Ich: Mandelentzündung... Montag: Gig ^^

von D.L. Styles, 16.11.07.

  1. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.11.07   #1
    Huhu Leute ^^
    Ich habe seit Dienstag eine Mandelentzündung und durch keinen-Arzt-kontaktieren (*mir in den arsch tret <.<*) ist sie eine Schlimmere geworden. Meint mein Arzt, der gestern Abend zum Hausbesuch kam. Ebenfalls meinte er, er wüsste nicht ob ich Montag wieder fit wäre, nur wenn die Medikamente sehr gut wären.

    Ich fühl mich aber trotzdem in dem Zustand zu singen, die Entzündung stört dabei eigentlich nicht ^^, aber nun weiß ich nicht, ob das i.O. ist. Wehtun tut es ja nicht.

    Ich habe am Montag 3-4 Songs von 8 zu singen. Die andere Hälfte macht der andere Lead-Sänger - allerdings geht es seinem Hals auch nicht viel besser. Würden wir beide ausfallen, wäre das natürlich Horror... und da wenigstens ich mich annährend in dem Zustand fühle, singen zu können, frag ich euch, ob ihr irgendwie Erfahrung oder so mit ner Mandelentzündung habt. ^^
     
  2. Eike H.

    Eike H. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.11.07   #2
    Moin! Ich würde es bei einer Mandelentzündung lieber lassen, da ich jetzt gerade Erfahrungen gemacht habe mit Heiserkeit, mit der es warnsinnig schwer zu singen ist! Frank Zander z.b hatte damals auch eine Mandelentzündung und hat trotzdem gesungen... und was ist dabei rausgekommen, seine Stimme ist rau und kaputt! Vielleicht geht es ja bis Dienstag wieder! Gute Besserung;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping