iMac: G3 oder G4 (nur MIDI)?

von pandel, 02.06.06.

  1. pandel

    pandel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    21.06.15
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.06   #1
    Hallo zusammen!

    Ich habe vor, mir für einfaches Sequencing ein iMac oder iBook zuzulegen. Da ich definitiv beabsichtige, nur MIDI mit Logic zu machen, um den internen Seq meiner Workstation etwas zu entlasten, frage ich mich, ob es mit einem G3 gehen könnte oder ob es doch ein G4 sein muß.

    Ist vielleicht etwas blauäugig gedacht, aber ich hab eigentlich keine Lust, besonders viel Geld zu investieren. Daher trage ich mich damit, bei ebay was günstiges zu ergattern. Wenn jemand da einen Tip hat, wäre ich dankbar.

    BTW, es gibt ja auch die eMacs... Sind die dafür auch geeignet? Was ich gesehen habe, scheint recht günstig zu bekommen zu sein... Als MIDI Interface nutze ich ESI RomIO!

    Gruß
    Holger
     
Die Seite wird geladen...

mapping