[indie-rock] Was könnte ich noch verbessern?

von sonnig, 25.03.08.

  1. sonnig

    sonnig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #1
    hallöchen.
    hab hier nen song der fast fertig ist. aber irgendwie fehlt noch der letzte kick.
    was könnte man am gesang noch drehen?
    nehme jede kritik zu herzen.

    danke fürs reinhören.

    hier der Song:

    _KLICK_


    wer noch mehr von uns hören möchte:
    www.hkum.de
    myspace.com/herrkruegerundmarkus
     
  2. sonnig

    sonnig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #2
    auch wenn noch keiner geantwortet hat poste ich schonmal ein update. habe im refrain kleinigkeiten verändert und dem gesang an manchen stellen etwas delay und hall gegangen. mal mehr mal weniger.

    hoffe es gefällt:

    LINK ZUR DATEI
     
  3. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 28.03.08   #3
    Hast du alles selbst eingespielt? Oder bist das du mit deiner Band?

    Zum Song:
    Du sagst dir fehlt der letzte Kick, mir gefällt das so wirklich prima. Gesang ist in der 2. Version auch noch besser, weil zum Teil besser verständlich.
    Also alles in allem ist das ne sehr gute Produktion, stimmt eigentlich alles.

    Mir gefällt es also! Wirklich top!
     
  4. sonnig

    sonnig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #4
    wow, vielen dank für die positive kritik.
    habe alles außer gesang(kumpel) und schlagzeug(leider nur programmiert) selbst eingespielt.

    bei den drums lass ich mir meistens am längsten zeit, damit sie so original wie möglich klingen :)
     
  5. Hotspot

    Hotspot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    22.935
    Erstellt: 02.04.08   #5
    Find' ich ziemlich gut gemacht!:great:

    Der Gitarrensound gefällt mir - klingt sehr beatsteakig :-)
    Was ist das am Anfang, dein Staubsauger? :rolleyes:

    Am Ende des Rhythmus-Riffs ist immer ein kurzer Stop/Break. Wäre cool, wenn der noch deutlicher (aber nicht länger) raus kommen würde.
    Stimme(n) sind super. Insgesamt ne tolle Sache, machst du das schon länger?

    Magst du noch ein bisschen schreiben, wie und was du aufgenommen hast, über welche Technik etc.? Würde mich sehr interessieren.

    ciao
    Frank
     
  6. sonnig

    sonnig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #6
    seit ca. 2 jahren baue ich so songs mit meinem kumpel. habe viele auch hier im forum veröffentlicht(such einfach mal beiträge mit meinem benutzernamen). durch viele tips und kritiken konnte ich meiner meinung nach die aufnahmen stetig verbessern. danke dafür!

    meine technik sieht eher spartanisch aus.

    - gitarre und bass nehme ich über den line6 toneport ux-1 auf. immer schön doppeln sag ich nur!
    - die drums mache ich mit FL studio(viele samples sind aus dem darin enthaltenen FPC). am ende jedoch exportiere ich die drums in einzelne spuren: z.B. kick drum, snare, hihat und overheads. damit ich später mehr möglichkeiten mit dem EQ/kompressor hab.
    - für gesang hab ich mir diesmal ein großmembran mikrofon ausgeliehen (Studio Projects C1) und einen mikrofonvorverstärker (joemeek threeQ), den ich vor den toneport geschaltet habe.

    das wars zu der technik. als sequencer nutze ich magix samplitude 9 SE (war in der letzten PC Go!).

    das wars soweit.

    gruß,
    Herr Krüger
     
  7. Piecemaker

    Piecemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.15
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 03.04.08   #7
    Echt schöner Song, muss ich sagen. Der Gesang passt vor allem sehr schön zur Musik. Runde Sache!
    Die Drums klingen auch für Fruity Loops echt natürlich.
    Mein einziger Kritikpunkt wäre: Das Riff bei 2:10 kommt irgendwie ein wenig, naja, abrupt. Da fände ich es passender, wenn da eine kleine Überleitung kommt.

    Gruß,
    Max
     
Die Seite wird geladen...