Importkosten?

von esel, 11.12.04.

  1. esel

    esel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #1
    Ich will mir ne Gitarre aus den USA bestellen,aber ich hab mal gehört,dass dies nochmal so ca. 16-20% (des Preises) Importgebühren kostet?! Kann mir da jemand etwas genaueres darüber sagen? Erfahrungen? Ist der Transport sicher? thx
     
  2. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #2
    Das kommt darauf an wie du sie nach Deutschland holen willst. Du kannst sie dir natürlich schicken lassen. Das hat aber meiner Meinung nach nur Nachteile, zum einen ist es sehr teuer und zum anderen kannst du nicht sicher sein wie sie mit der Gitte umspringen.

    Ich hab meine Gitarre auch aus den USA. Hab einen Onkel der dort lebt, der hat sie gekauft, meine Oma war ihn besuchen und hat sie mir nach ihrem Urlaub mitgebracht. Leider musste ich noch Zoll und Ust. nachzahlen. Das waren ca. 140 €. Also für mich hat es sich gelohnt.

    Ich glaube wenn du dir die Gitarre per Schiff bzw. Flugzeug schicken lässt wirst du keinen besonders großen Preisvorteil haben, wenn du überhaupt einen hast.

    Es ist natürlich immer wieder eine Versuchung weil es in Amerika viele Gitarren gibt, die hier einfach nicht angeboten werden. Man braucht sich nur mal die amerikanischen Online-Shops und deren Auswahl anzusehen.

    MFG
     
  3. esel

    esel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #3
    Danke für deine Antwort.
    Bei mir handelt sich um eine Music Man John Petrucci die ich sogar für
    USA-Verhältnisse für nen Schnäppchenpreis bekommen würde.
    Vielleicht weiß ja jdm. die genauen Zoll-/Importgebühren in % ?!
    Ist für mich einfach eine der perfektesten Gitarren überhaupt und in D sauteuer ;-)
     
  4. Maestro

    Maestro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #4
    also Einfuhrumstzsteuer beträgt 16%, ist wie die Mehrwertsteuer, heißt nur anders aber ist im Prinzip das gleiche

    dann kommen dazu noch 3,7% Zollgebühren

    je nach Spediteur kommen dann noch ein paar Euro für die Abfertigung hinzu, bei Fedex waren es bei mir bisher immer um die 6-8€, je nachdem was ich bestellt habe
     
  5. Zyngath

    Zyngath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    29.03.08
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #5
    Und Versandkosten nicht vergessen...für ne Gitarre so zwischen 150 und 200 €.
    Von Problemen mit Rückgaberecht und Garantie fang ich erst gar nicht an.

    Alles in allem würde ich die Finger davon lassen....
     
  6. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 11.12.04   #6
    Kumpel von mir hat sich vor drei jahren ne B.C. Rich Warlock Custom in ebay ersteigert, die kam alles in allem mit versand und versicherung auf DM 3000,-- für den Zoll hatte der Händler damals eine bescheinigung beigelegt das diese Gitarre ein geschenk ist und das nur die versandkosten zu übernehmen waren, dem zoll war's zwar nicht recht aber machen konnten sie auch nix
     
  7. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #7

    Das ist es Garantieansprüche kannst du natürlich vergessen, ich meine wenn was an der Elektronik sein sollte kannst du den Schaden ja schnell selber beheben bzw. beheben lassen. Aber wenn du nachher Kratzer oder Dellen hast wirds schon schwieriger !
     
  8. pat0815

    pat0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.10
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #8
    Hi,
    Ich werde warscheinlich nächstes Jahr ein Jahr in die USA gehen....wollte mir da dann wenn ich schonmal drüben bin ne Gitarre kaufen....was würde passieren wenn ich die aufm Rückflug einfach mit ins Hangepäck nehme????
     
  9. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 12.12.04   #9
    Eine Gitarre ins Handgepäck? Ich weiß nicht, ob da die Fluggesellschaft mit einverstanden ist. :rolleyes:
     
  10. pat0815

    pat0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.10
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #10
    Also ich kenn jemanden der hat sie mit ins handgepäck genommen als er von kanada nach deutschland geflogen ist...
     
  11. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 12.12.04   #11
    Also worüber du dir im klaren sein mußt ist das die ganzen Angestellten die mit deinem Paket (Gitarre) zu tun haben (Postman zum Flughafen, Flughafenverlader, Postman vom Flughafen, Postbote zu dir etc.) damit Fußball spielen werden.
    Ich habs am eigenen Leib erlebt (Gitarre aus USA beschädigt).

    Außerdem wohne ich direkt hinter der Post und kann von meinem Fenster aus sehen wie die Pakete verladen. Is ja klar was einem nicht gehört interssiert einen auch nicht wirklich.

    Aber ich würde es trotzdem nochmal riskieren.
     
  12. esel

    esel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #12
    Oh,mann!Ich bin jetzt echt schwer am überlegen...aber das Angebot is einfach verdammt gut!!! :p Das Risiko,dass die Gitarre beschädigt wird ist natürlich schon gegeben. Andererseits ist so ein Music Man Koffer verdammt stabil! Kann man eigentlich beim Zoll/den Importkosten irgendwas faken?! :cool: Also,diese Kosten auf ein Minimum beschränken?!thx :great:
     
  13. Maestro

    Maestro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #13
    Leider kann man da selber nicht viel dran basteln, die Prozentsätze sind vorgegeben, aber vll kannst du den Verkäufer darum bitten das er dir eine Rechnung für den Zoll ausstellt wo der Betrag geringer ist als der den du bezahlst und dann musst du halt weniger abgeben
     
  14. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 15.12.04   #14
    klar kannst du das. Hat auch Nachteile, habe auch gefakt dadurch hatte ich aber auch keinen Versicherungschutz mehr. Somit konnte ich die Rep. selbst bezahlen. Wenn du was verschickst mußt du es so verpacken das es aus 1m herunterfallen kann, ist natürlich geil für ne Gitarre. (Sind bestimmungen von UPS, German Parcel etc.
     
  15. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #15
    Gitarre ins Handgepäck ist in der Regel kein Problem !
     
  16. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 16.12.04   #16
    Ja stimmt, bin mal mit HLX nach Berlin geflogen, da wars gar kein Problem, meine Gitarre hatte sogar einen eigenen Sitzplatz (hab sie auch angeschnallt :) ) Von Berlin zurück war ein kleines Problem:

    Die Frau am Check in meinte: "Ne Ne die können sie nicht mit ins Handgepäck nehmen". da meldet sich ne Kollegin: "Doch, Karin du weißt doch die müssen als Handgepäck gehen weil die im Frachtraum nicht versichert sind".

    Scheinbar gabs da mal für die Probleme. Kann natürlich von Fluglinie zu Fluglinie unterschiedlich sein, die haben ja bestimmt auch verschiedene Versicherungen.
     
  17. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 16.12.04   #17
    High!

    schau doch mal bei fedex, ups oder us postal service vorbei dort kann man die versandkosten ausrechnen lassen; hat mir mal geholfen, hatte vor mir net geniale bassbox zu bestellen, nur mit den versandkosten die ca die hälfte der box ausgemacht haben war das nicht mehr so genial...und wenn du ein flightcase auch noch hast kommt das sicher nicht ganz billig...und dann kommen natürlich noch die einfuhrkosten und die vesandversicherung sollte auch nicht vergessen werden...

    @die git. als handgepäck mitnehmen: glaub i net das des jetzt noch so einfach geht, mein mitbewohner arbeitet als flugbegleiter und der hat gesagt das die bestimmungen für das handgepäck sehr viel strenger geworden sind...weil man ja praktisch alles als waffe einsetzen kann...i habe zwar noch nie gehöhrt das jemand eine git. als waffe benutzt hat (ausser vielleicht bei machinegun riffs:) ) aber wer weiss was einem beamten so alles einfällt...
     
  18. pat0815

    pat0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.10
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.04   #18
    haallo!!!

    was ist wenn man die gitarre einfach nur in sone gammelige gitarrentasche einpackt???
    dann gibt es doch keine andre möglichkeit als handgepäck...oder soll die dann auch in den frachtraum???...bezweifle mal das die heile ankommt....
     
  19. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 16.12.04   #19
    also das war letztes Jahr im September, da war ne Frau die Hat einen Golfschläger mit an Bord genommen, gab auch erst Probleme hat aber denoch geklappt, außerdem durfte die "Bride" ja auch ihr Schwert mitnehmen :-)
     
mapping