indische musik?

von Pianoclaudia, 03.05.06.

  1. Pianoclaudia

    Pianoclaudia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    nähe trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 03.05.06   #1
    wollte mal fragen, wer von euch so indische musik hört???????????????????????????? oder sowas was in die richtung geht...............
     
  2. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 03.05.06   #2
    gehört goa nicht zu indischer musik????
     
  3. ATK

    ATK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    261
    Ort:
    N ü r n b e r g
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 03.05.06   #3
    pandschabi MC
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 03.05.06   #4
  5. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 04.05.06   #5
    Ich werf mal den Namen Ravi Shankar in den Raum ...
     
  6. jackson

    jackson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    2.934
    Ort:
    Woodside, San Mateo County , CA
    Zustimmungen:
    230
    Kekse:
    19.140
    Erstellt: 04.05.06   #6
    ich hör ab und zu indische Musik , hauptsächlich Ravi Shankar mit Ali Akhbar Khan usw.
     
  7. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 05.05.06   #7
    Ravi Shankar ist ein wunderschönes Beispiel eines Saitenspielers der Worldmusic, damit also auch Indischer Musik. :great: Ging mir auch soeben durch den Kopf.

    Limerick
     
  8. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 05.05.06   #8
    Eine meiner Lieblingsplatten ist " A meeting by the river " von Ry Cooder und V.M Bhatt. Eben dieser V.M Bhatt hat auch auf Claptons Crossroads Festival gespielt. Wirklich interessant und sehr virtuos.
     
  9. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 06.05.06   #9
    Wie man's nimmt. Es gibt in Südasien natürlich auch das ganze Spektrum von Volksmusiken über diesen diffusen Bereich von Unterhaltung bis zur klassischen Hochkunst.

    Mich persönlich interessiert eher letztere, und zwar karnatische (südindische) wie hindusthânî (nordindische) Traditionen. Bei letzteren wiederum vor allem Dhrupad.
     
Die Seite wird geladen...