In den USA Gitarren billiger bekommen ????

von music322, 29.03.04.

  1. music322

    music322 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #1
    Hi an alle..

    Ich will mir bald ne neue E-gitarre zulegen, und hab hier im coolen Forum gelesen das man die in den USA deutlich billiger bekommt....

    Jetzt möchte ich wissen ob das stimmt, welche ,,Firmen`` auch nach Deutschland leifer und wie viel man nochmal für POrto unjd so dann dazurechnen muss ?!
    :D
    Vielen Dank im vorrausl, an alle die siche meinem Problem witmen...

    Jan Hulvershorn
     
  2. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 29.03.04   #2
    kommt nicht auf die firma an, sondern auf den lagen wo du das kaufst
    lohnt sich nur bedingt, porto und co sind locker 100€
    wenn man nicht ne ganze ecke spart (und damit meine ich schon beträge > 100€), würde ich lieber vor ort kaufen, da man da auch gleich den service dabei hat, von wegen garantie, umtausch und co
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 29.03.04   #3
    Ich habe mal SuFu nach "Gitarre kaufen USA" befragt... und dann noch "Suche nach allen Woertern" eingestellt... von den 17 Hits behandeln die ersten beiden dieses Thema ziemlich ausfuehrlich.
     
  4. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 29.03.04   #4
    hi,

    die großen wie musiciansfriend.com verschiffen fast alle weltweit, allerdings braucht man dafür meistens eine kreditkarte.

    worauf man aufpassen muss ist nicht etwa der Zoll der erhoben wird (der ist lächerlich gering) sondern die Einfuhrumsatzsteuer :(

    cheers,

    SBL
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 29.03.04   #5
    woher hast du denn diese Info?
    Entnommen von der MF Website:
    "Due to manufacturer restrictions, we are unable to ship outside of the United States."
     
  6. GeLbwuRsT

    GeLbwuRsT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #6
    Hi,

    ich hab kürzlich eine Washburn in den USA bestellt bei www.music123.com. Zahlung mit Visa (geht auch nur mit KReditkarte vom Ausland aus glaube ich ?)

    Preis 299$ + 102$ UPS International Versand = 401$.
    Das macht dann 330€ hier bei dem derzeitigen Umrechnungskurs.

    Das Dingen wurde Samstag Nacht bestellt und war Freitag morgen um 9:00 Uhr da :)

    Hinzukommen noch ca. 74€ Anteil an Zoll und Steuer, welche UPS am Flughafen vorstreckt und dann per Rechnung anfordert. Die rufen im zweifelsfall aber an und fragen nach Inhalt des Paketes und geben Auskunft über die Kosten.
    Also Gesammtkosten ca. 404€ !
    Muss also jeder selber entscheiden, ob sich das lohnt oder nicht. Wenns die Dinger hier zu kaufen gibt, lieber selber im Laden gucken. Washburn ist ja leider hier eher seltener, deswegen USA =)
     
  7. music322

    music322 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #7
    An: Autor Nachricht
    GeLbwuRsT


    du hast 330 Euro für gitarre+ Porto und dann noch 74 Flughafenzeug bezahlt ???
     
  8. GeLbwuRsT

    GeLbwuRsT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.04   #8
    Jupp, 330 Euro für Gitarre Porto und dann noch 74 Zoll oder besser Einfuhrsteuer !

    Also rund 400 Euro. Ist aber ok, Listenpreis für das Dingen war 750$ und die gibts hier nicht wirklich. Beim niederländischen Washburn Händler kostet die sogar noch mehr.
    Aber ehrlich gesagt hab ich von Gitarren auch net so die Ahnung, bis jetzt. Sollte nur ne Info sein, damit du weißt was koscht, der Spass.
    Gruß Lars
     
  9. music322

    music322 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.04   #9
    Jo, aber vielen Dank, deine Infos haben mir sehr weiter geholfen..
    :D


    bis denne
    Jan
     
Die Seite wird geladen...

mapping