Impedanz und ein paar andere Fragen

von Julian, 06.04.04.

  1. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 06.04.04   #1
    Tjo, ich hab da mal ne Frage.
    Wieso gibt es Boxen mit 8 oder gar 16 Ohm, wenn die Endstufe an 4 Ohm viel mehr leisten kann (ist ja logisch)? Wenn man nun eine Endstufe mit zB. 2x600W an 4 Ohm hat, kann man damit ja schon eine recht große 4ohm Box betreiben. Wenn diese Box aber nun 8 Ohm hat, muss ja eine viel größere Endstufe her. Wo ist da der Sinn ?

    Wir haben zZt eine YAMAHA P4500 Endstufe (2x720W @4ohm) und ein paar ziemlich billige Boxen, deshalb wollen wir uns in absehbarer zeit neue anschaffen. Ich bin dann da über die Yamaha Box für 255eur gestoßen. Doch die hat 8ohm. Die kann man dann mit der Endstufe ja gar nicht richtig ausreizen :rolleyes:

    So, und dann noch was :D
    Mal angenommen, wir haben also noch unsere P4500, ein paar einigermaßen gescheite Boxen und einen Mischer. Der Mischer gibt ja 2 Line Signale aus (Klinke). Was brauchen wir dann, um noch 2 Subs darunter zu hängen (außer noch einer endstufe und den boxen selber) ? Irgendwie muss man das Signal aus dem Mischer dann ja auf 2 Enstufen aufteilen.

    Hoffe das war nicht zu kompliziert ausgedrückt ;)

    Julian
     
  2. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #2
    Hey Julian,

    also das der Mixer zwei Ausgänge hat ist klar.... :D
    Ich würde aber nur einen benutzen.
    Deine Endstufe hat doch auch einen Ausgang, oder nicht ?
    An den Ausgang von der p4500, würde ich eine Aktive-Weiche
    hängen und dann den zweiten Amp und dann die Sub`s.
     
  3. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #3
    für die subs brauchste ne frequenzweiche. entweder aktiv (besser, teurer, schwerer) oder passiv

    und viele boxen haben 4ohm, damit du 2 boxen an einem endstufenkanal betreiben kannst.
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.04.04   #4
    @Pahan

    Die Aktivweiche kommt vor den Amp und nicht dahinter.
    mfG
     
  5. Julian

    Julian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 06.04.04   #5

    Das sind doch mono klinke - rechts und links. Die endstufe hat auch zwei eingänge, rechts und links. Ich habe bisher immer beide genutzt, bei nur einem Kabel gibts halt auf einer seite keinen Ton ;)

    Was kosten diese weichen ?

    Also mixer -> weiche --> Endstufe 1/2 ?
    Kommen dann an die Tops veränderte Signale, sprich mehr Höhen oder werden nur den Subs die tieferen Signale zugeteilt ?
     
  6. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #6
    @toeti

    Ist klar, wenn du die Top`s entlasten willst dann ja.
    Aber wenn die Top`s Fullrange laufen sollen und nur die Sub´s
    aktiv getrennt werden sollen, dann ist wohl mein
    Vorschlag nicht fehl am Platz. ;)

    In deinem Fall braucht man dann eine 2-Wege Weiche, nicht war ?
     
  7. Marius

    Marius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.04.04   #7
    Ja, aber nicht aktiv!

    Du kannst ja mal probieren, was passiert wenn du das verstärkte Signal in eine Aktiv-Weiche schickst
    Passiv ginge dann, wäre aber nicht so gut wie aktiv.
    Aktiv hat ja speziell auch den sinn, dass die Endstufe nur die Leistung abgibt, die der Lautsprecher am ende auch braucht, und nicht in irgendeiner passiven weiche verheizt.

    Gruß Marius
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 07.04.04   #8
    Morgen.
    Mal abgesehen davon, warum sollte man die Tops Fullrange laufen lassen? Da sehe ich mal gar keinen Grund zu, wenn ich Subs drunter habe.
    Voralledingen, wenn er nur einen Eingang nutzt, wie du geschrieben hast, dann kann er im Stereo Mode des Amps auch nur einen Ausgang nutzen. Der geht dann zu den Boxen.
    Wie willst du dann die Weiche ansprechen? Das geht dann nur, wenn der Amp im Parallel Modus läuft.
    Aber wieso sollte er nur Mono fahren?

    mfG
    Thorsten
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 07.04.04   #9
    hast du mal eine passive Sub-Weiche gesehen, die leistungsmäßig für PA Anwendungen ausgelegt ist ?
    Schwer und teuer !
    Also muß dein Comment für die Aktivweiche richtig heißen: besser, billiger, leichter.

    @Julian: Ausgang des Mischers in den Eingang der aktiven Weiche (gibt's ab 90 EUR) , die Ausgänge der Weiche auf die beiden Endstufen, Trennfrequenz der Weiche zu deinen Boxen/Subs passend einstellen und schon macht's ordentlich Musik ;)

    Gruß, Jürgen
     
  10. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #10
    @Marius

    Also wer hat hier was von dem Ausgang für die Boxen geschprochen ??? :mad:

    Was ich schon seit Anfang an sagen will ist:

    Mixer --> 1.APM(MASTER OUT !)-->Weiche(Aktiv) -->2.AMP --> Sub´s
    Die Endstufen werden so wie im BI-AMPING Modus geschaltet, bloß mit ner Weiche dazwischen !

    Jetzt Verstanden ? :eek:

    @toeti
    Also mein Mixer hat ZWEI (STEREO) Ausgänge.

    @Julian
    Der Vorteil von Witchcraft Vorschlag ist, dass die Top´s dann
    auch getrennt ab einer bestimmten Frequenz werden.
    Hat den Vorteil das diese dann vom Bass "befreit" sind
    und nur die Sub´s denn Bass wiedergeben.
     
  11. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #11
    naja, es gibt sowohl teure und billige passiv, als auch teure und billige aktiv weichen. wenn man aber das billigste trennverfahren sucht gerät man wohl an passiv weichen


    und was soll das bringen? wenn du die aktiv weiche VOR beide amps klemmst, entlastet du die damit beide. die tiefen die amp 1 mit herausgibt werden durch die tiefen vom sub doch übertönt!?
     
  12. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #12
    @Larry Croft

    PS:
    Beide Amp`s werden nicht entlasten wenn, dann nur der mit den Top´s .

    Es geht MIR jetzt nicht darum, ob es was bringt oder nicht, MIR geht
    es jetzt eher darum ob das jetzt verschtanden wurde.

    Im prinzip GEHT mein Vorschlag, vielleicht etwas unlogisch aber der Funktioniert ! :cool:
     
  13. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 07.04.04   #13
    @Pahan
    Sorry, da hab ich dich wohl falsch verstanden, weil du oben nur von einem Kanal gesprochen hast. Mein Fehler.

    Aber den Sinn deines Aufbaus, verstehe ich immer noch nicht. Wenn ich vom Mixer komme und gehe dann in meinem Amp 1, hat der Ausgänge. Diese kommen normalerweise an die Boxen, weil da die Leistung anliegt.

    Wenn ich jetzt mit diesen In meine Weiche gehe und dann in die Boxen bzw in den zweiten Amp, was bringt mir das?? Nur das der Amp 1 volle Leistung an allen Frequenzen bringen muss.

    Wieso sollte er das tun?

    Mixer --> 1.APM(MASTER OUT !)-->Weiche(Aktiv) -->2.AMP --> Sub´s
    Die Endstufen werden so wie im BI-AMPING Modus geschaltet, bloß mit ner Weiche dazwischen !


    Wo bleiben denn da die Tops bitte?

    @Larry Croft

    PS:
    Beide Amp`s werden nicht entlasten wenn, dann nur der mit den Top´s .

    Es geht MIR jetzt nicht darum, ob es was bringt oder nicht, MIR geht
    es jetzt eher darum ob das jetzt verschtanden wurde.

    Im prinzip GEHT mein Vorschlag, vielleicht etwas unlogisch aber der Funktioniert !
    Kursiv is Zitat :o

    Natürlich werden beie Amps entlastet. Der eine kümmert sich nur noch um Mitten und Höhen, der andere nur noch um den Bass. Damit haben beide eine Teilaufgabe.

    Verstanden haben das wohl alle, aber es bringt einfach mal gar nichts. Gehen tut es ganz sicher.

    mfG
    Thorsten
     
  14. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 07.04.04   #14
    Wenn Du eine billige Passivweiche im PA Betrieb einsetzt ist die schneller abgefackelt als Haarewaschen !
    Die Kondensatoren müssen zwingend eine Spannungsfestigkeit von 400V/~ (MKP) und die Spulen einen Draht- Querschnitt von min. 1,4mm² haben, somit fällt BILLIG total flach !
    Es sei denn das es dich nicht stört dauernt neue Weichen und Speaker zu kaufen, denn wenn die passiv Weiche abgefackelt ist gibt auch der Hochtöner seinen Geist auf.

    Geiz hat im PA- Bereich nichts verloren !!!

    Geiz ist bei den Klamotten angebracht, es muß nicht unbedingt Designer und Marken Sachen sein, die von H&M sind genauso gut und teilweise sogar besser !
     
  15. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #15
    @toeti

    Mixer --> 1.APM -->Top´s
    Vom ersten Amp den Master oder Line Out nehmen und in die Weiche...
    Weiche(Aktiv) -->2.AMP --> Sub´s
     
  16. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 07.04.04   #16
    Und was bitteschön willst Du damit bezwecken ???

    Richtig ist es so:
    Code:
                             I --> Amp --> Top
    Mixer --> aktiv Weiche --I 
                             I --> Amp --> Sub
     
  17. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #17
    @www.lsv-hamburg.de

    Du merkst es aber schnell Paul.

    Lies die nochmal den GESAMTEN THREAD durch BEVOR du
    solche unnötigen fragen an mich stellst !
     
  18. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 07.04.04   #18
    @Pahan

    Ja, ok, das verstehe ich, aber wieso willst du die Tops Full Range laufen lassen. Mit der Frage hat Paul durchaus recht.
    Das ist naemlich wirklich gar nicht sinnig.

    Also, bevor du Paul hier anmachst, solltest du lieber nachdenken, ob die Vorschlaege, die du hier unterbreitest wirklich sinnvoll sind oder nicht.

    Habs aber jetzt verstanden, das wie, nicht das wieso.
    mfG
    Thorsten
     
  19. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.04   #19
    @toeti

    Ah, du auch schon gemerkt, dass ich damit nur sagen wollte das es geht, oder noch nicht so ganz ?
    Und das es nicht sinnig ist, siehe meine Post´s davor und wiedelhole
    das nicht mehrmels was du gerade geschrieben hast !!! Wenn ich schon selber
    schreibe das es UNLOGISCH ist, brauchst du nicht nochmal
    schreiben dass das keinen Sinn hat, genauso Paul und alle anderen die das geschrieben haben !
    Lest ihr nicht die Post´s davor, oder warum muss
    es hier 10 mal stehen, dass es keinen Sinn hat.

    Jeder der diesen Thread liest, bitte weist mich nochmal drauf hin, dass es UNSINNIG ist.....
     
  20. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 07.04.04   #20
    @Pahan

    Jetzt reg dich mal wieder ein wenig ab und dann siehts auch alles wieder besser aus.
    Ich habe grade nochmal deine Posts gelesen. Da steht nicht einmal, das es unsinnig ist.
    Da steht direkt am Anfang auch noch, das du nur einen Ausgang am Mixer nutzen würdest. Du verstrickst dich. Lies doch am besten selber nochmal was du geschrieben hast, bevor du uns dafür anmachst.

    mfG
    Thorsten

    P.S. Und jetzt auch mal Ende mit Offtopic
     
Die Seite wird geladen...

mapping