Immer das selbe im Forum?

von FuckingHostile, 11.12.04.

  1. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 11.12.04   #1
    Mir ist mal aufgefallen dass eigendlich 90% der im Gitarrenforum gestellten Fragen "Ich habe soundso viel Geld, welche Gitarre empfehlt ihr?" und "Ich habe soundsoviel Geld, welchen Amp empfehlt Ihr?" sind. Das ist auf Dauer etwas ermüdend.
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 11.12.04   #2
    Ich finde es viel schlimmer, dass sehr oft fragen kommen die man sich, mit Hilfe von google, in 1min selber beantworten könnte. Klar stellt jeder mal ne Frage, die für andere ein bisschen "idiotisch" klingt aber es gibt ein paar die treiben das echt auf einem Level das für die meisten unerreichbar ist :D .

    Wenn ich wissen will, was es für Gitarren zwischen 300€ und 400€ gibt geh ich doch einfach auf Musik-Service.de und geb meine Wünsche ein und lass mir den entsprechenden Preisrahmen anzeigen.
    Es gibt eben leider Kandidaten die dafür nen Thread eröffnen obwohl es sogar schon 5 identische gibt :rolleyes: .

    Ein Vorschlag meinerseits wäre, dass man evtl. ein neues Subforum eröffnen könnte in dem es ausschließlich über Neuanschaffungen geht.
    In diesem Fall könnte man solche, als wichtig gekennzeichnete, Threads eröffnen in denen ein spezieller Preisrahmen abgearbeitet wird. Bsp.:

    Neuanschafffung: E-Gitarren zwischen 500€ und 750€
    Neuanschaffung: E-Gitarren zwischen 750€ und 1000€
    Neuanschaffung: E-Gitarren zwischen 1000€ und 1500€

    Unmöglich ist das sicher nicht, die Frage ist ob so etwas generell auf Ablehnung stoßen würde oder nicht !?
    Ich würde es für sinnvoll halten, da somit diese lästigen Threads vermieden würden und sich alles in einem Thread sammeln würde.
    Man könnte es ja auch so aufziehen, dass in einem speziellen Thread bestimmte Gitarren/Amps gepostet werden und in einem entsprechenden Zusatzthread darüber diskutiert wird :) - würde dem Überblick entgegenkommen :)
     
  3. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 11.12.04   #3
    Die Idee mit den Neuanschaffungs-Thread finde ich gut! ;)

    Weil hier kommen echt zu oft inzwischen Threads rein, die es entweder schon 5 mal gegeben hat oder die man sich die eben bei Google oder Musik-Service ganz leicht beantworten lassen kann!

    Und man hat dann auch keine große Lust noch ne Antwort zu schreiben, bzw. immer wieder zu schreiben bsp: "benutzt ma SuFu!"
    Das geht schon ein bisschen auf die Nerfen.

    Grüße,
    Slider!
     
  4. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.12.04   #4
    ähm naja, viele Anfänger haben halt noch diese Vorstellung das man eine Metal-Gitarre braucht um Metal zu machen, oder eine Punk Gitarre für Punk ...
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 11.12.04   #5
    Das mit den Neuanschaffungs Threads find ich gut, aber bitte nich noch mehr Subforen ;) man kann die ja einfach Sticky im Git Forum setzen ;)

    Die Fragen die leichter und schneller über Google zu lösen wären, regen mich aber auch am meisten auf. :rolleyes:

    mfg :)
     
  6. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 11.12.04   #6
    ich finds albern extra eine neue struktur einzufügen. die fragen die gestellt werden sind ganz natürlich, immerhin ist dieses forum einem musikalienhändler angeschlossen. ich find das auch nicht störend, wenns einen nicht interessiert, dann liest man es nicht oder antwortet nicht. es ist natürlich ein unterschied, wie intensiv man hier überhaupt im forum hängt. wenn man am abend mal reinschaut oder den ganzen tag über, das macht schon einen riesen unterschied.
     
  7. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 11.12.04   #7
    Das Problem ist, dass man solche Kaufanfragen nicht alle gleich beantworten kann... Aber der Anfängergitarrenthread ist da schon die richtige Richtung.
    Trotzdem frage ich mich, wieso Leute 1500 - 2000 Euro für eine Gitarre ausgeben, ohne selber die Gitarre schon gefunden zu haben (Gitarre für Rock)... Wir werden es nie erfahren:screwy: (Jau, der Smilie ist eine wahre Bereicherung!).

    Ansonsten kann ich mich nur anschließen, man muss es ja nicht lesen...
     
  8. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 11.12.04   #8
    ich bin eher für ein review.
    zB
    anfänger gitarren bis 400 euro
    frotgeschrittene git...
    git für bestimmte stil richtungen
    was man beachten muss
    so eine art faq halt
     
Die Seite wird geladen...

mapping