INCA die Zicke.......

von Tommi, 23.02.06.

  1. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Hallo Boardies ,

    Ich habe hier diese Zicke von Soundkarte INCA88 mit der Treiberversion 3601zum laufen bekommen.
    Soweit so gut... allerdings bekomme ich im Mixerfenster die Latency nicht eingestellt. Da wird immer gemeckert, das ich die laufende Audiosoft schließen soll und danach nochmal versuchen soll.
    Allerdings lüppt keine Audiosoft.......

    Ich habe schon alle Tasks / Dienste die unter XP SP2 laufen und zum Betrieb nicht zwingend nötig sind geschlossen. Trotzdem kein Erfolg.

    Ansonsten lüppt'se.....

    Hat jemand einen Tipp /Idee für mich?

    viele Grüße

    Tommi San
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Mit welcher Audiosoftware arbeitest Du ?


    Topo :cool:
     
  3. Tommi

    Tommi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 23.02.06   #3
    Hi Topo

    Mit Audition 1.5
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 23.02.06   #4
    Die Latenz wird eigentlich in der Audiosoftware eingestellt.
    Adobe Audition kenne ich jetzt nicht wirklich genau - nur halt Cool Edit. Aber das ist ja schon etwas her...........


    Topo :cool:
     
  5. Tommi

    Tommi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 23.02.06   #5
    Hmm...

    Da kann ich den Asio Treiber auswählen, ja....allerdings nicht die Latenzy einstellen.Deswegen dachte ich, das man das in dem Menü des Soundkartenmixers macht. Schließlich hätte man dort die Möglichkeit.....
    Die aber net funzt.........

    Ich stell mir gerade die Frage, ob man den Asio4all Treiber benutzen könnte.......?? Der lässt sich ja sehr flexibel einstellen. Mit der Audigy klappte das ohne Probs.. aber bei der Inca?

    Tommi San
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 23.02.06   #6
    Bei Audition 2.0 ist ja eine recht gute ASIO Unterstützung dabei - wie es bei V 1.5 aussieht - keine Ahnung......aber das wissen hier andere, die mit V 1.5 arbeiten.

    Den ASIO4all Treiber kannst Du ja mit der Inca versuchen - aber dabei bei dem "E-WDM Software Pannel" auf die richtige "virtuelle" Verkabelung achten....bzw. ausprobieren, womit es läuft.

    Ich persönlich tendiere aber immer zu original Treibern - zumindest bei den etwas höherwertigen Karten, zu denen ich die INCA zähle.

    Es gibt ein auch Forum zu INCA Karten - musst Du mal im Inet suchen - ich glaube das war bei der Mutter ESI......????



    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping