kannst, um die Sounds zu verändern.
    Keyboard - wird im engeren Sinne sowas hier genannt:
    [​IMG]
    Also ein Tasteninstrument, das über umfangreiche Funktionen wie Begleitautomatik und solche Spielereien und außerdem eigene Lautsprecher verfügt. Brauchbar ist sowas am ehesten für Alleinunterhalter aber nach meiner Erfahrung sind die meisten billigeren Modelle eher Spielzeuge.
     
  5. jumjum666

    jumjum666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #5
    Hi iron net
    erstma danke für die antworten ,spitzenmäßig.
    war auch gestern mit meinem beitrag ein bisschen übereifrig, hab hier gestern noch ziemlich viele topics gefunden die mir was gebracht haben
    Was genau ist ein midiinterface??und was brauch ich für eine soundkarte??? hab nämlich nur ne billige.
    hätte mir gestern um ein haar ein roland xp-80 ersteigert für 501 euro??
    Wenns über die stereoanlage funzt wär ja richtig praktisch,.sie ist halt nur ein bisschen alt, da weiss ich nicht ob sie die anschlüsse hat .
    was hältst du denn vom pa 50 / 80 von Korg???das wär denk ich das einzige keyboard was für mich in frage kommt, wenns denn ein keyboard sein wird.
     
  6. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 04.09.06   #6
    Diese wenn auch verspätete Selbsterkenntnis ist sehr löblich. Wenn die beim nächsten Thema auch noch mit einem aussagekräftigen Threadtitel einhergeht, wirst du noch zum vorbildlichen User. ;)
     
  7. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 04.09.06   #7
    Kommt drauf an, was Du machen willst. Um ein paar Aufnahmen zu machen, reicht nach meiner Erfahrung eine Standard-Soundkarte.

    Das XP-80 macht so "von weitem" einen ganz ordentlichen Eindruck. Was genaueres kann ich Dir dazu allerdings nicht sagen.

    Wirf mal einen Blick auf die Rückseite. Chinch-Eingänge reichen.

    Hmm...zu dem Preis wird die Qualität schon gut sein aber vergiss nicht, dass gerade bei den teureren Geräten die Begleitautomatik- und Arrangerfunktionen einen nicht zu kleinen Teil des Preises ausmachen. Mein Rat ist nach wie vor, eine gebrauchte Workstation aus den frühen 90ern zu kaufen, die sind zwar technisch nicht auf dem neuesten Stand, waren aber vor 10 Jahren mal Profiinstrumente und sind daher meiner Ansicht nach die bessere Wahl.
     
  8. jumjum666

    jumjum666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #8
    das war mir schon klar ,das die meisten so denken , genau auf so eine antwort hab ich gewartet, anstatt mir zu helfen,, das ist vorbildlich???wenn jeder so denken würde, würde es gar keine foren geben ich mein jeder fängt irgendwann mal bei null an, und mit der sufu ist es echt schwer die einfachsten fragen beantwortet zu bekommen.

    danke iron net , das du auch dem letzten greenhorn ein paar tips gibts.:great:
     
  9. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 05.09.06   #9
    Das war ein gut gemeinter Hinweis, denn ich hätte das Ganze auch anders handhaben können:
    Außerdem hast du mit iron_nets Antwort bereits eine Fundgrube an Informationen, der ich so erstmal nichts hinzuzufügen habe, also worüber regst du dich eigentlich auf? (Achtung, rhetorische Frage. Diskussion beendet!)
     
  10. jumjum666

    jumjum666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #10
    das ist genau die richtige Einstellung.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping