improvisation

von Atreyu, 18.04.04.

  1. Atreyu

    Atreyu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    13.12.07
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wattens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.04   #1
    hallo
    also ich hätt mal eine frage und zwar wie macht ihr das mit dem improvisieren ich kenne erst seit kurzem ein paar skalen und pentas vorher hab ich immer nur nach gefühl improvisiert und so mach ich das auch noch immer und funktionieren tuts eigentlich recht gut...wenn ihr zu einem stück das ihr zum ersten mal hört aus dem stehgreif improvisiert, wisst ihr dann sofort genau welche skalen da passen und denkt ihr da nach "aha das ist so und so da nehm ich eine aeolische skala" oder macht ihr das auch so wie ich oder habt ihr da irgendwelche tips? und denkt ihr auch währenddessen noch an die ganze theorie dahinter?

    grüße
    atreyu
     
  2. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.04.04   #2
    Wenn ich über nen Song improvisier ,versuch ich immer erst mal paar töne zu
    finden die dazu passen(wenn möglich solche wo nur ein Halbtonschritt dazwischen ist).Auf diese Weise,vorausgesetzt man kennt die Patterns der Diatonik bzw. Pentatonik,lassen sich gut Rückschlüsse über die Tonart und die dazu passenden Skalen finden...
     
Die Seite wird geladen...

mapping