Illuminati - DAN BROWN

von Big Daddy, 11.03.05.

  1. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 11.03.05   #1
    Bevor wir weiter den Thread von Simson bezüglich seiner Kofferdekoration zuposten, mach ich hier halt mal das Thema auf:

    Illuminati und die anderen Bücher von Dan Brown.
    Wer hat was gelesen?
    Wie findet ihr es?
    Wieviel Wahrheit steckt da drin?

    Kleiner Irrtum. Illuminati bezieht sich hauptsächlich auf Kunst/Kunstgeschichte.
    Religion und die Hintergründe werden in SAKRILEG dargestellt.

    Für das neue Buch "DIABOLUS" hab ich genau 7,5 Stunden gebraucht...
    Das gibt die nächste Nr. 1 :great:
     
  2. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 11.03.05   #2
    Ich hab Illuminati gelesen. Geiles Buch und gelernt haben werd ich wohl auch einiges. Das hat mir einige schlaflose Nächte gebracht.

    Achja, Soundtrack zu dem Buch: Slayer - South of Heaven
    passt irgendwie richtig...
     
  3. muzziker

    muzziker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    173
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    142
    Erstellt: 11.03.05   #3
    habe bis jetzt alle außer diabolus von ihm gelesen - es gibt nichts was ich schneller und intensiver aufgesogen habe! :great:
    wieviel wahrheit da drin steckt, sollte man mit sich selber ausmachen, das heizt die fantasie noch etwas mehr an :D
    zumindest gibt es die rosenlinie in paris (sakrileg)...
     
  4. Dime

    Dime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    7.08.09
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 11.03.05   #4
    Ist echt lustig wie wir im Koffer dekorieren auf Illuminati und Beschwörungstheorien gekommen sind.
    Worum geht es eigentlich in Diabolus.. auch Illuminati?
     
  5. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 12.03.05   #5
    also illuminati ist geil. schon viel verschwörung im Vatikan und so :) auch viele infos über illuminati und antimaterie

    sakrileg ist noch besser, das ist ja schon fast antichristlich :D grad die Sache mit Jesus und Maria (?) ist geilo.
    saugile Bücher.

    Wie diabolus ist, würd mich auch interessieren.
    hat ja nix mit illuminati und sakrileg zu tun, oder?
     
  6. Antje

    Antje Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    5.07.14
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    16.975
    Erstellt: 12.03.05   #6
    Ich hab auch die Illuminati gelesen und war auch total begeistert und gefesselt von der ersten Seite an und das finde toll an Büchern, dass man nicht erst ein halbes Buch durchlesen muss bis es langsam spannend wird. Die anderen muss ich auch unbedingt lesen, naja hab ja baaaaald Geburtstag :D . Ich mag Bücher, in denen man auch was lernt, was man vorher nirgendwo hören oder lesen konnte, und Sachen aus dieser Zeit und diesem Milieu faszinieren mich total. Ich könnte in diesem Zusammenhang auch noch die Päpstin vorschlagen, auch so ein Buch, was mich von der ersten Seite an gefesselt hat.
     
  7. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 12.03.05   #7
    Hab Illuminati, Meteor und Sakrileg gelesen und bin grade am Diabolus. Ich muss allerdings sagen, dass Dan Brown nachgelassen hat. Ich meine seine Bücher sind immer noch super spannend, aber wenn man so nen Knaller wie Illuminati rausgebracht hat, ist es schwer das noch zu toppen.
     
  8. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 12.03.05   #8
    Ich hab gerade bei Ebay gestöbert und jetzt wollte ich mal fragen ob man die Bücher nacheinander lesen muss oder kann ich mir jetzt gleich Diabolus kaufen?

    Weiß jemand wie die Hörspiele von den Büchern sind?
     
  9. Antje

    Antje Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    5.07.14
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    16.975
    Erstellt: 12.03.05   #9
    Ich habe mal angefangen, das Hörbuch von Sakrileg zu hören, nach dem 3. Kapitel habe ich aufgegeben, weil ich fast eingeschlafen wäre und nichts mitgekriegt habe, musste paar mal zurückspringen, um nochmal anzufangen. Immer die selbe Stimme hören und dann klang diese in meinen Ohren total eintönig, also mein Fall war es nicht, da lob ich mir doch das geschriebene Wort, sogar gegenüber der Verfilmung dessen. Ich sollte mal drüber nachdenken, dieses Hörbuch als Einschlafhilfe zu benutzen, wenn ich mal Probleme habe :D . Aber das ist natürlich nur meine Meinung, kann sein, dass es bei dir ganz anders ist.
    Zu deiner anderen Frage kann ich dir keine Auskunft geben, ich weiß nur, das in Sakrileg der selbe Hauptdarsteller mitspielt, aber ich weiß nicht, ob die Handlung auf Illuminati aufbaut.
     
  10. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 12.03.05   #10

    Danke für die Antwort :)
    Genau wegen dem einschlafen hab ich ja gefragt weil es gibt ja Hörspiele alá Drei Fragezeichen (Mit Hintergrundgeräuschen und verschiedenen Stimmen (und ja ich hab das als kleines Kind sehr gerne gehört :D )) und es gibt die Hörspiele bei denen Jemand nur stumpf vorliest.
    Aber ich werde mir wahrscheinlich doch das Buch kaufen, da hat man am längsten was davon ;)
     
  11. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 12.03.05   #11
    bin ich der einzigste der die Bücher nicht kennt,
    worum geht es den in illuminati ? kann mir das jemand beschreiben ?
     
  12. Antje

    Antje Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    5.07.14
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    16.975
    Erstellt: 12.03.05   #12
    Genauso denke ich auch immer, bei einem Buch kann man so richtig in die Geschichte eintauchen und das manchmal über Tage und Wochen.
     
  13. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 12.03.05   #13
    Morjen, ich hatte mir das Hörspiel von Illuminati ausgeliehen und wie keine Ahung wer schon sagte, schläft man dabei leicht ein und man muß am nächsten TAg wieder suchen, wo man stehn geblieben war, aber so hat man auch schön lange was davon. :D
    Naja man muß es ja nicht so machen wie ich, denn ich hab das immer vorm/zum einschlafen gehört :p

    DAs Buch hab ich nicht gelesen und werde ich wohl auch nich tun, aber vielleicht mal die anderen. Mit der Wahrheit bin ich da eher skeptisch, Illuminaten usw. :screwy:

    Edit: Ich weiß nicht wieviel Wahrheit da dran ist, mit Illuminati usw. kann mir das jemand sagen? Wenn ihr aber mich fragt ,ist da nicht viel Wahrheit dran...
    Aber gut isses allemal, also mir gefällts und langweilig ist es auch nicht!
     
  14. Big Daddy

    Big Daddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 12.03.05   #14
    In Illuminati und Sakrileg ist der selbe "Hauptdarsteller". Aber ansonsten haben die Bücher nix gemeinsam. Es ist also egal, mit welchem Buch man anfängt.
    Bei "Meteor" geht es um einen Meteoritenfund in der Arktis, der vermutlich außerirdische Lebensformen enthält.
    "Diabolus" ist der Name eines Computervirus der die geheime Datenbank der "NSA" in den USA angreift. Oder so ähnlich. Kann ich jetzt schlecht erklären ohne zu viel zu verraten.
    Hat jedenfalls gar nichts mit Teufelsbeschwörung oder ähnlichem zu tun.

    Die Hörspiele kenn ich nicht, aber von sowas halte ich prinzipiell nix. Bücher sind zum lesen da.

    Soundtrack zu einem Buch??? Meinst du vielleicht das Hörbuch?
     
  15. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 12.03.05   #15
    Jaja und Filme gucken wir auch nicht. :p

    Ich denke ich werde mal meteor lesen, ist das sehr unlogisch oder abgehoben? Denn dann wird mir das leider keinen Spaß machen.... :(
     
  16. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 12.03.05   #16
    Ich hab mir Sakrileg auf englisch besorgt und vor ein paar Tagen ausgelesen. Witziger Stoff, gerade die Sache mit dem letzten Abendmahl finde ich doch sehr faszinierend, wenn man mal auf Details in dem Bild achtet.

    Im Nachhinein ist die Diskussion unter Verschwörungstheoretikern im Zuge dieses Buches natürlich förmlich explodiert, was ich mit einiger Belustigung im Internet verfolgt habe. Das ist auch das Problem mit Büchern, die sich selbst als authentisch ausgeben. Dan Brown prangert die Leichtgläubigkeit der Menschen an, fördert sie aber auf der anderen Seite (ob gewollt, oder nicht) auch wieder.

    Trotzdem, im Endeffekt ein sehr kurzweilig geschriebenes Buch. Ich spiele mit dem Gedanken, mir Illuminati auch mal anzutun.
     
  17. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 14.03.05   #17
    Ich hab gestern angefangen Illuminati zu lesen, bin inzwischen ca. auf S.300.
    Wie man unschwer erkennen kann, hats mich total gefesselt. Tolles Buch, wenn ich fertig bin mach ich mit Meteor weiter.....:twisted::great:
     
  18. floyzco

    floyzco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #18
    Fand Illuminati und Sakrileg superdoll, wirklich Futter fürs Kurzzeitgedächtnis, obwohl man sich verdammt davor hüten muss, all das, was der Brown da rauskleckert, für bare Münze zu nehmen. Auch wenns schön und geheimnisvoll und geil wäre, würde alles stimmen :twisted: .

    Allerdings fand ich Meteor schwach, so schwach sogar dass ich es nicht ganz fertig gelesen habe.
     
  19. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 12.06.05   #19
    Ich habe vor drei Jahren von Dan Brown Illuminati gelesen und letzten Monat Meteor.

    Ich muss zustimmen, dass beide Bücher wirklich spannend sind und es auch Spaß macht sie zu lesen. Aber von einem Buch erwarte ich eine gewisse Realitätsnähe: Sei es wenn Robert Landgon in Illuminati von Hubschrauber springt oder drei "normale" Menschen einem Sondereinsatzkommando entkommen. Das kennt man eher aus Kinderfilmen, wo die Kleinen irgendwelchen Gaunern eins auf die Mütze geben. Und da sehe ich starke Schwächen. Das ist typisch Hollywood und das macht die Romane kaputt. Und noch viel anderes....
     
  20. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 12.06.05   #20
    Hab Illuminati gelesen.
    Erster Kritikpunkt: Die Vermischung von Fakten und Erfundenem über die Illuminati.
    Hat mich als ehemaliger Illuminati-"Freak" eher durcheinander gebracht.
    Muss jetzt pennen gehen.