IMEI - Handy - Code

von Krampe, 08.03.07.

  1. Krampe

    Krampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 08.03.07   #1
    hi, versteigere gerade ein neues Handy bei ebay, jetzt bekomme ich eine folgende anfrage geschickt: [FONT=Arial, Verdana]Hallo,
    ich interessiere mich sehr für dieses Handy! Könnten sie mir bitte die folgenden Daten übermitteln, da ich das Gerät mit einem PDA verbinden möchte und dazu brauche ich diese Daten...wäre super nett von ihnen. Das wäre einmal die IMEI Nummer (diese steht auf der Unterseite des Gehäuses, wenn man den Akku raus nimmt, meist unter dem Strichcode und beginnt mit 35.... - alternativ finden sie die IMEI auch auf der Verpackung des Gerätes auf dem weißen Aufkleber) und den Produktcode des Gerätes, dieser steht auch unter dem Akku und besteht aus 1 Buchstabe und 4 Zahlen und sieht zB so aus: 06W23. Anhand dieser Nummern kann ich dann die Softwareversion und das Herstelldatum ermitteln, was ich dafür benötige...danke!

    ....bin mir jetzt nich sicher ob diese infos einfach so an jemanden schicken kann und der mit den nummern dann irgendwelchen mist machen kann ? der anfrager hat auch erst eine bewertung bei eaby.

    könnte das ganze einfach ignorieren, freue mich aber natürlich auch über viele bieter

    danke für tips
    [/FONT]
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.190
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.974
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 08.03.07   #2
  3. der nico

    der nico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    476
    Erstellt: 08.03.07   #3
    *#0000# bei nokia.

    bist du im xonio forum unterwegs?
    da hat einer mitte januar die gleiche frage gestellt...

    ich würd nicht rausgeben....
     
  4. Krampe

    Krampe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 08.03.07   #4
    ...nö, xonio-forum kenn ich nicht. werde die IMEI doch lieber für mich behalten.

    danke
     
  5. P-MaN

    P-MaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 09.03.07   #5
    ich frage mich, wozu man diese Nummern braucht, damit man sein Handy mit nem PDA verbinden kann.
    Entweder geht das mit JEDEM Nokia 6230i (als Beispiel), oder mit keinem, und zwar unabhängig von der Softwareversion, die man sowieso nicht anhand der IMEI rausbekommt. Habe meine Handysoftware vor Kurzem geupdatet (Denglisch, pfui!), und die IMEI ist immer noch die Selbe.

    Also: Schön für dich behalten :)
     
  6. Dr.Sollo

    Dr.Sollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    196
    Erstellt: 09.03.07   #6
    Die IMEI ist eine auf der Welt einmalige Nummer, die nicht verändert werden kann.

    Damit kammer hervorragend ein Handy als gestohlen melden, da die IMEI ja im Normalfall nur dem Besitzer bekannt ist. Im Übrigen kann ein Handy über die IMEI immer lokalisiert werden, da diese beim Einbuchen ins Netz mitgeschickt werden muss. (Bewegungsprofil kannman damit wohl auch recht gut erstellen ...)

    Für SW-Versionen feststellen ist diese Nummer völlig unbrauchbar.

    Also: Schön für Dich behalten