Ich will meine Mauer wieder!

von kittenskinner, 13.10.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 13.10.06   #1
  2. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.409
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 13.10.06   #2
    1. Warum gerade der Spruch?
    Für mich ergibts das keinen wirklichen Sinn.
    Das war wohl einfach nur ein Spruch der sich gerade anbot, aber keinerlei zusammenhang zum Opfer hatte.
    So nach dem Motto "irgendwen demütigen wir jetzt irgendwie".
    Das war für mich kein wirklich antisemitisches Verhalten, sondern viel mehr eine Demütigung um der Demütigung Willen.


    2. Schulen halt.
    Was da mittlerweile abgeht is nich mehr feierlich.
    Guck mal bei uns im Vorort auf der Gesamtschule.
    Da wird sich JEDE Pause geprügelt, getreten und sonst was getan.
    Da is son Kappes noch harmlos gegen.
    "Normales" Mobbing, wie es alltäglich auf Schulen stattfindet.


    Um den Schuljungen dem aus Jux und Dollerei z.B. sein Tonister in Hundescheisse geworfen wird, wird auf jeden Fall kein Zeitungsartikel gebracht.
     
  3. Stevie-Ray

    Stevie-Ray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.005
    Erstellt: 13.10.06   #3
    Ja und am besten noch in ein Lager packen und vergasen!...Oder?...oder?....oder doch nicht???
    Ich fürchte leider, dass Nazis samt ihren, wenn auch primitiven Meinungen nunmal dazu gehören. Sollten wir solche Meinungen verbieten,auch wenn sie total stupide und primitiv sind, würden wir uns doch die eigenen Beine abschneiden. Sowas gehört auch zur Meinungsfreiheit, leider.
    Dennoch, inner Klapse wäre dieses Pack wohl gut aufgehoben!
     
  4. kittenskinner

    kittenskinner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 13.10.06   #4
    Wäre ja nur konsequent!

    Stell dir vor, jemand hat einen krankhaften Hass auf Hunde. Jedes mal wenn er einen Hund sieht juckt es ihn in den Füssen, mal kräftig zuzutreten. Regelmässig kann er sich nicht zurückhalten, und er tritt zu (natürlich fast immer nur bei kleinen Hunden). Über kurz oder lang landet so jemand in psychatrischer Behandlung, wenn nicht gar in einer Anstalt. Wieso sollte krankhafter Hass auf alles "nicht-deutsches" nicht genau so gesehen werden. Verdienen denn kleine Hunde mehr Schutz als, z.B. kleine Kinder afrikanischer Herkunft?
     
  5. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.409
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 13.10.06   #5
    Also jemand der ständig Leute zusammentritt, bekommt meines Wissens nach auch irgendwann ne Bestrafung.

    Egal ob er jetzt ein Deutscher is der alles andere hasst, oder ob er eine Türke ist, der einfach Langeweile hat.
     
  6. kittenskinner

    kittenskinner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 13.10.06   #6
    Ein paar Sozialstunden vielleicht, zumindest die ersten 2-3 mal.

    Es ist halt so, dass jemand der ständig Hunde tritt als verrückt gilt, jemand der ständig Menschen tritt als normal im Kopf, wenn auch kriminell!
     
  7. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.409
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 13.10.06   #7
    Das Problem is aber allg. so.
    Und nich nur bei Faschos.
     
  8. Wiesengrund

    Wiesengrund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    295
    Erstellt: 13.10.06   #8
    ist ja vollkommen absurd das sowas mit antisemitismus zu tun haben soll.
    das ist einfach nur ein kleiner scherz wie ein "kick me" schild... Im amerika ist sowas normal und in deutschland heißt es gleich wieder "antisemit"...
     
  9. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 13.10.06   #9
    Das sind halt vollidioten, die so einen Sprch halt mal im Geschichtsbuch gelesen haben.
    Oder mehr im geschichtsunterricht gehört haben, weil ich nicht glube, dass so assis selbst mal nen Buch lesen :D
    Das schlimme daran ist nicht, das diese idioten Nazis sind, das Problem ist, das so der Umgang mit rassismus entschärft wird. Und dadurch, dass jemand das toll findet kann er vielleicht leichter auf die rechte seite kommen.
     
  10. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 13.10.06   #10
    n kleiner scherz?

    also mit verlaub, das ist ja wohl mehr als ein kleiner scherz.

    das ist eine offene beleidigung gegen eine spezifische glaubensgruppe, bösartig und noch dazu widerlich.

    also wenn das für dich nur ein kleiner scherz is, was is dann ein großer?
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.10.06   #11
    Also ich finde das keinen "kleinen Scherz" - sondern eine ziemlich barbarische Rohheit.
    Mir ist es auch ziemlich egal, ob das in den USA normal ist oder nicht.

    Auch wenn es nicht gesagt wurde oder erwiesen ist, dass diese Schüler Antisemitisch sind, funktioniert das nur auf der Demütigung, Entrechtung und Gewalt, die Juden im Dritten Reich angetan wurde. Sonst wäre es keine Demütigung.

    Wenn Du in irgendeinem Land, das nichts von der Verfolgung, Herabsetzung und Erniedrigung von Afroamerikanern, jemand ein Schild mit Nigger umhängst, und keiner was mit dem Begriff Nigger anfangen kann, funktioniert es halt einfach nicht.

    Was gäbe es denn noch barbarischeres als ein Rekurs auf die Vernichtung und Erniedrigung von Juden in Deutschland? Da fällt mir beim besten Willen nichts ein.

    Also als "kleinen Scherz" kann ich das nicht sehen.

    x-Riff
     
  12. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 13.10.06   #12
    Hi

    Ich würde den Ball mal flach halten. Volksverhetzung... :screwy:
    Es ist nur ein politisch sehr unkorrekter und sehr derber Witz. Kein guter, nebenbei bemerkt.

    Ich kenne viele, die in ihrer frührern Schulzeit mal das ein oder andere Harkenkreutz geschmiert haben. Von denen ist keiner rechts gewesen oder ist es jetzt. Ganz im Gegenteil.

    Es ist einfach nur die einfachste Möglichkeit zu provozieren, das hat nix mit dem Gedankengut zu tun. Farbiger Iro, abgerissene Klamotten, damit kann ein Jugendlicher schon lange keinen Erwachsenen mehr in Rage bringen, das war mal vor ein paar Jahrzehnten. Aber mit einem Harkenkreutz an der Wand kann man den nationalen Notstand erreichen.
    Das Verlangen, anzuecken und Aufmersamkeit zu erreichen hat was mit der Pupertät zu tun.


    Gruß
    Matthias
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.10.06   #13
    Klar hat das was mit Pubertät zu tun.

    Aber die haben das ja nicht an irgendeine Wand geschmiert oder Autoritäten damit in Rage gebracht, sondern einem Mitschüler angetan.

    Finde ich schon einen Unterschied.

    x-Riff
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.10.06   #14
    Ich verstehe in diesem Zusammenhang die Ueberschrift nicht.

    Welche Mauer meinst du?
     
  15. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 13.10.06   #15
    Das soll wohl antisemitisch sein weil man ein Schwein ist wenn man mit Juden chillt.

    Ich bin der Meinung, dass viele Rechtsradikale anders denken würden wenn sie mal vernünftig aufgeklärt würden. Dann bliebe noch ein kleiner Teil zurück der es nicht rafft/nicht raffen will. Aber dumme Menschen gibt es einfach.........
     
  16. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 13.10.06   #16
    Ich denke mal, dass er DIE Mauer wieder haben will damit Ost und West getrennt sind. Denn Nazis gibts ja nur im Osten und die sollen da wohl auch bleiben und nicht das liebe Westdeutschland verseuchen. :screwy:
     
  17. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.409
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 13.10.06   #17
    Oh man ey...
    Was hier wieder fürn Wind um sone Kinderscheisse gemacht wird...

    Typisch Deutschland.
    Wenn man keine Probleme hat, macht man sich welche.

    Tagtäglich werden Schüler in Schulen aufs derbste verprügelt, bedroht, erpresst usw. usf.
    Aber das hier ist natürlich VIEL SCHLIMMER!!!111einseinself

    RUFT DEN BUNDESGENERALANWALT!!!
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.10.06   #18
    Ich haette gerne das Statement vom Threaderstellter.

    meine Vermutung geht in die gleiche Richtung, wenn ja, dann faellt hoffentlich jedem auf, das dieser keine Spur besser ist, als diejenigen, die er im Eingangsbeitrag beschimpft.
     
  19. derDaniel

    derDaniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    103
    Erstellt: 13.10.06   #19
    @Aufm Schild

    da fehlt 'nen Satzzeichen :D
    Nazis halt ,nicht mal dazu in der Lage:D
     
  20. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 13.10.06   #20
    Okay.......

    Kittenspinner ist übrigens allgemein etwas "überstürzt". Bestes Beispiel ist der thread über die Gesundheitsreform, wo B-Menschen in Form von Übergewichtigen (laut Kittenskinner ist jeder übergewichtig weil er zuviel frisst und nicht weil er krank ist) mehr zahlen sollen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.