Ich komme nicht dazu im Laden boxen zu testen, der nächste ist 60 km weg

von pattofener, 12.04.04.

  1. pattofener

    pattofener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 12.04.04   #1
    hallo
    ich spiele einen ampeg svt 4 mit einer goliath II 4x10 (schätzungsweise 15 jahre alt, 8 Ohm sowie einer peavey 15-er black widow 8 Ohm.

    Auf meine alten Jahre hin will ich meinen Stack voll auf Ampeg umstellen.

    ich spiele 4 saiter preci und jazzbass.

    Ich spiele Soul, Rock, Blues, ein wenig reggae, bisweilen wird auch geslappt, und sometimes gehts auch immer noch recht hart zur sache:

    Also ich bitte um eure geschätzte meinung, was soll ich mir zulegen?

    Die Ampeg 4x10 hlf oder die 6x10 hlf, oder meint ihr dass sich mein sound nicht wirklich hörbar verbessert und ich gleich die alte kombination weiterspielen sollte

    mfg patto
     
  2. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #2
    das wir schwierig. in einem anderen thread habe ich gelesen, dass die 6x10 angeblich ein bisschen wenig tiefgang hat. schau mal hier https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=13406 nach

    für die 4x10 spricht natürlich auch die handlichkeit im vergleich zur 6x10er. muss es bei dir unbedingt ampeg sein. habe gestern meine neue merlin im bandraum ausprobiert

    gouda
     
  3. pattofener

    pattofener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 12.04.04   #3
    ich will einen reinen ampeg stack :p

    ich glaube auch, dass die 6x10er mir tiefenmässig genügen würde, mit den derzeitigen boxen fahr ich den amp mit einer basseinstellung von max 10-11 Uhr, das langt dicke.

    aber wie gesagt, ist der unterschied zur goliath 4x10 und peayvey 1x15 echt so gross, dass sich der kohlemässige aufwand lohnt, oder wird der ampeg typische sound doch eh mehr vom amp selbst gemacht??

    mfg P.
     
  4. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 12.04.04   #4
    da dein stilspektrum relativ groß is würde ich dir n allroundsystem vorschlagen; bestehend aus:

    SVT-410 HLF

    und der

    SVT18

    wie sich dein sound verändert kann ich dir nich sagen, weil ich noch nie ne goliath gehört hab.
     
  5. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 12.04.04   #5
    woah ! ne 18".. net schlecht. und 130 db ist ja wohl auch ne menge ;) wie pustet das ding denn so ? vorallem soundmäßig
     
  6. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 12.04.04   #6
    das teil pustet abartig... in dem laden konnte ich die natürlich nich voll auslasten, sonst wären sämtliche gitarren von der wand gefallen, glaube ich ;)
    allein is die natürlich nix, hat keinen hochtöner etc. aber in verbindung mit der 410 muss das schon unheimlich abgehn.
     
  7. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 13.04.04   #7
    also die 410hlf mit ner 18 ist nicht wirklich sinnvoll, da die 410 eine standalone mit 4Ohm ist. Wenn dann die 'normale' 410 he mit 15" oder 18" kombinieren. Aber danach war eigentlich gar nicht gefragt. Die 610hlf klingt druckvoller als die 410hlf. Den geringeren Tiefgang gibt es auf dem Papier, ich hab ihn nicht gehört (kenne beide Boxen)! Die 610er ist kompakt und passt in jedes Auto, klingt richtig gut und passt zur Musikrichtung. Spiele beide an, um sicher zu gehen, meine Wahl wäre die 610hlf. Wenn Du die alten Boxen bei Ebay reinsetzt brauchst Du wahrscheinlich nicht mal groß sparen ...

    Nachtrag: der Soundunterschied zum jetzigen Stack ist gewaltig, die Ampeg-Boxen sind sehr mittenlastig und 'rockig-warm' !
     
  8. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 13.04.04   #8
    btw btb:
    die 18er hat auch 4 ohm, bin von anfang an davon ausgegangen, dass sein top 2 ohm verträgt.
     
  9. pattofener

    pattofener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 13.04.04   #9

    Danke für die wirklich kompetente Auskunft, sie hat meine Erwartungen bestätigt, ich kauf die 6x10-er

    By the way: Wer interesse an einer wirklich billigen SWR Goliath sowie Peavey 1x15 box hat, soll sich melden. Bei Bedarf könnte ich noch nen peavey max mit 2x400 Watt beisteuern, so dass ein wahrlich leistungsstarkes stack für sehr wenig euronen zu erwerben ist.

    mfg Patto
     
  10. pattofener

    pattofener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 13.04.04   #10

    verträgt er auch, da er aber sowieso 2 endstufen hat, steht das eh nicht zur debatte :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping