Idee: Finger - Wah

von Nav, 22.01.05.

  1. Nav

    Nav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 22.01.05   #1
    Viele Rock- und Bluesmusiker spielen ja mit dem kleinen Finger mit dem Volumeregler... das sogenannten "Violining".

    Da wir pööööööööhsen Metaller aber sowieso nur extremes Brett fahren (Digitech Death Metal Stompbox :eek: ) hilft uns das nix.

    Andererseits klingt ein Wah - Pedal vor der Zerre schon immer sehr geil und daher meine Idee für eine (radikale?) Modifikation der Gitarrenelektronik:

    Der Tone - Regler (wozu ist der eigentlich da?) wird zum Volumeregler, der Volumeregler wird durch ein Push - Pull - Poti ersetzt (zum Ein- / Ausschalten des Wahs) und man kann mit dem kleinen Finger geile Wah - Effekte spielen.

    Unter die Elektronikabdeckung kommt noch die Batterie und die Wah - Elektronik (ist eh nicht viel, so ein Ding kann man aus dem Gedächtnis heraus bauen, wenn man sich die Schaltung mal kurz angesehen hat) rein - am besten aus einem schön alten Jim Dunlop Crybaby - und das wars.:p
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.01.05   #2
    kannste ja mal machen. besonders neu ist die idee aber nicht, so ein wah kannste mit jedem bass machen der nen parametrischen mittenregler an der klangreglung hat :D
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.01.05   #3
    Frag mal Bellamy von Muse nach seinen Effekten in der Gitarre. Vom Digi-Whammy per Fingersteuerung bis zum Fuzz ist alles drin. Wah fehlt aber afaik noch ;-)
     
  4. Nav

    Nav Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 22.01.05   #4
    Interessant wäre (für eine Übungsgitarre!) ein Pitch Shifter, der fix auf "1 Halbton tiefer" eingestellt ist.

    Wenn man mal wieder bei Guns n' Roses mitspielen will und sich wundert, warum die alles mit C# und G# und Db und dergleichen abartigen Akkorden spielen.:D
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.01.05   #5
    einfach alle mechaniken mit d-tunern austauschen.... :)
     
  6. Nav

    Nav Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 22.01.05   #6
    Nö, müßte dann ein D# - Tuner sein. ;)
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.01.05   #7
    sorry deine idee gibt's schon!
    in den 60ern und 70ern als sie auch jeden scheiss an den klampfen hatten gabs leute mit wahs an den gitarren mit reglern mit haken dran :D
     
  8. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 23.01.05   #8
    er hat doch ein touch wah drin,oder?
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.01.05   #9
    OK, dann hat er das eben auch noch :-)

    Ich kenn ja auch net alles von dem, er hat ja viele Matt-o-Casters. AFAIK hatten seine beiden Hauptklampfen kein Wah, aber wer weiss....
     
  10. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 24.01.05   #10
    also bellamy hat drei mattocasters, jetzt werden bzw wurden noch drei gebaut.

    und das WAH und das WHAMMY hat nur die Black Manson (die geilste :D)
    sonst haben alle matt-o-casters noch ein fuzz factory, mxr phase90, nen piezo und einen midi pickup drinn.

    dann hat er noch die bomber manson (die nur ein FR hat) und die 7-string manson, die beiden haben keine mods)

    über bellamys gitarren:

    Klick Mich
     
  11. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.01.05   #11
    Mir stellt sich da die Frage nach der Verwendbarkeit eines Fingerwahs.

    Ich meine beim "Violining" wird ja häufig ein Slowattack gemacht d.h. Akkord anschlagen und dann langsam Volume hochziehen. Da hat man ja auch die Hand dazu frei sowas zu machen. Aber ein Wah setzt man doch auch oft dort ein, wo man etwas Flinker zu Gange ist und ich denke mal, daß es dann schwierig wird am Regler zu Schrauben und gleichzeitig sauber zu Picken.
     
  12. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 24.01.05   #12
    @TelosNox:

    deswegen gibts ja das Zvex Wah probe ;)
     
  13. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.01.05   #13
    Und was soll mir das sagen? Bzw. was soll das daran ändern? Es ging ja hier um das Vol-Poti, das ersetzt werden soll. Ich persönlich würde da einen anderen Weg gehen. Wenn man schon den Bodentreter nicht mehr haben will (vielleicht weil man gerne spazieren geht), dann könnte man sich doch eine Steuerung für den Mund machen (den hat man ja noch frei sofern man nicht auch noch singt). Oder vielleicht eine Halskrause, die beim Kopfnicken als Wah fungiert und seitlich die Effekte schaltet

    Verrückt genug?
     
  14. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 24.01.05   #14
    ich frag mich was es bringen soll, effekte aller art in die gitarre einzubauen. die finger sollen spielen, nicht knöpfchen drücken. meine 2 füsse sind aber immer frei, damit kann ich dann wah spielen, volume auf/zu drehen, effekte an/aus machen und nebenbei auch noch tanzen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping