Ich suche nen Kopfhörer (ca. 50€)

von rAyoN, 18.11.05.

  1. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.11.05   #1
    Hi
    ich bräuchte einen guten Kopfhörer für meine e-gitarre also um ihn ans amp anzuschliessen. er sollte nich viel mehr als 50€ kosten er sollte recht laut sein können er sollte angehnehm tragbar sein etc....

    mfg
     
  2. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 19.11.05   #2
    schau mal bei audiotechnica, etwas besseres bekommst du in der Preislage nicht. Anprobe ist wichtig, wenn Du viel damit übst.
     
  3. rAyoN

    rAyoN Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 19.11.05   #3
    ich üb eben nicht viel damit deswegen will ich au nich soviel geld ausgeben er sollte halt nur ganz angenehm tragbar sein und eine recht gute sound quali haben :p
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 21.11.05   #4
  5. Amber

    Amber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Berlin! die dreckigste und geilste stadt...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 21.11.05   #5
    Wieso nur einen, zwei sind doch praktischer (man hat zwei ohren):p
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 21.11.05   #6

    Wie meinst Du das denn?!?
    Bin ich hier daneben oder Du?
     
  7. Amber

    Amber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Berlin! die dreckigste und geilste stadt...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 21.11.05   #7
    Es kringt total komisch, wenn man sagt: ich brauche EINEN kopfhörer, aber egal....
     
  8. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.11.05   #8
    Einne Kopfhörer für einen Kopf. Zwei Ohrmuschelreinsteckdinger für einen Kopf mit zwei Ohren. Amazing, isn't it? Von Sonie würde ich die Finger lassen, aus mehrfacher schlechter Erfahrung.
     
  9. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 23.11.05   #9
    Mach mal schlechte Erfahrungen konkreter!!!
    Service??
    Klang??
    Komfort??
    Haltbarkeit??

    Ich hab einen getestet, ein paar Tage lang, der war für den Preis überraschend gut (in Tragekomfort und Klangeigenschaften).
    Dumm natürlich, das ich hier den Typ nich angeben kann, weil ich ihn vergessen hab. Der Preis lag bei 50-70 Euronen... War voll ok...

    Und?? Aus Andeutungen wird keiner schlauer, also sag's wie es Deiner Meinung nach ist!
    Ich höre:....
     
  10. montezuma

    montezuma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 23.11.05   #10
    Von Sony würde ich abraten - persönlich kenne ich nur den V700, der ist nicht ganz billig, hat einen völlig übertriebenen, matschigen Baß und fällt nach einem Jahr auseinander (er hat so eine Art Sollbruchstelle). Auch sonst werden Sony-Modelle in der Preisklasse unter ein paar hundert Euro selten empfohlen (mal abgesehen vom V6 für etwa 70 Dollars, den gibt es hierzulande aber nur als V7506 für 200 Euro); der Frequenzgang ist nicht linear, die Verarbeitung läßt auch zu wünschen übrig. Was nicht heißt, daß alle Modelle schlecht sind. Vielen gefällt ein linearer Frequenzgang gar nicht so gut, und Komfortmangel wird Sony meines Wissens nicht nachgesagt.
    http://www.head-fi.org ist teilweise ganz lesenswert in Sachen Kopfhörer. Wenn es ein bequemer, geschlossener Kopfhörer sein soll, der nicht auf den Ohren aufliegt, wird dort oft der Sennheiser HD201 empfohlen, kostet ca. 20 Euros - günstig heißt nicht unbedingt schlecht. Z.B. von Sennheiser (PX100, PX200), von AKG (K24P, K26P...) und von Koss (Portapro) gibt es ein paar Kopfhörer unter 50 Euros, die sehr klein sind und einen guten Klang haben - liegen aber auf dem Ohr auf, d.h. isolieren nicht so gut und werden schneller unbequem.
    HTH
     
  11. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 25.11.05   #11
  12. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.11.05   #12
    Ja, aber der oft empfohlene HD 25 ( sowieso nicht in der Preisklasse des Threadstellers!) z.B.sitzt derartig hart und straff auf den Lauschern, da mußt Du schon Masochist sein! Und da rund ein Drittel (?) der europäischen Bevölkerung Brillenträger sind ist das auch ein wichtiges Kriterium...

    Den Klang der Sennheiser finde ich aber auch durchweg gut, bei AKG hab ich so im unteren und mittleren Preisspektrum den "amerikanischen" Sound nicht so gern....zu mittenbetont...., wie bei den E-Voice boxen... aber das geht jetzt schon etwas OT, sorry!

    Immer wieder mein Rat: ausleihen und testen!
     
  13. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 25.11.05   #13
    AKG:great:

    Das ist aber auch nicht in der Preisklasse glaub ich. Hab für meinen 120€ gelazzt.

    Aber mal ganz ehrlich, aus der Kopfhörer Buchse am Verstärker kommt meist nur ein scheiß Sound raus!
     
  14. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.11.05   #14
    1. Richtig, AKG ist außerhalb des Preisrahmens des Threadstellers, wenn halbwegs die Anforderungen erfüllet werden soll.
    2. Najaaaa, das ist nun wieder ein ganz anderes Thema, sehr OT;)
    Die meisten Veratärker nehmen das Signal, was aus den Endstufen auf die Boxen rausgeht über ein Widerstandsnetzwerk dafür oder haben einen doch etwas schwachbrüstigen, primitiven KH-Amp dafür vorgeschaltet.... - ja, meistens hast Du ganz ehrlich recht, nur für Kontrollzwecke geeignet........
     
Die Seite wird geladen...

mapping