InEar Anschluss

von Snowgard01, 28.03.08.

  1. Snowgard01

    Snowgard01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    2.04.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #1
    Hallo!!!
    habe von Soundcraft das Spirit FX 16 und habe dabei dieses Samson S-phone.
    Wie sollte ich das Gerät besser verkabeln am mischer?????
    habe 3mal Aux send.bei nummer 1 habe ich ne aktive Monitorbox.
    wird das S-phone auch unter Aux sends abgeschlossen?
    mir kommt es nämlich komisch vor das aux sends ja einzelne Kanäle sind und am S-phone kopfhörerverstärker Ausgang links rechts ist.:confused:

    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann der Ahnung von dieser Sache hat.

    Grüße Snowgard
     
  2. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 28.03.08   #2
    Du hast die Möglichkeit mit einem Stereosignal oder mit bis zu 4 Einzel Signalen in den Verstärker rein zu gehen. Du kannst dann direkt wieder Stereo per Link out raus oder mit bis zu drei Kopfhörern pro Kanal
     
  3. Snowgard01

    Snowgard01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    2.04.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #3
    Hallo highQ !!!
    du hast das zwar schön erklärt aber ich als Leie verstehe nur Bahnhof.
    Ich habe an der Rückseite des Mischpults 3 Aux Sends .In nummer ein1 habe ich einen Aktiven Monitor angeschlossen so das ich von den anderen Kanälen mehr Signale vom Keyboard oder Stimme bekomme.Jetzt will ich noch einen Kopfhörerverstärker anschließen der Output links/rechts auf der Rückseite hat.Nur die Frage ist wo ich das ganze verkabeln soll??? Ich habe mein Mischpult so eingestellt das die Stimmen über Sub to Mix laufen und die instrumente nur auf Mix wenn ich jetzt mit dem Kopfhörerverstärker in den normalen Monitor Ausgang gehe bekomme ich nur das signal von der Mix Seite.Wenn ich aber an dem Fader von dem Mikrofon auch mix drücke dann bekomme ich das ganze Signal von dem was auch vorne aus der PA kommt. Ich will das aber so haben das ich von jedem Kanal immer ein wenig mehr Keyboard oder drum auf den Ohren bekomme.Ich hoffe es kann mir da jemand helfen.

    Grüße Snowgard
     
  4. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 30.03.08   #4
    Schreib doch bitte mal was du für ein Pult hast.

    Normalerweise benutzt man 1 Aux Ausgang pro Monitor/In Ear. Du sagst du hast auf Aux1 einen Monitor. Nehmen wir auf Aux2 und3 je einen In Ear Kopfhörer an. Du gehst aus deinem pult Aux 2 mit einem Xlr/klinken Kabel raus in den IN des Kopfhörerverstärkers rein (dazwischen evtl. einen Grafik EQ). Nun kannst du mit deinem Kopfhörer in eine Outbuchse des Verstärkers einstöpseln. Genau so machst du es bei Aux 3.

    Habt ihr jetzt noch mehr Musiker die einen Kopfhörer benötigen kannst du weiter Kopfhörer an den Verstäker Kanal einstecken. Diese haben alle das Aux 1 oder Aux 2 Signal!

    Mit den Aux Reglern an deinem Mischpult kannst du einen Monitor/Inear Mix erstellen
     
  5. Snowgard01

    Snowgard01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    2.04.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #5
Die Seite wird geladen...

mapping