Indentifikation eines Marshall JCM800

von NOwhere, 14.04.08.

  1. NOwhere

    NOwhere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 14.04.08   #1
    Hallo, ich wüsste gerne welche genaue Bezeichnung die jcm800 haben, die die beiden silbernen schalter und rechts davon noch eine kleine rote extra Lampe haben und wo 2Klinkenanschlüsse übereinander sind!?
    Und von wann bis die denn gebaut wurden.

    Vllt. weiß ja Jmd. etwas!
    mfg Basti

    [​IMG]
     
  2. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 14.04.08   #2
    ich würde sagen es sit ein 2203 (100watt) oder 2204 (50 watt). vertikale inputs lassen auf ein älteres baujahr schliesssen, als die buchsen und potis noch nicht auf der platine waren.
    zu den schaltern kann ich nix genaues sagen, jedoch hatten m.W. die kanadischen die kippschalter..die hatten auch noich ein zusätzliches board innen für irgendwelche sicherungen..hab ich zumindest mal gesehen
     
  3. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 14.04.08   #3
  4. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 14.04.08   #4
  5. NOwhere

    NOwhere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 14.04.08   #5
    Vielen Dank schonmal für die antworten!

    @ Pitti: Gut gemeint aber laut dem was da steht wird dann entweder ein D oder ein S draufstehen, die Zeiträume sind zu groß weil sich ja doch was am sound getan hat, aber danke!

    @ Drunk in Public: DAnke für den Link! Sehr interessant. Anhand den Bildern und was auf der HP steht müsste der JCM dann ja einer der allerersten vom BJ.81 sein. Denn die Schalter sind ja noch wie bei den alten Modellen von 76. Die Stelle mit den switches konnte ich leider nicht finden (hab Opera suchen lassen und den kompletten text gelesen)

    MfG Basti
     
  6. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 14.04.08   #6
    hier oder?:
    From the late ‘70s, the Canadian (CSA) models reverted to an interesting arrangement cosmetically and can be identified by their use of small metal toggles (different from those used in earlier standard-issue JMPs) as well as a similar square LED pilot lamp. Rather unusual in appearance on the bold-look (and later JCM 800 models), these amplifiers also retained the use of EL34s like the European versions. From circa '79, CSA models incorporated additional circuit fusing "under the hood" as well as an output transformer tap for 8 and 4 ohms only with the 16 ohm tap removed. It is unclear to me as to why these various changes were made only to the Canadian models, but one has to suspect that much of it is due in part to stricter Canadian electrical regulations.
     
  7. spikke

    spikke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    981
    Ort:
    Muenchen
    Zustimmungen:
    237
    Kekse:
    4.812
    Erstellt: 14.04.08   #7
    ich tippe auch mal auf kanadische version, aber wer weiss evtl gabs einen engpass bei rocker switches, glaub ich aber eher nicht

    dieser 2555 war auch für kanada

    [​IMG]

    und der ist auch von da

    [​IMG]
     
  8. NOwhere

    NOwhere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 15.04.08   #8
    Vielen Dank! Dann ist es also eines der vorderen Baujahre eines JCM 800 2203/2204 aus Kanada.

    Gredtz Basti
     
Die Seite wird geladen...

mapping