IMG Stage Line DM-4200

von tuedel, 28.01.06.

  1. tuedel

    tuedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 28.01.06   #1
    Hey Leute,

    wir haben gestern als Ersatz für ein Mikro, dass leider nach dem Verleih beschädigt zurückkam ein Stage Line DM-4200 bekommen. Leider finde ich nirgends im Netz Infos daszu (es gibt nur ein DM2400, aber das ist es nicht)...

    Kann mir jemand sagen, wo sich das Mikro preislich befindet/befand und auch von der Qualität her? Sieht robust aus, das Innenleben ist allerdings sehr altbacken...

    Will nur wissen, ob es sich ggf lohnt, es zu behalten. Das verliehene Mikro war auch nix besonderes.

    Grüße und Dank,

    tuedel
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 29.01.06   #2
    www.monacor.de

    Hmm, sonst würde ich doch ein gleichwertiges Mikrofon oder Geld als Ersatz verlangen & kein Monacor dafür nehmen :o
     
  3. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 29.01.06   #3


    Da hab ich natürlidch schon geguckt. Steht nicht dabei, oder siehst du es?

    Das war eigentlich der Plan, leider gibts das Mikro nimmer und wir haben auch keine Rechnung. Der "Fachmann" hat uns gesagt, dass das Stage Line Mikro sogar besser wäre als unseres ...
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 30.01.06   #4
    das dm2400 kostet ca 28€+versand!!!

    ist also billigst müll
     
  5. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 30.01.06   #5
    Das ist mir bekannt, nur geht es um das DM-4200 :)
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 30.01.06   #6
    Leider habe ich die alten Kataloge von Monacor nicht mehr. Evtl. ein älteres Modell. Ich würde mir lieber ein AKG D 65 oder Audio Technica Midnight Blue oder Pro 25 geben lassen :D
     
  7. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 30.01.06   #7
    Ich würde mir (fast) alles lieber geben lassen als ein Stage Line :)
     
  8. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 30.01.06   #8
    Kommt drauf an welches, das DM-5000LN ist schon echt gut.
     
  9. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 06.02.06   #9
    Kann man irgendwie rausfinden, wie "gut" ein Mikro ist, wenn man keine Ahnung hat? :) Wollen uns mit dem Ding jetzt nicht einfach so abspeisen lassen :/
     
  10. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 07.02.06   #10
    Die Frage ist doch, für welches Mikro es Ersatz sein soll!
     
  11. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 07.02.06   #11
    Ja, das stimmt natürlich auch. Das war wie gesagt auch kein Oberklasse-Mikro, auch kein Shure oder ähnliches, sonst hätte ich den Namen sicher behalten. Habe nur noch in Erinnerung, dass es um die 50-70 Euro gekostet hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping