Im stehen spielen

von Hurricane2139, 18.06.06.

  1. Hurricane2139

    Hurricane2139 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    204
    Erstellt: 18.06.06   #1
    Hi, weiß jmd. wie man richtig im stehn spelt, ich würd die Hitarre gerne tiefer hängen lassen, wenns geht mit Foto wär super;)
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 18.06.06   #2
  3. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 18.06.06   #3
    tiefer hängen ja das macht jeder gerne sieht halt besser aus,
    sieht auch besser aus ist aber schwierig damit gut zu spielen


    wie auf demm foto , so kann man richtig schön sauber spielen sieht halt albern aus
    aber ist besser

    wenn du jetzt punk oderso machst nur paar powerchorts greifst dann ist das auch kein ding aber solos undsowas kann man beim tiefer hängen nur schwer spielen

    wie schon gesagt daumen hinterm griffbrett paralel zum mittelfinger dann ist immer gut ;)
    im stehn spielen ist aber auch gewohnheits sache. dauert aber nicht lange bist man sich dran gewöhnt...
     
  4. LesterW.Polfus

    LesterW.Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.06.06   #4
    Geht's um eine A-Klampfe oder eine E-Giarre?

    Bei der A-Klampfe (oder Western) würde ich die Gitarre auch nicht viel tiefer hängen lassen aber bei einer E-Gitarre könnte ich so gar nicht spielen...

    Ich lasse die Klampfe so auf Gurthöhe hänge. (leider genau auf der Höhe das kleine Dellen in die Gitarre reingeschlagen werden.)

    Gurß Lester
     
  5. Hurricane2139

    Hurricane2139 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    204
    Erstellt: 18.06.06   #5
    Is ne E-Gitarre, was genau meinst du mit auf "gurthöhe" hangen lassen?
     
  6. JuFre

    JuFre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #6
    also, als ich mich umgewöhnt hab, hab ich einfach die gitarre so hoch wies irgend ging gehängt und dann gespielt
    nach nen paar minuten dann ein kleines stück weiter runter, und dann wieder die hand dran gewöhnen. und dann wieder ein kleines(!) stück tiefer hängen, usw...
    so hab ich mich an meine optimale gitarrenhänghöhe gearbeitet
     
  7. Pickboy

    Pickboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #7
    Ich glaub er meint "Gürtelhöhe" (das würd auch ungefähr hinkommen bei ner normalen Haltung)
     
  8. Allaton

    Allaton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 18.06.06   #8
    Ich finds irgendwie lustig weil wenn ich die Gitarre schön tief hängen hab kann ich Solos wunderbar spieln ich krieg nur keine PC hin weil ich da das Gelenk so voll winkeln muss...
     
  9. Hurricane2139

    Hurricane2139 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    204
    Erstellt: 18.06.06   #9
    Kann jemand hier ma ein foto hochladen wie´s so in etwas auszusehen hat? BITTE!
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 18.06.06   #10
  11. Tobian

    Tobian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.07
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #11
    Ich finde es bei schnellem Rhythmusspiel einfacher, wenn die Gitarre tiefer hängt... Für anspruchsvolles Solospiel ist eine "höhere" Haltung sicherlich bedeutend vorteilhafter.

    der Tobian.
     
  12. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 18.06.06   #12


    ich weiß jetzt nicht was du unter schön tief hängen verstehs wenn dir die bis zuu denn knien geht dann wird das mit powerchorts auch schwer ^^
    wobei wenn man ein barre greift dann ist das auch kein ding...

    ...ja solos ämm wenn duuuuuu mir zeigst das du wunderbar
    auf der dünnen e saite und der h saite einen barre machst und dann auf die 19 mit dem kleinen finger kommst..... ja dann will ich deine finger haben aber für mich ist das n ding der unmöglichkeit wenn die gitarre schön tief hängt......

    solche weiten muss man ja bei schnellen solos auch manchmal hinbekommen
    falls du jetzt denks sowas braucht man nie ;) aja wenns klappt versuchs mal mit pull -offs
     
  13. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 18.06.06   #13
    hmm ich hab meien so hängen da sich drutner durch pinkeln kann find es so am angenehmsten
     
  14. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 18.06.06   #14
    Eine recht ausführlich Abhandlung des Themas Höhe/Haltung kann mensch hier nachlesen. Etwas esoterisch, hat aber durchaus Hand und Fuss, auch wenn es natürlich nur eine Ansicht ist.
     
  15. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 18.06.06   #15
    Den Link solltest du aber schon noch angeben ;)
     
  16. Hoagie

    Hoagie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Rottweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 18.06.06   #16
    Es gibt keine Optimallösung. Spiel so wie du dich am wohlsten fühlst.

    Mal 2 Beispiele

    [​IMG]
    [​IMG]


    Hier siehst du zum einen Tom Morello von Rage against the Machine (Audioslave wird nicht anerkannt ^^) zum anderen Kerry King von Slayer. Beides sind gute Gitarristen. Der eine hat seine Gitarre sehr hoch hängen, der andere ziemlich tief.

    Wie du siehst geht beides.

    MfG Hoagie
     
  17. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 18.06.06   #17
  18. Nothingness

    Nothingness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Purkersdorf, Niederösterreich, Austria, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #18
    Unser Gitarrist spielt meistens mit tiefhängender Gitarre, holt sich das Teil aber ab und zu ungefair zwischen Bauch und Brusthöhe hoch , damit er Sachen spielen bei denen er sich sonst die Hand zu sehr verränken würde.
    Ich würde also sagen es kommt weniger auf die Optik sondern auf die Bespielbarkeit an.
    Natürlich kannst du versuchen jeden Song mit einer tieg hängenden Gitarre zu spielen, aber unser Gitarrist findet es praktischer einfacher die Gitarrenposition zu wechseln als jeden Song x mal wegen der Optik zu versauen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping