IMD S3000 zu empfehlen?

von accon1, 16.04.08.

  1. accon1

    accon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.07
    Zuletzt hier:
    16.04.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #1
    hab vor anzufangen keyboard zu spielen und suche nach möglichst billigen keyboards bei ebay etc. hab da das IMD S3000 neu für 99€ gesehn ist dieses Keyboard zu empfehlen thx für die responses vll könntet ihr mir ja sonst tipps geben ob es sich überhaupt lohnt sich n keyboard unter 250€ zu kaufen oder so...
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 16.04.08   #2
    Erster Tip: Die Einhaltung der Regeln der Rechtschreibung und Interpunktion, sowie eine einigermaßen vernünftige Strukturierung des Beitrages (z.B. durch Zeilenumbrüche) erhöht die Lesbarkeit enorm. Und damit auch die Motivation anderer User, deinen Beitrag verstehen zu wollen und vielleicht sogar zu antworten... :rolleyes:

    Aber zum Thema: 250€ ist wenig. Da kannst du eigentlich nur auf dem Gebrauchtmarkt schauen und hoffen, jedenfalls wenn du wirklich ein Homekeyboard willst...
     
  3. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 16.04.08   #3
    Das ist diese typische Unsitte die sich im NET immer mehr breit macht.
    Viele achten überhaupt nicht mehr auf einen vernünftig formatierten Text, schreiben alles klein, verwenden jede Menge Abkürzungen.....u.s.w.
    Wo ist nur die Schreibkultur geblieben........:mad:

    Zum Thema

    Diese Art von Tischhupen würde ich niemandem empfehlen. Das sind einfach keine Instrumente an denen man dauerhaft Spass dran hat.
    So was verschenken Oma und Opa an den Enkel zu Weihnachten damit die dann auf den Teilen rumklimpern können und irgendwann sind selbst Oma und Opa genervt von den billigen Klängen.

    Da ist wie schon "Distance" geschrieben hat der Gebrauchtmarkt besser.
    Klar am Anfang muß man nicht unbedingt das "Highend-Keyboard" kaufen aber glaub es ruhig....an einem ordentlichen Keyboard macht es einfach mehr Spass und man hat auch ständig Lust daran weiter zu spielen.

    Für ca. 200,- bis 250,- Euro bekommst Du bei eBay eine KN 2000 von Technics und das war vor Jahren ein absolutes Profikeyboard (UVP damals ca. 5400 DM).
    Aber auch heute noch kann man damit hervorragend Musik machen weil man alles daran findet was man dazu braucht, auch wenn die Sounds und Styles vielleicht teilweise nicht mehr ganz "up to date" sind.

    Hier mal der link auf das Key mit den techn. Daten......KN 2000 Technics

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping