InEar Kopfhörer UNTER Gehörschutz tragen ?!

von ibuki, 26.10.06.

  1. ibuki

    ibuki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.06
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #1
    Hallo zusammen,
    hab mich extra wegen dieser einen Frage registriert :cool:
    Ich habe folgendes "Problem": Ich muß bei der Arbeit manchmal einen Gehörschutz tragen und trage gleichzeitig meine InEar Kopfhörer vom Ipod dadrunter. Das Dumme ist nur das dieMistdinger drücken und das ganze vollkommen unangenehm ist- aber der Sound ist gut.

    Wie stelle ich es an das das drücken aufhört ? Gibt es vieleicht andere Kopfhörer die sich in den Gehörschutz (Peltor) einbauen laussen ? Oder habt Ihr eine andere Idee.

    Die Alternative (die mir aber zu teuer ist und zu unflexibel) wäre ein Gehörschutz mit eingebauten Radio und dann die Muisk per fm-transmitter an die eingestellte Frequenz senden- aber dann hab ich den blöden Transmitter auch noch an der Hose hängen.

    Gruß
    Michael
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.10.06   #2
    es wäre bspw. möglich, dir einen angepassten Gehörschutz zuzulegen, vorzugsweise von Elacin, den du dann mit InEar-Einsätzen bestückst und dann gleichzeitig InEar+Hörschutz hast

    allerdings weiß ich weder, was das genau kostet (163,- aufwärts), noch, ob die Dämmwirkung mit InEar-Einsatz noch ausreichen ist, da ich weder deine geforderten Ansprüche kenne, noch weiß, wie das genau funktioniert, wenn man den InEar-Einsatz benutzt, denn soweit ich weiß, nimmt man dafür die eigentlichen Schallfilter aus dem Hörschutz heraus

    vielleicht mal da informieren :)
     
  3. almost Drummer

    almost Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    196
    Erstellt: 28.10.06   #3