Impulse mit Guitar Rig benutzen

von void, 01.06.08.

  1. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 01.06.08   #1
    Ja könnt ihr ir sagen, wie ich Impulse anstatt den Ampsimulationen bei Guitar Rig benutzen kann, irgendwie find ich dazu im internet nix :confused:
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 01.06.08   #2
    benutzt du Guitar Rig als Standalone oder als Plugin?
     
  3. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 01.06.08   #3
    plugin, habs mittlerweile auch n weg gefunden, mit voxengo boogex. aber in guitar pro direkt kann mans ncih t machen oder? und wie kann man denn mehrere mikrofonierungen für eine spur machen? muss ich dann immer die spur kopieren oder geht das einfacher?
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 01.06.08   #4
    du kannst die spur auf verschiedene sends routen, auf denen jeweils andere Impulses liegen
     
  5. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 01.06.08   #5
    das is a ne gute idee, da bin cih echt nich drauf gekommn ^^. is n impuls eh besser im send, oder gehört das eigtl in den insert?
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 01.06.08   #6
    normal (also wenn ein Impulse reicht) würd ichs in den Insert packen, du willst das Signal ja komplett ersetzen und nicht beimischen.
    Bei der Methode von mir müsstest du dann den eigentlichen Spur-Output muten, sonst hast du ja ständig die Spur ohne Speaker mitlaufen... oder du packst da halt auch noch einen Speaker drauf
     
  7. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 02.06.08   #7
    hm also muten funzt net, wil dann laufen die sends auch nich weiter
     
  8. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 02.06.08   #8
    Gehört sich auch eigentlich so ;)
     
  9. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 02.06.08   #9
    ja is schon klar :D
    Aber naja wenn ichs in die sends packe klingts schon viel besser, allerdings immer noch sehr kratzig, vll muss ich noch einen in den insert packen,
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 02.06.08   #10
    ja einen in den insert, sonst hast du immer noch das signal ohne speaker dabei
    der insert darf dann aber erst hinter den sends angreifen, sonst hast du auf den sends n doppelten speaker (den vom insert + den im send)

    edit: hab das mit dem Mute gradmal probiert.. stimmt.. und macht auch Sinn
    aber andererseits kann ich z.B. alles außer dem Kanal auf Solo schalten, dann bleibt der Stumm und die sends sind trotzdem aktiv (Samplitude 9)

    denke je nach Programm müsste man sicherlich auch die Sends pre-Fader abgreifen und den Fader dann auf 0 ziehen können

    edit2: ha, tatsächlich! Bei Samplitude die Aux Sends oben im Kanal rechts anklicken und Haken bei Pre-Fader setzen, dann kann ich den ursprünglichen Kanal auf 0 ziehen und tadaa, ursprungssignal auf verschiedenen Speakern, aber nicht mehr clean dabei

    edit3: see?
    [​IMG]
     
  11. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 02.06.08   #11
    hmm irgendiwe krieg ich das bei cubase nich hin..
    ed: ah doch perfekt vielen dank :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping